Seht was ich zuletzt gekauft habe..


Mathilda

Habanerolecker
Beiträge
599
Wow! Bitte berichten! :woot:
Arbeitest du das jetzt im Herbst schon in die Erde ein?
Das ist der Plan. Ich hatte das mal zu Anfang der Saison in die Töpfe rein. Da verrottete es nicht so recht. Im Garten habe ich letzten Herbst was eingearbeitet, das war komplett zersetzt. Da ich hier den Sandboden noch sowieso noch aufbereiten will, ist das eine gute Gelegenheit ;)
 
Reaktionen: Sue

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.123
Das ist der Plan. Ich hatte das mal zu Anfang der Saison in die Töpfe rein. Da verrottete es nicht so recht.
Ich hab dieses Jahr einen Versuch mit Staubsaugerbeutelinhalt gemacht (also hauptsächlich Hundehaare ;) ). Wollte es ursprünglich vorher pulverisieren, aber meine Schwester hat wohl die alte Küchenmaschine aus dem Keller unseres Vaters weggeworfen. Wobei Schafwolle so fettig ist, ich glaub, das ließe sich nicht gut kleinmachen. (Und in den Mengen! :D )
Bestimmt besser als Lehm! :hilarious:
 

lord-of-fire

Jalapenogenießer
Beiträge
122
Ich glaube nicht, daß die 40 Jahre halten werden. Früher wurde für die Ewigkeit gebaut, aber spätestens seit den 90ern nicht mehr.
Außerdem werde ich in 40 Jahren 83 sein. Daß ich da noch bühnentaugliche Boxen brauche, halte ich auch eher für unwahrscheinlich. Obwohl: Vielleicht rocke ich ja dann das Altersheim (in das meine Tochter mich hoffentlich nicht abschieben wird...)
 

torky

Chilitarier
Beiträge
2.274
@Slappy ob du damit so glücklich wirst? Ich lasse lieber die Finger weg von "billig Erde". Beim Normalpreis wärst du sogar weit über dem Preis für einen 250L Ballen TKS2 und reduziert sparst du bei den Preisen bei uns 7€ , dafür weiss man bei TKS2 was man bekommt und das es sicher funktionieren wird.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
9.401
Habe auch schon oft die Bauhauserde genutzt. War immer sehr zufrieden! Kommt glaube ich aus dem Floragard- Werk.
 

Oben Unten