Schokokuchen mit Chilli


M

mexicoo

Gast
Habt ich mal Schokokuchen mit Chilli probiert. Ich hab dieses Rezept im Internet gefunden und probiert. Der Kuchen schmeckt wirklich gut!

Für den Teig
  • 200 g Zartbitterschokolade 70% Kakaogehalt
  • 200 g Butter
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 4Eier
  • 200 gZucker
  • 100 gMehl
Außerdem
  • 2 Limetten Bio
  • 5 EL Puderzucker
  • 1 rote Chilischote
Zubereitungsschritte
1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform mit 24 cm Ø ausbuttern.

2.
Die gehackte Schokolade über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und die kalte Butter stückchenweise zusammen mit dem Chilipulver unterrühren. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, bis die Masse hell-cremig wird. Vorsichtig in die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse rühren. Den Eischnee unterziehen. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben.

3.
Den Teig in die Backform geben und auf mittlerer Schiene 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). In der Form auskühlen lassen, herauslösen und auf eine Kuchenplatte geben.

4.
Die Limetten gründlich waschen, die Schale in dünnen Zesten abziehen, den Saft auspressen und zusammen mit 50 ml Wasser und dem Puderzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Sirupartig einköcheln lassen. Die Chilischote putzen, entkernen und die Innenhäute entfernen, in Streifen schneiden und zugeben. Alles nochmals kurz aufkochen, zur Seite stellen und auskühlen lassen.

5.
Zum Servieren den Kuchen in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und mit etwas Limetten-Chili-Sirup beträufeln.

Quelle: eatsmarter.de
 

Nicholas

Chiligrünschnabel
Beiträge
39
Danke fuer das Rezept! Ich war auf der Suche nach etwas mit Süße/Schärfe/Säure, aber als Kuchen o.ä.
Das Rezept werd ich als Grundlage nehmen und etwas experimentieren 😀
 

Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.920
man eine Messerspitze überhaupt?
Das hab ich mich gerade auch gefragt.
Kommt natürlich auf die verwendete Sorte an un auf das Schärfeempfinden jedes einzelnen.
Ich hab schon schokochilikuchen gemacht und hab 2-3tl. Habaneropulver reingemacht und empfand den Kuchen als mild. Einfach herantasten und immer wieder was in den Teig geben bis einem die Schärfe passt.
 

Oben Unten