Schwarze Medusa ca. F5 - & - violette, grün-gelbe, grüne Medusa


Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.048
Bilder der ca. F3 aus der Saison 2022 (schwarzer Strain)

Die abgebildete F3 bildet die Grundlage fürs Projekt, es gibt allerdings schon eine Pflanze der F4 Generation (s.u. In Faxe-Dose), die der F3 "gleich" sieht, aus der das Saatgut für die F5-Projektsaatgut stammt.
IMG_20210727_205625.jpg
IMG_20210716_160637.jpg
IMG_20211017_182447.jpg
IMG_20210723_234253.jpg
IMG_20210801_100212.jpg
IMG_20210817_173956_edit_21798780583131.jpg



Bilder der ca. F4 (Herbst 2022 Projekt im Chili Discord), entspricht Zuchtziel der schwarzen Medusa
IMG_20211017_180047.jpg

IMG_20211016_112732.jpg

IMG_20211017_095456.jpg

IMG_20211129_222401.jpg

IMG_20211128_130851_edit_230912457030910.jpg



Weitere Strains
-Lila,
-grün-gelb
-grün
Neben der schwarzen Medusa zeigten sich bei der F4 auch noch Pflanzen mit lilanen, grün-gelben und grünen Beeren. Von Markus @mph kam der Vorschlag "nenne die lilane doch violette Medusa", finde ich gut 👍🏻.
Etwas irritierend ist es jetzt dass es bereits eine andere Medusa Chilisorte gibt, mit wesentlich kleineren Beeren, die der Sorte Mascerade ähnlich sieht. Mal sehen welche Namen sich für die helle (grün-gelbe) und für die grüne Variante durchsetzen.



Bilder von lilanen F4 Pflanzen

IMG_20211128_125959_edit_230459308512750.jpg

IMG_20211128_130712_edit_231014479251207.jpg

97082650-D969-454D-9E8A-B66185154D80.jpg

P1012513.JPG




Bilder von grün-gelben F4 Pflanzen

IMG_20211202_101249.jpg

IMG_20211203_141755.jpg

PC032641-1.JPG




Bilder von grünen F4 Pflanzen

IMG_20211216_124351__01.jpg

IMG_20211219_091454.jpg




Zuchtziele
schwarze Medusa
-so wie F3 und die Bilder der F4 oben, bist zum Punkt "weitere Strains"
-sehr dunkle Beeren die schwarz aussehen
-lange Beeren
-geschwungene Beeren
-schlanke Beeren
-Laub vorzugsweise schattiet ist aber kein Muss, bislang brachten die dunkelsten schattierten immer lila Beeren hervor.
-Schärfegrad 2 bis 4

violette Medusa
-deutlich violette Beeren, nicht fast schwarz
-übrige Punkte siehe schwarze Medusa

grün-gelbe Medusa
-deutlich gelbliche Beeren, nicht grasgrün
-übrige Punkte siehe schwarze Medusa

grüne Medusa
-deutlich grüne Beeren, nicht gelblich
-übrige Punkte siehe schwarze Medusa

IN BEARBEITUNG
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.048
Geschichte zur Medusa

Ich verlinke direkt in den Thaiviolett Faden, denn die ca. F2 ist eine Schwester der Thaiviolett. Dort ist sie als Typ 2 aufgeführt.
Das Saatgut habe ich aus einer Beere entnommen, die ich 2017 bei einem Kochkurs in Chiang Mai gepflückt habe, die Beeren an der Pflanze waren alle rot und klein, wie reife Thaivioletts. Ich gehe davon aus, dass die Mutterpflanze in Thailand eine F1 war, denn die Thaivioletts (siehe Projektfaden) wiesen 2017 deutliche Unterschiede auf, bei der F2 ist die Aufspaltung ja am Größten, deshalb denke ich meine 2017er Pflanzen waren die zweite Generation, also F2.

Bilder der Uroma
Hier die 2017er Pflanze von der ich denke dass es eine F2 war. Aus der Linie stammt sie schwarze Medusa.
Pflanze2_Bluete_2017.jpg

Pflanze2_2017_.jpg

Pflanze2_2017_Beeren.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.048
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.048
Die potentielle Mutterpflanze für die schwarze Medusa fängt nun auch endlich an umzufärben, schwarz ist keine Beere mehr. Bei mir am Fenster dauert es sehr lange, die Temperatur liegt nur bei ca 17 Grad.
Nachdem die Beeren nahezu schwarz (SEHR dunkles lila) waren, sind sie erst in ein dunkles lila übergegangen, das inzwischen wie auf den Bildern zu sehen etwas heller geworden ist.
Bei der Mutterpflanze der Dosenchilis, die im Sommer draußen im Holztrog stand, ging der Farbverlauf dann über braun zu rot, auf den Bildern 4 bis 6 Beitrag #1 sieht man das gut, mal sehen ob das hier auch bald so sein wird.
IMG_20211219_083908.jpg
IMG_20211219_083943.jpg
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.048
Im TML x Köpük Faden hatte ich kurz die Medusa angeschnitten, die Unterhaltung dazu ziehe ich hierher um.
Endlich fängt die erste an umzufärben, damit überholen die TMLxKöpük die schwarze Medusa, falls die Medusa am Ende nicht dunkler bleibt, sie hat nämlich ein sehr dunkles braun bekommen.
bei mir ist keine einzige schwarze medusa rot geworden, nur oben am fruchtansatz, sonst wie du schon gesagt hast mehr so rötlich braun und weich sind dann geworden
Ich lass sie mal noch 10 Tage hängen und probiere dann die erste. Weich sind sie im Moment noch nicht. Bei einer lilanen hatte ich es, dass einzelne Beeren ganz weich geworden sind, teils als sie noch kräftig lila, also unreif, waren. Ander Beeren an derselben Plfanze habe ein sehr dunkles rot bekommen.
 

krallchen

Dauerscharfesser
Beiträge
1.125
habe alle entsorgt bis auf eine grüne die reift gerade ab und die lilane die hatte ich vergessen zu entsorgen die hat wieder 3 neue beeren dran
 

krallchen

Dauerscharfesser
Beiträge
1.125
ja der mülleimer war voll. und da die im weg war habe ich die irgendwohin gestellt wo platz war. wie ich sie dann so halbvertrocknet wieder gesehen habe waren lauter blüten und 3 beeren dran. da hatte ich halt mitleid :D
 

Oben Unten