Servus aus dem Schwabenland


Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Hallo zusammen,

ich bin Boris und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich bin 58 Jahre und war schon immer von Chilis in ihrer Artenvielfalt fasziniert.
Richtig eingestiegen in die Chilizucht bin ich aber erst dieses Jahr, wobei ich mir viele Infos dazu aus diesem Forum hier besorgt habe.

Zur Zeit ziehe ich Joe's long, Piment d'espelette, Thai Dragon, Fatalii White, Big Mama (den korrekten Namen kenne ich gar nicht. Ich habe mir im Internet die Samen unter diesem Namen bestellt. Soll wohl eine Kreuzung zwischen Habanero und Trinidad Scorpion sein), Piri Piri, Bird Eye, Jalapeño, Rocoto, und Prik Kee Noo.

Und irgendwie habe ich wohl alles richtig gemacht, bzw. haben die Tips von hier mal so richtig geholfen. Alle Pflanzen entwickeln sich prächtig und tragen reichlich Schoten, wobei sich die Fatalii White, Big Mama und Joe's Long da besonders Mühe geben; die brechen nämlich fast unter ihrer Fruchtlast zusammen.

Ich freue mich auf zukünftigen regen Informationsaustausch hier.

Viele Grüße,

Boris
 
Zuletzt bearbeitet:

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.067
Hallo Boris,
schön das du da bist!
Deine Sortenauswahl gefällt mir gut, zeig gerne mal ein paar Bilder!

Grüßle in die Nachbarschaft ;)
 

Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
So...hab mal ein paar Bilder gemacht. Auf den meisten sieht man leider die Schoten nicht wirklich da die noch grün sind. Ich habe dummerweise erst Mitte Februar ausgesät. Nächstes Jahr mach ich das Anfang Januar.

Das sind meine Joe's long

IMG_20220716_131818.jpg


Das ist meine Ecke mit Thai Dragon, Piri Piri, Fatalii White, Big Mama und Piment d'espelette

IMG_20220716_131807.jpg


Das sind die Piment d'espelette

IMG_20220716_114131.jpg


Das ist mein Favorit...meine Prik Kee Noo.

IMG_20220716_114204.jpg


Und meine Bird Eyes.

IMG_20220716_114221.jpg


Grüße in die Nachbarschaft. ;)
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Hi Boris, auch von mir Grüße in die Nachbarschaft, aus dem Remstal.

Deine Pflanzen sehen gut aus, weiter so 😀.
Und viel Spaß hier im Forum unter gleichgesinnten (wahnsinnigen). Mal sehen wie viele Pflanzen es nächstes Jahr sein werden.

Grüße Andi
 

Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Dankeschön...ich hab mich schon immer unter wahnsinnigen wohl gefühlt...vor allem wenn dabei scharfe Öle und Soßen raus kommen!!! ;)
Irgendwie befürchte ich, dass es nächstes Jahr deutlich mehr werden. 😂
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
vor allem wenn dabei scharfe... Soßen raus kommen
schau mal hier rein, vielleicht ist was dabei:
 

Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
schau mal hier rein, vielleicht ist was dabei:

Oh Mann...da bin ich ja Tage beschäftigt bis ich mich entschieden habe. 🤣
Aber vielen Dank...tolle Liste!
 

Edi

Metal is forever🤘
Beiträge
9.173
Servus Boris und willkommen🤘

Bei deiner Gorria muss ich dich aber enttäuschen, denn das ist keine😔
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.067
Schöne Pflanzen hast du da, die Prik ist ja echt eine wahre Pracht.
Ob die Birds Eye aber wirklich eine ist, da wäre ich nicht sicher. Scheinen viel zu groß die Beeren, und auch der Wuchs sollte gedrungener sein
 

Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Schöne Pflanzen hast du da, die Prik ist ja echt eine wahre Pracht.
Ob die Birds Eye aber wirklich eine ist, da wäre ich nicht sicher. Scheinen viel zu groß die Beeren, und auch der Wuchs sollte gedrungener sein

Und schon wieder reingelegt...diesmal nicht von Pepperworld sondern von Chilifee!!! 😡 Ich denke ich werde meine Bezugsquellen mal überdenken. Ich hake das mal unter "Newbie-Lehrgeld" ab. Aber danke für die Aufklärung.
 

pchilipp

Chiligrünschnabel
Beiträge
97
Wie breit und hoch ist die Prik Kee Noo und wiviel Liter fasst der Topf wo sie drinn steht? Tolle Pflanze, hat mir zu überlegen gegeben, diese nächstes Jahr anzubauen.
 

Topas

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Wie breit und hoch ist die Prik Kee Noo und wiviel Liter fasst der Topf wo sie drinn steht? Tolle Pflanze, hat mir zu überlegen gegeben, diese nächstes Jahr anzubauen.

Moin, die Pflanze ist ca. 25 cm hoch und 35 cm breit. der Topf dürfte 3-3,5 ltr. fassen (er ist recht flach). ich denke nächstes Mal werde ich einen etwas größeren Topf verwenden.
Wenn Du Dich dafür entscheidest die Prik kommendes Jahr anzubauen kann ich Dir gerne Samen schicken...so wie's aussieht dürfte ich ja eine ganze Menge davon ernten können.
Wobei ich da gleich mal eine Frage loswerden könnte: In welchem Reifestadium der Beeren ernte ich sie am besten, wenn ich die Samen verwenden möchte?
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.067
@Topas
Für Samen am besten voll abreifen lassen. Bei so dünnwandigen Sorten schadet es nicht, sie solange hängen zu lassen, bis sie von der Spitze her schrumpelig werden.
Allerdings wirst du dich nicht darauf verlassen können, dass die Samen sortenrein sind. Da du die Blüten nicht verhütet, und verschiedene Pflanzen beisammen stehen hast, ist es gut möglich das eine Blüte mit Pollen der Nachbarpflanze bestäubt wurde. Die Beeren sind dann zwar noch Sortenrein, die nächste Generation die aus den Samen wächst, kann aber eine Kreuzung sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten