Smokey Charapita F2

CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
695
@CubaLibero Ein sehr sehr schönes Pflänzchen hast du da! :thumbsup: Es scheint ja vom Wachstum wie bei der F1-Generation weiter zu gehen - sehr gedrungenes Wachstum und frühe Verzweigungen...

Die Pflanzen werden noch erheblich dunkler, sobald Sie in die Sonne kommen:

So sah es noch im April 2020 aus, bevor Sie nach draußen durften:



...und so sahen die Pflanzchen aus, als sie dauerhaft draußen standen:
Sie ist jetzt nichts großartig schneller oder langsamer als die anderen Pflänzchen :)
dann wirds wohl Zeit, dass Mitte Mai ist :cool:
 

Chili Fred

Jalapeño-Kreuzer
Beiträge
377
@Chili Fred Ist bei dir etwas gekeimt?

Namasté werte Mitzüchter,

in der letzten Zeit hat sich in meinem privaten und beruflichen Umfeld einiges verändert, sodas ich erst jetzt wieder etwas Zeit für's Forum freischaufeln konnte.

Ich hatte ja am 26.11. letzten Jahres 2 Samen der Smokey Charapita ausgelegt, welche dann auch nach ca. 5-6 Tagen gekeimt sind und in gut vorgedüngte Erde kamen.
IMG_20201126_110850.jpg


Nach einem Monat, am 27.12.20 sahen sie dann schon so aus...
IMG_20201227_144337.jpg
IMG_20201227_144358.jpg

Am 05.01.21 habe ich dann beide Pflanzen getoppt, weil sie mir etwas zu spargelig wuchsen. Dies haben sie gut verkraftet und belohnten es mit vielen neuen Seitentrieben.
Stand 12.01.21
IMG_20210112_195857.jpg
IMG_20210112_195903.jpg

Wie man jetzt gut erkennen kann, entwickeln sich beide Pflanzen relativ unterschiedlich.
Stand 07.02.21
IMG_20210207_143615.jpg
IMG_20210207_143627.jpg
IMG_20210207_143646.jpg
Nach 2½ Monaten bilden sich bereits die ersten Blüten.
IMG_20210207_143715.jpg


Stand 23.02.21
Die Blütenproduktion ist in vollem Gange
IMG_20210223_190048.jpg
IMG_20210223_190011.jpg
IMG_20210223_185928.jpg

Die Pflanze mit dem dunkleren Laub bringt hellere Blüten
IMG_20210212_201327.jpg

Und die Pflanze mit dem helleren Laub dunklere Blüten.
IMG_20210221_144405.jpg

Stand 02.03.21
Es sind wunderschöne Pflanzen geworden, aber seht selber...
IMG_20210302_140806.jpg
IMG_20210302_140755.jpg
IMG_20210302_140707.jpg
IMG_20210302_140734.jpg

Und es bilden sich bei der ersten Pflanze bereits die ersten wunderschön panaschierten Beeren.
IMG_20210302_140837.jpg

IMG_20210302_140946.jpg


Ich versuche die nächsten Updates zeitnaher zu bringen und wünsche allen Mitzüchtern viel Erfolg und gutes Gelingen.

VG Fredi
 
Zuletzt bearbeitet:

HighScoville

Dauerscharfesser
Beiträge
775
Wahnsinn! Da kommt der Fredi @Chili Fred so mir nichts dir nichts mit einem solchen Hammer-Update um die Ecke... :thumbsup: Ganz besonders freut mich, dass du zwei verschiedene Varianten der Smokey Charapita hast. Ich hoffe sehr dass dir die Pflanzen weiterhin Spaß und viele panaschierte Beeren bringen werden...
:inlove: Und wie du bereits geschrieben hast sind es wirklich zwei hübsche Pflanzen, deren Blattwerk im Sonnenschein komplett schwarz werden sollten. Danke für deine Unterstützung! :thumbsup:
 

HighScoville

Dauerscharfesser
Beiträge
775
Ich bin ja ins grübeln gekommen, ob ich bei der F1-Generation ebenfalls zwei unterschiedliche Blütenfarbe an den Pflanzen hatte... :thumbsdown: Jetzt habe ich meine Bilder der letzten Saison gesichtet und musste feststellen, das jede Pflanze der F1-Generation, ob helleres oder dunkleres Laub ausschließlich dunkle, lilafarbene Blüten ausgebildet hat.

