Schulgarten 2020


DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.712
Hallo allerseits!

Auch dieses Jahr werde ich wieder zusammen mit einem Kollegen den Garten unserer Schule betreuen und hier ein wenig davon berichten.

Unser neuestes Projekt, das uns die nächsten Wochen beschäftigen wird, ist ein Pflanzenservice: Wir ziehen Gemüse- und Kräuterpflanzen für die Mitarbeiter der Schule (Förderschule für Kinder mit geistiger Behinderung) heran und verkaufen sie zu den Osterferien. Heute Morgen habe ich das Projekt in der Frühbesprechung vorgestellt. Angeboten werden Chilis, Erbsen, Gurken (mexikanische Minigurke oder Salatgurke), Hokaidokürbis, Snack- und Spitzpaprika, Kirsch- und Salattomaten, Zucchini, Basilikum, Dill, Liebstöckel, Majoran, Oregano, Petersilie und Schnittlauch.
Was soll ich sagen.. Die Leute rennen uns die Bude ein. Wir haben alleine heute für 93 Pflanzen Vorstellungen bekommen. Bestellstopp ist nächsten Mittwoch, da wird also noch einiges kommen. Ein riesen Dank geht hier übrigens an Werner @Capsium, der mir letzte Wochen ne große Ladung Saatgut im Tausch gegen einen SCOBY überlassen hat!

Parallel werden wir auch wieder etwas Gemüse für unseren Hauswirtschaftsunterricht anbauen. Da die Sommerferien dieses Jahr aber schon Ende Juni beginnen, wird es "nur" etwas Wurzelgemüse und als Experiment ein Drei-Schwestern-Beet (Mais, Erbsen und Kürbis/Zucchini), das über die Sommerferien auf sich allein gestellt ist, geben. Zusätzlich haben wir noch einen großen Kübel Topinambur, eine Himbeere von Gabi @ToTy, eine Stachelbeere (die den Winter hoffentlich überlebt) und ein Hochbeet voller Erdbeeren :)
 

chris_s3

⚜️
Globaler Moderator
Beiträge
3.884
Viel Erfolg für euer Vorzeigeprojekt.
Immer wieder eine schöne Geschichte die vielen viel Freude bereitet.
:thumbsup:
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.854
Ich feue mich, wieder vom Schulprojekt lesen zu dürfen. :happy:

Ich wünsche Euch viel Erfolg Die Idee mit der Pflanzenanzucht / den Verkauf finde ich prima. So kommt etwas Geld in die Schulkasse für weiter Anschaffungen.

Top wie Du dich da immer einsetzt. :thumbsup:
 

Klappspaten

Ketchup und Saucenbastler
Beiträge
1.356
Das Vorhaben finde ich SUPER!
Ich wünsche Euch die maximalsten Erfolge bei dem Projekt.
Wenn Du (Ihr) noch etwas braucht, lasst es uns wissen.
Gruß Jens
 

ChiliChips

Jalapenogenießer
Beiträge
257
Viel Erfolg Bela :thumbsup: Hört sich gut an.
Ist’s dann ein öffentlicher Verkauf oder nur auf Vorbestellung?!? o_O Dann könnte man sich das ja mal Vorort anschauen!:cool:
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.712
Viel Erfolg für euer Vorzeigeprojekt.
Immer wieder eine schöne Geschichte die vielen viel Freude bereitet.
:thumbsup:
Ich feue mich, wieder vom Schulprojekt lesen zu dürfen. :happy:

Ich wünsche Euch viel Erfolg Die Idee mit der Pflanzenanzucht / den Verkauf finde ich prima. So kommt etwas Geld in die Schulkasse für weiter Anschaffungen.

Top wie Du dich da immer einsetzt. :thumbsup:
Das Vorhaben finde ich SUPER!
Ich wünsche Euch die maximalsten Erfolge bei dem Projekt.
Wenn Du (Ihr) noch etwas braucht, lasst es uns wissen.
Gruß Jens
Viel Erfolg :thumbsup:
Das Projekt gefällt mir sehr gut
Vielen lieben Dank euch allen! Vor allem auch für das Unterstützungsangebot, Jens @Klappspaten! Ich werde jetzt erst mal die Vorbestellungen abwarten und dann nochmal "shoppen" gehen. Heute morgen dachte ich noch, dass ich locker mit meinen ca. 80 9x9 Töpfen auskommen müsste :facepalm:. Evtl tun sich dann nochmal Saatgutlücken auf, da wäre ich tatsächlich unter Umständen für Spenden sehr dankbar! :)

Viel Erfolg Bela :thumbsup: Hört sich gut an.
Ist’s dann ein öffentlicher Verkauf oder nur auf Vorbestellung?!? o_O Dann könnte man sich das ja mal Vorort anschauen!:cool:
Du gehst ja direkt in die Vollen! :D :thumbsup:
Dieses Jahr wird's erstmal schulintern bleiben. Auch so gab's schon die ersten "Gib mir noch nen Zettel, dann bring ich den meinem Papa mit" Das nimmt also schon Ausmaße an, an die ich im Leben nicht gedacht hätte. Eigentlich wollte ich mit einer 145x36cm Fensterbank auf zwei Etagen und zwei Minigewächshäusern auskommen. Das wird wohl nix :whistling:
 

neuling

Jalapenogenießer
Beiträge
165
Finde das ein Super Projekt. Man lernt was über Pflanzen und die Kasse wird dabei auch noch aufgefüllt. :thumbsup:

Hatte letztes Jahr eine mexikanische minigurke im Anbau. Pflanze an sich ist beeindruckend (sehr ranckfreudig). die Gurken sind gewöhnungsbedürftig. Bestehen eigentlich nur aus Schale und Kerne. Ich fände sie nicht so toll, Sind aber definitiv ein Blickfang.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.712
Wird gemacht, sobald ich abschätzen kann, was wir tatsächlich brauchen :)
Finde das ein Super Projekt. Man lernt was über Pflanzen und die Kasse wird dabei auch noch aufgefüllt. :thumbsup:

Hatte letztes Jahr eine mexikanische minigurke im Anbau...
Danke :) Wir hatten die 2018 schon mal und ich fand die super! Meine Schüler waren auch verrückt nach den "Miniwassermelonen". Wenn wir in den Garten gegangen sind, wurde die immer als erstes vernascht :D
 
Beiträge
9.649
Hatte letztes Jahr eine mexikanische minigurke im Anbau. Pflanze an sich ist beeindruckend (sehr ranckfreudig). die Gurken sind gewöhnungsbedürftig. Bestehen eigentlich nur aus Schale und Kerne. Ich fände sie nicht so toll, Sind aber definitiv ein Blickfang.
So unterscheidet es sich. Die Kinder sind darüber her gefallen. Hechelnd, wurde am Gartengitter nach Neuen Ausschau gehalten.
 

ChiliChips

Jalapenogenießer
Beiträge
257
Genau, sag einfach Bescheid :thumbsup: Wenn man noch etwas beisteuern kann gerne!
By the way: mit den Jays Long Cayenne sieht bis dato gut aus :thumbsup:
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.231
Tolles Projekt, @DerLiebeJ :thumbsup: da sind die Kids beschäftigt in der frischen Luft, und lernen etwas über Natur und den Nahrungskreislauf:happy:
 

Oben Unten