spargeln


rosl

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Also ich ja absoluter Neuling was das Thema Chili-Zucht betrifft, darum wäre es nett wenn mir mal jemand erklären könnte was den "Chili.Pflanzen spargeln" genau ist und wie das aussieht. Ich will ja nur das Beste für meine Pflänzchen.(Haba rot, Habe gelb, Jalapeno rot, Naschzipfel). Meine Pflänzchen schauen mich nämlich schon ganz neugierig mit zwei Blättchen an.
Danke schon mal
rosl
 

matze

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.766
Hi, wilkommen im Forum :)
Das "Spargeln" is nur ein anderer Begriff für Vergeilen. Das heißt wenn die Relation Lichtmenge und Temperatur net stimmt, dann schießen die Pflanzen in die Höhe und bekommen eine schlaksige Erscheinung. Das ist besonders bei Keimlingen problematisch, da diese dann nach ner Zeit umkippen und eingehen.
Ein Bild hab ich jetzt leider net.
Beleuchtest du zusätzlich ?
Gruß matze
 

rosl

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Das is es ja, ich beleucht eben net.
Mein Mann würd die Kriese kriegen wenn ich da noch ne Lampe anbau, obwohl der die samen der Chilis ja mit nach Hause geschleppt hat. Aber jetzt intresierts mich halt und wenn das sein muß? ( Was mut das mut)
Rosl
 

chiligärtner

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
2.003
rosl schrieb:
Das is es ja, ich beleucht eben net.
Mein Mann würd die Kriese kriegen wenn ich da noch ne Lampe anbau, obwohl der die samen der Chilis ja mit nach Hause geschleppt hat. Aber jetzt intresierts mich halt und wenn das sein muß? ( Was mut das mut)
Rosl
Keine Angst das gibt sich. Meiner hat auch erst gebrabbelt, und dann als ich anfangen wollte selber zu basteln, konnt er die Finger auch net stillhalten. ;)
 

Hot 2B

Dauerscharfesser
Beiträge
981
chiligärtner schrieb:
Keine Angst das gibt sich. Meiner hat auch erst gebrabbelt, und dann als ich anfangen wollte selber zu basteln, konnt er die Finger auch net stillhalten. ;)
... das is ja immer die Fiese Nummer, bevor alles schief geht, bzw. die Bude abfackelt - muss der Mann ja gezwungenermaßen seine Unterstützung beitragen ;) Also: einfach anfangen, er wird sich dann schon "breitschlagen lassen"...

Ps.: ich hätt damit üüüberhaupt keine Probleme, wenn meine süße mit Beleuchtungsanlage zwecks chilis daherkäme... bei mir is umgekehrt, sie würd die kriese kriegen - wenn ich damit ankommen würde :whistling:
 

jonathan

Jalapenogenießer
Beiträge
218
...man kann auch so lange rumnölen dass man Beleuchtung braucht, bis der Partner / die Partnerin einem sagt wie und wo man das machen soll, um seine Ruhe zu haben, und dann kann man nachher sagen, es sei ja nicht die eigene Idee gewesen... :rolleyes:
Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, LSR unter unsere Küchenregale zu schrauben, die Idee hatte nämlich meine Liebste, während ich noch am überlegen war wie und ob ich ihr die Sache mit der Beleuchtung unterjubeln kann :D
 

rosl

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Na da werd ich mal die Variante quengeln versuchen, da ich nicht gerade handwerklich begabt bin.
Oder gibts auch so Lampen fix und fertig zu kaufen (z. B. Baumarkt).
Weiß auch nicht wie lang man sich da Zeit lassen kann wenn die Pflänzchen einen schon so lieb anlächeln.
 

Hot 2B

Dauerscharfesser
Beiträge
981
Die Lampen gibts mehr oder weniger fertig zu kaufen, da fehlt meist nur das Kabel... für 2€ ne billige 3er Steckdosenleiste gekauft, schnipp schnapp kabel (inkl. stecker) ab, und die 3 Kabel an die Lysterklemmen in der Lampenleiste angeklemmt... is eigentlich kein Problem... Seitenschneider, kleinen Schraubendreher und nen teppichmesser o.ä. zum abisolieren - mehr braucht man nicht!

Das kann mann anhand von bildern (von deinem gekauften zeug) auch problemlos noch genauer erklären bzw. überprüfen obs passt (am besten vor dem ersten einstecken ;) ) - los ab in den Baumarkt! Mit Unterstützung vom Forum bekommst du das schon hin ;)

Wenn die Pflänzchen aus der Erde guggen, sollten sie eig. schon zeitnah genug Licht bekommen, gerade am anfang neigen die Babys schnell zum Spargeln!
 

jonathan

Jalapenogenießer
Beiträge
218
Nur wenn man die Röhren z.B. unter ein Regal schrauben möchte (wie ich), muss man sich eventuell noch was überlegen: Wenn man die Leuchtstoffröhren nicht an der Decke festmacht wo das Stromkabel raus kommt und also auch die Zuleitung von oben nicht geht, weil das Kabel dann im Weg ist, muss man einen alternativen "Eingang" bohren. Bei meinen Lampen waren an den beiden Seiten Verschlusskappen aus Plastik, da ging das leicht. Und weil ich "Zwillingsröhren" habe (naja, halt zwei Stück parallel), hab ich noch in die Metallverkleidung Löcher gebohrt um das Kabel auf kürzestem Weg weiterzuleiten. Ja und wenn man in Metall bohrt, dachte ich mir schleif ich die Bohrlöcher schön ab mit nem Dremel, damit das Kabel nicht kaputtgeht. Also man "kann" sich noch etwas zusätzlich Arbeit machen (und einen ganzen Nachmittag damit zubringen :whistling: - hat aber auch Spaß gemacht!) oder man hält sich einfach an die von Hot 2B vorgestellte Variante. :D
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.431
Hi rosl!

Wenn dein man ne kriese bekommen sollte, zeig ihm mal Bilder von den verrückten Chiliheads hier :D dann ist er froh das du momentan nur ne Lampe möchtest ;)

Gruss Heiko
 

matze

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.766
Rosl, wieviele Pflänzchen haste bzw. wieviele sollen es denn werden ?
Wenn´s net zu viele sind, kannste anstatt mit LSR auch mit ner geeingeten ESL (Energiesparlampe) beleuchten, die du einfach in ein passendes Gewinde z.B. einer Schreibtischlampe einschrauben kannst.
Gruß matze
 

rosl

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Also mal überlegen: Es sollen werden 2 Haba rot, 2 Haba gelb, 2 Jalapeno, 2 Naschzipfel (für meine Zwerge), 2 Sweet Choclat und 2 weiß grad den Namen nicht. Sind aber jetzt im Ganzen 16 Baby-pflänzchen von den ich aussortieren will und evtl verschenken will.

Zur Zeit stehen Sie unter Tags am Fenster ( Süd-Seite) und Abens im Wohnzimmer auf dem Esstisch, da ist sogar ne Energiesparlampe drin.
 

KölnKräuter

Dauerscharfesser
Beiträge
686
Ich habe einfach meine Schreibtischlampe zur Chililampe umfunktioniert, das reicht für 2-3 Pflanzen hoffentlich aus (20W-865er) ansonsten habe ich nochmal die gleiche ESL auf Vorrat.

Beleuchten sollte man auf alle Fälle, sonst geht man in die Geschichte der 1.000.001 erfolglosen Versuche des Winteranbaus ohne Beleuchtung ein, Harald führt da ne Liste ;-)
 

Oben Unten