Ich würde ja die Pflanze mit dem dunkleren Laub und den weißen, lila umrandeten Blüten bevorzugen, wenn die Beeren an der Pflanze den Anforderungen (rauchig gestreift) entspricht.

Warum würde ich diese Variante selektieren wollen? Hier kommt meiner Meinung die Kreuzung besser zur Geltung. Die Black Pearl hat ja dunkles Laub und lilafarbene Blüten. Somit wäre die hellere Pflanze (die in der Sonne vermutlich noch deutlich nachdunkelt) mit lila Blüten optisch sehr nah an der Black Pearl. Die Charapita hingegen hat grünes Laub und weiße Blüten - die dunklere Pflanze mit weißen Blüten und lila Umrandung wäre da schon eher ein Hinweis auf eine Kreuzung. Außerdem heben sich die weiß-lilaumrandeten Blätter besser vom dunklen Laub ab.

Was mein Ihr dazu? Welche Variante wäre Euer Favorit?

An dieser Stelle och eine kleine Bitte an @Chili Fred : Wäre es möglich, dass du das verhütete Saatgut beider Pflanzen separat aufbewahrst? Dann können wir in der F3-Generation sehen, ob evtl. weitere Varianten aus den beiden Pflanzen entstehen und ggf. den Schwerpunkt auf eine der beiden Variationen legen.

Einen schönen Freitag euch allen!
 

Chili Fred

Jalapeño-Kreuzer
Beiträge
377
sind es wirklich zwei hübsche Pflanzen
Danke dir Mathias, aber da hast du ja bereits wertvolle Vorarbeit geleistet 😉
Ich hoffe sehr dass dir die Pflanzen weiterhin Spaß und viele panaschierte Beeren bringen werden
das bringen sie bis jetzt auf alle Fälle und wenn sie sich weiterhin so gut machen, bin ich sehr auf die nächsten Generationen gespannt.
Freue mich schon drauf, wenn die erste Beere reif wird und ich sie verkosten kann 😋
Ich würde ja die Pflanze mit dem dunkleren Laub und den weißen, lila umrandeten Blüten bevorzugen
Diese würde ich auch bevorzugen wegen der Optik, sieht einfach wunderschön aus, die weißen Blüten mit lila Umrandung. 🤩
Wäre es möglich, dass du das verhütete Saatgut beider Pflanzen separat aufbewahrst?
Das ist doch selbstverständlich, da es ja auch 2 unterschiedliche Pflanzen sind 😉
Meine Lady ist vorgestern in den 13er Topf umgezogen 😃 die Blätter sind grün mit einem leichten dunklen Touch
Die sieht doch schonmal richtig klasse aus, sehr vital und gesund. Es scheint die Variante mit dem helleren Laub und dunkleren Blüten zu werden. 👍

Hier mal noch ein paar aktuelle Bilder...
IMG_20210309_152735.jpg
IMG_20210309_152816.jpg
IMG_20210309_152907.jpg


Die zweite Pflanze hat leider schon fast 50 Blüten abgeworfen, aber aus den letzten Blüten scheinen sich Früchte zu bilden. Ich hoffe nur, das sie die nicht auch wieder abwirft. Dies hatte ich letzten Winter schon bei der originalen Charapita beobachtet.
IMG_20210317_140259.jpg
IMG_20210317_140315.jpg
IMG_20210317_140325.jpg
IMG_20210317_140346.jpg


Wünsche allen Mitlesenden noch einen chil(l)igen Abend 🌶

VG Fredi
 

HighScoville

Dauerscharfesser
Beiträge
775
@Chili Fred Die Beeren an deinen Pflanzen sehen von der Form her ja schon ganz gut aus... :inlove: So richtige Ausreißer wie bei der F1 die "Kürbisform" sind bisher bei dir aber noch nicht aufgetreten?
 

CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
695
@HighScoville ich würde meinen, dass ich etwas vorne bin, kann aber auch täuschen 😅🙈
Aber jetzt habe ich erstmal ein Highlight für euch:

Trommelwirbel 🥁

30F69A66-8A8C-4287-92C8-291CEA56EC4B.jpeg


Erkennt man es? ein Blatt hat eine weiße Panaschierung. Das wäre in meinen Augen das Non Plus Ultra 🥳

Sonst schaut sie natürlich auch sehr schön aus 😅

CEB692C3-B465-425A-A71C-0BBFE7BF464E.jpeg

D48BCFC1-7CEF-49D3-A9BA-9719FC4B05E0.jpeg

schönen Abend 😊
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.885
Oben Unten