Sortenreinheit Saatgut und Pflanzen vom Pepperworld Hot Shop


Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.161
Überall blühen Chilis, setzen an und bei manchen reifen auch schon die ersten Früchte.
Und da gibt es manchmal eine Überraschung, dass Farbe oder Form nicht so sind wie beschrieben oder erwartet.
Uns erreichen im Moment auch betreffend unsere Saaten und Pflanzen vereinzelt Meldungen, doch bei den aktuell vereinzelten Meldungen ist es schwer nachzuvollziehen, ob nur irgendwo ein falsches Korn reingerutscht ist oder ob das Saat nicht sortenecht ist.

Dazu sei gesagt, dass alle unsere Produzenten ihr Möglichstes geben, um die Sorten auch sortenecht weiter zu vermehren aber es kann schon recht leicht zu Variationen und ungewollten Verkreuzungen kommen.

Wir testen selber eine große Ladung und lassen zudem ein Teil zusätzlich noch von 3ten testen.
Oft bekommen wir Rückmeldungen von Kunden im Gespräch, dass es hier oder da Probleme gab, diese aber "Kein Fass" aufmachen wollten wegen 1 Sorte, da der Rest in Ordnung war.

Wir haben aber die Bitte an euch, dass ihr uns jede Unregelmäßigkeit meldet, denn nur so können wir uns ein besseres Bild machen und unsere Qualitätssicherung weiter optimieren.

Wir wissen selber, wie ärgerlich es ist, wenn die Sorten, auf die man sich so gefreut hat, leider andere Chilis hervorbringen, als erwartet.

Deswegen zeigt uns hier gerne eure falschen Pflanzen, die ihr entweder direkt bei uns bezogen habt oder die ihr aus Saaten von uns gezogen habt! Danke für eure Hilfe :)
 

Motte

Habanerolecker
Beiträge
307
Also, die Carolina Reaper die ich bei Pepperworld bestellt habe, sieht ganz gut aus und ist wohl (hoffentlich) kurz vor der ersten Frucht.
Aber wie sieht es denn mit den in den Früchten enthaltenen Samen aus? Können die zur weiteren Aufzucht verwendet werden?
Ich hatte vor ~ 2 Monaten mal 400g rote Habanero bestellt und ein paar Samen eingepflanzt (Keimtest), daraus ist aber nichts geworden. Scheinen alle Platzpatronen gewesen zu sein.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.511
Die Keimquote von Hontaka und De Cayenne war 100%. Die Jungpflanzen sehen auch annuum-typisch aus. Genaueres weiß ich wenn in ein bis zwei Monaten erste Früchte dran kommen.

Bei der Lunchbox Orange und der Friggitello hat alles gepasst. Auch die Keimquote war gut.

Von den anderen Sorten, die ich von Pepperworld habe, kann ich noch nicht berichten, denn die kommen erst nächste Saison in die Erde.
 

Martini1710

Jolokiajunkie
Beiträge
3.356
Meine Murupi Yellow aus dem Adventskalender waren leider keine. Zwei Pflanzen habe ich gezogen. Die eine sah aus wie ne normale rote Habanero, die andere hatte auch kleine eher runde Früchte dran, die leider nicht mehr abgereift sind.
Bei der Focinho de Porco auch aus dem Kalender waren es auch zwei Pflanzen, eine typisch, die andere hatte auch kleine rote gefurchte (Habanero-)Beeren.

Aber der Kalender bzw. die Samen daraus waren ja nur "fremdproduzierte" Samen oder?
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.190
Hallo @Hombre , ich hab da auch so einen Fall.
Es handelt sich um die NuMex Trick&Treat, die im Überraschungspaket der neuen Sorten 2017 enthalten war. Die Fruchtform scheint nicht zu stimmen; über Farbe und Schärfe kann ich noch keine Aussage treffen. Hier sind Bilder vom Habitus und den Beeren:
DSCF8741.JPG DSCF8740.JPG
Ich hoffe, das hilft euch weiter! :thumbsup:
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.190
Oh, sorry, ich hab vergessen, eine Größenangabe zu machen. Also bisher sind sie dünner als ein Finger, was sich natürlich noch ändern kann.
EDIT: Und ich hab sie als Pflanze bei euch bekommen, nicht als Saatgut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jalapeno-Audy

Dauerscharfesser
Beiträge
718
Eine meiner Purple Tiger Pflanzen (Saatgut januar 2017 bei Pepperworld erstanden) ist nicht reinerbig.
Irgendwie würde ich gerne wissen, was sich da reingekreuzt hat? Kann man das evtl. nachvollziehen?
IMG_4247.JPG IMG_4250.JPG IMG_4251.JPG

Die zweite ist scheinbar reinererbig:
IMG_5001.JPG IMG_5475.JPG IMG_5380.JPG IMG_5138.JPG
 

Anhänge

Udyr Vulpayne

Chiligrünschnabel
Beiträge
2
Hallo zusammen. Hab heute mal wieder ein paar Früchte von meiner Reaper geerntet. Meiner Meinung nach sieht das in der Tat nach irgendeiner Kreuzung aus.
Die Umfrage hatte ich auch schonmal ausgefüllt. Gibt es da inzwischen Vermutungen, um was es sich tatsächlich handeln könnnte?

Die Pflanze selbst macht sich absolut super, ist ca 90-100 cm gross, hat mir bereits 79 Pods gebracht und noch viele weitere in Arbeit.
 

Anhänge

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.161
Nein leider überhaupt keine Vermutung. Es ist schon sehr vielseitig was dabei rauskommt das wirklich alles was Name hat bei den Super Hots da die FInger mit im Spiel haben könnte. Habe letzte Woche 700g aus unserem Testanbau bekommen zum Fotografieren und das sind schon die tollsten Formen dabei aber nichts was wirklich eindeutig einer Sorte zugeschrieben werden kann.
 

Oben Unten