Stefans' erster Anbau


StefanM1992

Chiligrünschnabel
Beiträge
71
Hallo alle zusammen
Nach meiner ersten erfolgreichen Ernte einer am Markt gekauften PeperoniPflanze bin ich wohl auch den Chilis verfallen und möchte euch in diesem Thema daran Teil haben lassen was sich bei mir jetzt so getan hat.

Momentan besteht meine kleine Zucht aus folgenden Sorten: 4x Abi Charapita, 5x Golden Cayenne, 1x Bishops Crown, 1x Jalapeno, 1x Czech Black, 1x Habanero Chocolate, 4x Bhut Jolokia, 3x Spitzpaprika rot, 1x Black Namaqualand, 1x Polombo und 6 frisch geschlüpfte Carolina Reaper

Vor ein paar Tagen habe ich auch die größten Pflanzen schon in neue Töpfe verfrachtet die ich nach einiger Recherche mit einer Mischung aus Plantiflor Bio Blumenerde und Blähton befüllt habe.
20181014_111114.jpg 20181014_111210.jpg 20181014_111236.jpg 20181014_111240.jpg

20181010_163855.jpg

Nachfolgend noch meine Gesamte "Plantage" im Überblick
20181014_102837.jpg 20181014_102834.jpg

Leider habe ich heute bei meinem täglichen Kontrollgang feststellen müssen dass zwei meiner Aji Charapita je ein gelbes Blatt bekommen haben welche auch abgefallen sind.
20181014_102823.jpg 20181014_102814.jpg
Einen Nährstoffmangel schließe ich eigentlich aus weil die Erde die ich nutze ja vorgedüngt ist.
Die Temperatur in meinem kleinen Growschrank beträgt momentan gleichbleibend ca 23°C.

Ich hoffe dass einer der Chiliprofis hier eine Idee hat woran das liegen kann bzw ob oder was ich falsch mache
mfG Stefan
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
2.905
Leider habe ich heute bei meinem täglichen Kontrollgang feststellen müssen dass zwei meiner Aji Charapita je ein gelbes Blatt bekommen haben welche auch abgefallen sind.
Das könnte einfach sein, weil da direkt ein anderes wächst. Schau dir einfach mal an, ob dort wo die abgefallen sind in direkter Nähe ein kleines nachkommt. Zumindest von den Bildern her würde ich darauf tippen.

Schöner Einstieg in deinen Anbau. Ich freue mich auf die kommenden Updates.
 

Slappy

Dauerscharfesser
Beiträge
916
Gude.

Schaut doch ganz schick aus:thumbsup:
Ich finde auch das es so aussieht als wenn die Blätter abgeworfen wurden um Platz für neue zu machen.
 

StefanM1992

Chiligrünschnabel
Beiträge
71
Hallo Leute
Heute ein kleines Update meiner vier "Problemkinder" (AjiCharapita)
Leider haben ja vor ein paar Tagen zwei der Pflänzchen je ein gelbes Blatt bekommen und abgeworfen. Beim heutigen Kontrollgang musste ich entdecken dass alle vier Blätter abwarfen und einige der Blätter....ich nenne es jetzt mal augenscheinlich faulige stellen aufweisen
20181016_105037.jpg 20181016_105013.jpg 20181016_105001.jpg
Ich habe meine vier Charapitas jetzt Versuchsweise in den etwa 25°C warmen Heizkeller verfrachtet in der Hoffnung dass es ihnen nur zu kalt geworden ist.
20181016_105108.jpg
Vieleicht hatte ja jemand schon mal ein ähnliches Problem.
Über Hilfe Kritik oder Vorschläge würde ich mich sehr freuen
LG Stefan
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
2.905
Kannst du größere Bilder von den Stellen machen wo die abgefallen sind? Ich glaube immer noch, dass dort neue Blattansätze zu sehen sind.

Edit: die Stelle auf Bild 1 könnte auch eine Quetschung sein. Da bin ich aber nicht der richtige, um das verlässlich zu beurteilen.
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
2.905
Das sieht sehr stark nach "Platzmachen" aus.
Dort wo die anderen kleinen Blätter bereits etwas größer sind, werden die großen Blätter sicherlich auch bald abgestoßen.

Bei Chilis kann man erstmal entspannt bleiben. Die stecken so einiges locker weg. Du umsorgst die sogar mit zusätzlicher Beleuchtung. Meine müssen mit dem Tageslicht am Fenster auskommen.
 

StefanM1992

Chiligrünschnabel
Beiträge
71
ok das beruhigt mich sehr

na ja das zusatzlicht ist eher notgedrungen
wir haben nen jungen Kater der gerne randaliert deswegen mussten sue in den Keller auswandern
 

StefanM1992

Chiligrünschnabel
Beiträge
71
Hallo Leute
Gestern gab's wieder eine "kleine" Untopfaktion damit meine kleinsten ein wenig mehr Platz bekommen

Vorher:
20181017_143255.jpg

Und nachher:
20181017_150929.jpg
Sind doch etwas mehr geworden da bei den Carolina Reaper anstatt wie vermutet 3 oder 4 sogar 8 von 9 Samen gekeimt sind
Der Rest sind ein paar Golden Cayenne, rote Spitzpaprika, rote Blockpaprika und vier etwas zaghafte Bhut Jolokias

LG euer Stefan
 

StefanM1992

Chiligrünschnabel
Beiträge
71
Habe die Pflänzchen nur draußen umgetopft und sie anschließend in den Keller zu den anderen gebracht
da haben die eine Heizung und künstliches Licht
 

Oben Unten