Servus aus München


headsUp

Chiligrünschnabel
Beiträge
2
Servus zusammen,
ich bin Timo, wohne seit etwas mehr als zwei Jahren in München und vertreibe mir zur Entspannung und Regeneration von Arbeit und Studium gerne die Zeit im Garten.
Zum Chilianbau bin ich letztes Jahr spontan gekommen, als wir im Gartencenter unterwegs waren um Tomaten und Gurken zum Eigenanbau zu kaufen. Eine Habanero und eine Jolokia waren es, welche auch reichlich Chilis geliefert haben. Eigentlich wollte ich mehr, doch meine (externe) Stimme der Vernunft meinte, ich solle es erstmal hiermit probieren.
Jetzt habe ich für dieses Jahr, um nur die Chilis zu zählen, 22 Pflanzen verschiedener scharfer Sorten :whistling:, wovon ich alle (bis auf 2 gekaufte) unter Pflanzenlampen und im beheizten Mini-Gewächshaus aus Samen gezogen habe und dank Corona und Ebaykleinanzeigen kann ich ihnen nun auch ein Gewächshaus bieten. Es wäre also noch Platz für mehr :D.
Was mache ich aus meinen Chilis? Scharfe Paste, scharfes Öl, Chiligewürz oder was mir sonst so einfällt.
Was mache ich im Studium/ Beruf? Bin gelernter Mechatroniker, hab dann Luft- und Raumfahrttechnik studiert, mache jetzt nen Master in Computational Engineering und arbeite nebenher bei einem Tochterunternehmen eines großen Flugzeugherstellers.
Grüße
Timo
 

TrinkJoghurt

Dauerscharfesser
Beiträge
667
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum Timo :)
Eine schöne Vorstellung die du da geliefert hast.


Schön das du so nebenbei deine Leidenschaft für Chilis gefunden hast, das was man so liest zeugt ja davon dass du bereits weisst was zu tun ist ;)
Ich freue mich vielleicht einen eigenen Faden von dir zu finden, wo du uns mit Bildern auf dem Laufenden hälst. ^.^
Wünsche dir eine erfolgreiche Saison!

Grüße Christian
 

demonking

Jalapenogenießer
Beiträge
146
Herzlich Willkommen im Forum Timo,

super Vorstellung :thumbsup:

Glaube Luft nach oben ist bei jedem, nur muss man dann auch irgendwo eine Grenze für sich finden :laugh:
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
19.113
Willkommen Timo
22 ist schon ordentlich. Hier gibts auch viel Verarbeitungstipps. Kandierte Chilis u.b.
 

Andi_Reas

Habanerolecker
Beiträge
324
Hi Timo, herzlich willkommen im Forum und viel Erfolg für deine Saison.
Ich bin gespannt auf deine Bilder und deine Sortenauswahl. Wann hast du ausgesät?
 

headsUp

Chiligrünschnabel
Beiträge
2
Haha ja dann kann ich wohl nicht verneinen, aber leider auch weil ich bei ein paar Pflänzchen komischen Erscheinungen zu kämpfen habe und evtl. eueren Rat brauche :D.
Ich such die Tage mal Bilder vom ganzen Projekt raus und stelle was rein :).
Sorten sind:
- Scorpion
- Scorpion Choc
- Jolokia
- Habanero
- Scotch Bonnet
- Pimenta da Neyde
- Blondy
- Jalapeño
- Thai Chili?
- Redfinger?
Habe die Samen der beiden letzten geschenkt bekommen und kanns daher auch nicht sicher sagen, wobei ich zu Redfinger mal garnichts im Internet gefunden hab und die Beeren sind auch nicht besonders rot. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, was ich da bekommen habe.
*edit* Also gefunden schon, aber nicht mit solchen Früchten.
Ausgesät habe ich glaub Mitte Januar und die guten Teile sind teilweise schon einen Meter hoch :D

Hier sind die Bilder der Unbekannten:
WhatsApp Image 2020-05-10 at 09.16.21.jpegWhatsApp Image 2020-05-10 at 09.16.22 (1).jpegWhatsApp Image 2020-05-10 at 09.16.22.jpeg

Grüße Timo
 
Zuletzt bearbeitet:

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
11.059
Herzlich Willkommen, Timo!
Glückwunsch zum Gewächshaus, damit wirst du bestimmt viel Freude haben!
Alles Gute für deine Saison und viel Spass hier!
 

Oben Unten