Schützt ein Gewächshaus vor Sonnenbrand?


PiriPiri

Chiligrünschnabel
Beiträge
63
Hallo!
Jetzt habe ich hier im Forum viel über Sonnenbrand bei jungen Chilipflanzen gelesen.
Bin Anfängerin, und habe mir vor kurzem ein kleines Gewächshaus für den Balkon zugelegt.
Nun meine Frage:
Wenn ich das Gewächshaus schließe, besteht dann trotzdem die Gefahr, daß meine Pflanzen einen Sonnenbrand bekommen?
Leider stand das in der Beschreibung nicht dabei!
LG Anja
 

Anhänge

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Hallo Anja,

das kommt ganz auf das Gewächshaus an. In deinem Fall würde ich sagen JA - ich denke nicht, das diese Art von Folienhaus nennenswert die Strahlung herausfiltert. Bei einem Gewächshaus mit Hohlkammerplatten hingegen NEIN - wenn die Platten richtig herum eingesetzt wurden (also mit der Seite die vor UV-Strahlung schützt nach aussen). Also die Pflanzen in meinem Gewächshaus bekommen jedenfalls keinen Sonnenbrand ;) Andererseits kan das Schliessen deines Gewächshauses aber noch andere unangenehme Folgen haben: Hitzestau. Und der ist mindestens genau so gefährlich für die Kleinen :whistling:

Sicher bin ich mir aber damit auch nicht. Ich hab zwar auch solche Folien im Frühbeet zur Nutzung, aber mit dieser Frage noch nie beschäftigt, da das meinem Salat egal ist :)
LG Harald
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Ob es in dem Gewächshaus Sonnenbrand gibt, kann ich so jetzt auch nicht beurteilen.

Allerdings würd ich das Gewächshaus keinesfalls komplett schließen, jedenfalls nicht tagsüber. Wie Harald schon sagte, staut sich die Hitze darin enorm und das kann für die Pflanzen ganz schnell das aus bedeuten.
 

El picante

Jalapenogenießer
Beiträge
284
Ich würde mich gerne mal mit dranhängen :)


Ich habe eine größere Pflanzentreppe zu Hause, die ich mit (Gewächshaus-) Folie gerne so auskleiden möchte, dass die Pflanzen Tag+Nacht draußen stehen bleiben können. Sie soll wetterfest sein (Niederschlag+Hagel) aber dennoch Sonne durchlassen und meinen Kleinen keinen Sonnenbrand verpassen. Dazu 3 Fragen:

Ich habe zu Hause noch Dachdeckerfolie. Kann ich die evtl. benutzen?

Wenn nicht, welche Folie brauche ich dafür? Habe etwas von UV5 bzw UV2-Folie gelesen, allerdings ist die sehr teuer :(

Hat jemand von Euch schon mal soetwas gemacht und kann mir Tips geben?


Gut, dass Harald und Purzelchen das mit dem Hizestau geschrieben haben! Für die vernünftige Lüftung werde ich mir also auch noch was überlegen. :)
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.431
Es gibt verschiedene Dachdeker folien, wen die aber durchsichtig oder lichtdurchlässig ist kannste die nehmen. Aber trotzdem immer mal prüfen ob die Sonne nicht doch zu stark durch scheint, notfalls dann etwas abdunkeln, im enddefekt kannste alles nehmen um ein Gewächshaus zu bauen, die Kontrolle und eventuelle gegenmassnahmen gehören überall dazu auch in einem Luxus Gewächshaus :)

LG Heiko
 

El picante

Jalapenogenießer
Beiträge
284
Danke für die schnelle Antwort!

Die Folie ist relativ dick und lichtdurchlässig.

Auf Grund ihrer Dicke werde ich mir wohl ne Art Belüftungsmechanismus einbauen müssen, obwohl es doch eigentlich reichen sollte, das GH tagsüberoffen zu halten und über Nacht zu schließen (da es dann ja nicht ganz so heiß ist)? Wäre dann ähnlich wie auf dem Bild oben. Evtl. könnte man auch eine permanente Belüftung anlegen, wenn die Seiten des GWH nicht bis zum Boden geschlossen sind.
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.431
Ja offenhalten ist ok, aber besser ist es wen du noch dazu eine Stelle hast wo du öffnen kannst. Damit zirkuliert es besser
 

Euler

Habanerolecker
Beiträge
311
Ich hab auch so ein Tomatenhaus. Hab grad viele Chilis tagsüber drin. Bis jetzt hat noch keine nen Sonnenbrand bekommen. Die, die am Fensterbrett stehen, schon. Ich mach allerdings das Tomatenhaus dicht, lass allerdings die seitlichen Fensterchen offen. Da kommt dann ausreichend Luft rein, so dass alles bestens ist :) Also meine Erfahrung: No Sonnenbrand in so nem Gewächshäusle
 

PiriPiri

Chiligrünschnabel
Beiträge
63
Hallo Euler,

das hört sich super gut an!
ich hab eh nur Sonne bis Mittags, also kommen meine Chilis im Gewächshaus
morgen nach draußen!!!
LG Anja
 

Euler

Habanerolecker
Beiträge
311
Grad komm ich nachhause...was muss ich sehen? Der Wind hat mein Gewächshaus über den Balkon geblasen. Beim Nachbar im Garten wars gelegen. Die meisten Pflanzen sind aufm Balkon verstreut gewesen. Hab jetzt gerettet, was noch zu retten war. So ein verfluchter Bockmist :crying::crying:

Dabei hab ich Extra Backsteine hingelegt. Aber der Wind war so stark, dass die Folie quasi grad durchgerutscht ist. 3 Meiner Tabascos sind tot und ne Caribbean Yellow. Es ist einfach zum Heulen. :(
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Das klingt ja bescheiden. :(
Hoffentlich waren die Verluste nicht ganz so groß.
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.431
:undecided: das hört sich nicht gut an, hoffentlich kannst du es besser befestigen das es nicht nochmal passiert
 

Euler

Habanerolecker
Beiträge
311
Das Problem ist, dass die Stangen an den Ecken in so Plastikhalterungen geschoben wurden. Und die sind alle zerbrochen, also die Stangen haben die Plastikstutzen zerfetzt :crying: Das Gewächshaus ist ein Fall für den Mülleimer. So ein Mist aber auch. Dabei war der Wind gar net so arg heut, aber hat wohl gereicht, um das Ding wegzublasen. Aber da sieht man mal, dass man keinen Billigschrott kaufen sollte. Merk ich mir fürs nächste Mal.

Will ein Gewächshaus aus Glas :crying:

Meine armen Babies
 

Oben Unten