"STRAIN" = Bedeutung?


blackmind_75

Dauerscharfesser
Beiträge
1.044
Habe jetzt schon mehrfach den Begriff "STRAIN" gelesen und habe auch eine Strain im Anbau.
Allerdings habe ich jetzt schon das Forum und das Internet auf den Kopf gestellt, aber leider habe ich keine Erklärung dazu gefunden, was dieses "STRAIN" eigentlich bedeutet.
Kann mir das vielleicht jemand erklären, was das diese Wort bedeutet?
Für Eure Hilfe wäre ich euch dankbar.
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Bei einer Kreuzung/Mutation kommt es zu unterschiedlichen Aufspaltungen in der Folgegeneration.
Die Weiterzüchtung einer Aufspaltung nennt man Strain.

Da es viele Aufspaltungen einer Kreuzung gibt, gibt es auch viele Strains die man weiter fortführen kann.
 

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
7.994
Frei übersetzt ist es eine Zuchtlinie, sag ich mal.

Wenn du 2 Sorten kreutzt und hinterher mehrere dieser neuen Pflanzen, zur anschliessenden Selektion, hoch ziehst, hast du z.B. Strain A bis Z oder 1 bis 10.

Dann entscheidest du dich für B oder 3 und wirfst deine Kreuzung als B-Strain oder 3-Strain auf den Markt
oder bezeichnest sie nur für dich so.

Allerdings wird der Begriff auch gerne einfach nur zur Namensgebung benutzt, da er gut klingt.

;)
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Ja, aber man erhält, wenn man mehrere F1 Samen in die Erde versenkt unterschiedliche Resultate.

Zum Beispiel einmal eine rote lange Frucht und einmal eine runde gelbe Frucht.
Person A möchte lieber die rote weiterziehen (Strain A), Person B lieber die gelbe (Strain B).

Beides war aus der selben Kreuzung entstanden, aber hat unterschiedliche Eigenschaften.
Heist, es kann in der gleichen Generation mehrere Strains geben.

Als Beispiel die drei Projekte Red Thunder, Sundown Beauty, Orange Flash.
Alle drei sind von der selben Kreuzung, haben aber unterschiedliche Eigenschaften. Das sind dann drei Strains, die paralell laufen.

Gruß Christian
 

blackmind_75

Dauerscharfesser
Beiträge
1.044
Also würde es in meinem Fall; 7Pod Chaguana Strain II; heißen, daß es von der Sorte mindestens noch eine andere Variante gibt?
 

60N

Permakultur Landei
Beiträge
1.274
Strain wird auch im Sinne von Haussorte benutzt. Also wenn jemand sehr lange eine bestimmte Sorte anbaut und sich diese über die Jahre an die dortigen Gegebenheiten anpasst oder wenn eine spontane Mutation auftritt die dann (zufällig oder absichtlich) weiter selektiert wird. Es muss also nicht immer eine Kreuzung der Ursprung von unterschiedlichen Linien einer Sorte sein. Ich hab dieses Jahr z.B. SHPs aus zwei unterschiedlichen Quellen angebaut und beide unterscheiden sich ein kleinwenig in ihren Merkmalen, sind also zwei unterschiedliche Linien / Haussorten oder eben neudeutsch 'Strains'.
 

B.J.

Dauerscharfesser
Beiträge
937
Strain gleich Strang, im Sinne eines Sranges eines Stammbaumes, so habe ich mir das erklärt.
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Naja fast.
In einem Stammbaum ist es immer auf die Generation bezogen.

Bei den Chilis kann man ja aus einer Frucht, verschiedene Strains bekommen. Dennoch sind sie alle in einer Generation nur haben sie Abweichungen.

Für mich ist ein Strain einfach eine Weiterzüchtung bestimmter Merkmale.
z.B. bei der 7Pot Brain Strain, das sie nach Hirn aussieht.
 

Oben Unten