Schweizer Treffen


Chuchigeischt

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Guten Morgen allerseits

So wie ich ein bisschen mitbekommen habe, hats hier doch den ein oder anderen Schweizer im Forum und da dachte ich mir, ich frag mal so ganz scheu in die Runde wegen einem allfälligen Schweizer Treffen.
Gabs/gibts das schon? Oder wäre allenfalls Interesse da an einem solchen Treffen in der Schweiz?

Beste Grüsse

Peter
 

Chuchigeischt

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Das im „Schweizer Chili-Fans“ Beitrag hab ich auch gesehen. Bloss schien das dort wohl untergegangen zu sein, weshalb ich dachte, ich starte hier mal etwas konkreteres..

@Yuki wäre bestimmt auch dabei (sie wohnt ja fast nebenan :) )
 

Chuchigeischt

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Ich wollte ja nicht grad mit der Tür ins Haus fallen und den Leuten Gelegenheit geben sich selbst zu melden, sofern überhaupt jemand Interesse dran hat :D
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
18.144
Aus Erfahrung kann ich Dir sagen das zaghaftes Fragen das sich hinzieht oft nicht die nötige Dynamik zeigt um User zu überzeugen das es diesmal jemand wirklich umsetzen wird.
Dann braucht es auch wochenlangen Vorlaufs bis hier genug Interessenten aus Deiner Gegend im Forum auftauchen und den Faden entdecken.
Da hilft so eine Markierung.
Dann einigt ihr euch auf einen Termin der ja auch in entsprechender Ferne liegen sollte und schon ist das Jahr rum.
Zumal sich einige User sicher zu schon geplanten Treffen angemeldet haben.
 

Chuchigeischt

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Guten Morgen :)

Entschuldigt bitte die späte Antwort. War ein hektisches Wochenende..

Ja selbstverständlich wäre dies für alle die Zeit und vorallem Lust haben und nicht ausschliesslich für Schweizer ;)

Das mit dem tauschen dachte ich mir eben auch. Sämchen, Pflanzen oder, wenn das Treff erst später im Jahr wäre, dann die Schoten.

Lokalitätmässig hätte ich auch schon die ein oder andere Idee, möchte aber erstmal abwarten ob sich da ein paar Leute finden lassen. Wenn es nur drei vier Leute sind brauchen wir nicht in eine Waldhütte oder so zu gehen :D

Ich markiere hier mal noch die Leute, welche sich unter „Schweizer Chili-Fans“ gemeldet haben und noch nicht von Taunuswaldfee erwähnt wurden.

@Capsium
@ilovechili
@Alpenchili
@Phrik
@Kräuterhexli
@DeDani
@capsAssassin
@TomTurboAnfänger
@daniel2012
@Chililove
@Omar
@Dentschman
@Simon Knobel
@Schnauzhaar

Wer nicht alles lesen mag: es geht um ein Treff (siehe Titel) :D

Beste Grüsse

Peter
 

daniel2012

R.I.P.
Beiträge
408
Ich finde März ist zu früh. Viele ziehen erst im Januar an.
Noch wichtiger als der Termin ist wo.
Wer übernimmt die Kordiation und stell den Platz / Infrastruktur zur Verfügung.
sehe es genau gleich wie Alfi.

Die grösste Herausforderung ist einen wetterfesten Platz für den Event zu finden und ein Termin Ende April / Anfangs Mai würde besser passen für Tausch von Setzlingen/Jungpflanzen da diese dann bereits eine vernünftige Grösse haben dürften.

z.b. habe ich erst heute mit der Aussaat von Chilis der Schärfe 1-8 begonnen.
 

Chuchigeischt

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Ich werde die Tage mal über die Bücher gehen was mögliche Daten betrifft.
Einen wetterfesten Platz zu finden ist hier bei uns (Aargau, nähe Zürich) das kleinste Problem. Da sehe ich die Herausforderung, einen für alle passenden Termin zu finden, als etwas grösser an.

Kommende Woche ists bei mir hoffentlich etwas ruhiger, dann kann ich mich mal richtig da dran setzen.
 

alfiwe

Chilitarier
Beiträge
2.002
Einen wetterfesten Platz zu finden ist hier bei uns (Aargau, nähe Zürich) das kleinste Problem.
der folgende Anforderungen erfüllt.
Gute Zufahrt mit genügend nicht limitierten Parkplätzen in unmittelbarer Nähe oder direkt davor.
(Pflanzen schleppen)
Toilette
Grillplatz
genügend Tische oder ähnliches
Keine Kosten

Vielleicht findet sich jemand der seinen Garten zur verfügung stellt.
 

Oben Unten