Suche nach einer passenden Topfgröße

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von mathias.97, 4. Mai 2018.

  1. mathias.97

    mathias.97 Chiligrünschnabel

    12
    0
    Guten Abend!

    Da ich morgen für meine Chilis deren Endtöpfe kaufen werde, möchte ich mir vorher noch Informationen bzw. Erfahrungen zur Topfgröße einholen!

    Meine Chili-Arten:

    Habanero Red
    Trinidad Perfume
    Purple Tiger
    Thai Hot Orange

    Ich meine gelesen zu haben, das die Habanero Red & Trinidad Perfume (Capsicum Chinense) größere Töpfe benötigen als die Capsicum Annuums, weshalb ich für die Chinesen einen Topf mit 30cm Durchmesser und für die Annuums 25cm gerechnet habe.
    (Wie viel Liter hat ein Topf mit 30cm? 12L?)

    Denkt ihr würde das so funktionieren, oder reichen für die Annuums auch 20cm Töpfe?

    Freue mich über jede hilfreiche Antwort!

    Mit freundlichen Grüßen

    Mathias
     
  2. 5chm177y

    5chm177y Der um die Chilis tanzt

    2.526
    4.735
    Bei welcher Höhe?
     
  3. mathias.97

    mathias.97 Chiligrünschnabel

    12
    0
  4. Chil-Ing.

    Chil-Ing. Trauermückenzüchter

    566
    458
    π*r²*h
     
  5. chil-i-thom

    chil-i-thom Jalapenogenießer

    278
    397
    Wenn der Topf ein "richtiger" Zylinder ist passt die Formel. Da Pflanztöpfe aber meist oben breiter sind als unten ist das Ergebnis damit nur fast richtig.
    Hier gibt´s einen Topfvolumenrechner:
    http://www.chiliwahn.de/topfvolumenrechner.php
    Klugscheiß off, duck und wech! :laugh:;)

    LG, Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
  6. mathias.97

    mathias.97 Chiligrünschnabel

    12
    0
    Zu welchen Durchmessern würdet ihr eher tendieren?:)
    LG Mathias
     
  7. chil-i-thom

    chil-i-thom Jalapenogenießer

    278
    397
    Ich werde in dieser Saison Töpfe mit 24cm (6,3l) und 27cm (9,3l) verwenden. Ist bei mir nicht zuletzt eine Platzfrage. Ich baue aber auch nicht auf max. Ertrag an. Eher just for fun und der Vielfalt und Optik wegen.
    Viele hier im Forum verwenden wesentlich größere Pflanzpötte >20l Volumen, z.B Baueimer oder Mörtelkübel. Da die bei mir aber auf der Terrasse stehen, quasi das Wohnzimmer draußen im Freien, muss für mich auch die Optik passen.

    LG, Thomas
     
  8. 5chm177y

    5chm177y Der um die Chilis tanzt

    2.526
    4.735
    Du wirst bei beiden Größen was ernten können. Wenn es passt würde ich trotzdem den etwas größeren nehmen, da man im Sommer dort weniger/seltener gießen muss.
     
    chil-i-thom gefällt das.
  9. Chil-Ing.

    Chil-Ing. Trauermückenzüchter

    566
    458
    Hey, hier stand immerhin erst mal ein zweidimensionales Gebilde zur Debatte... :woot:
     
  10. DerWobbler

    DerWobbler Nachbrenner

    138
    164
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2018
    GrowBou gefällt das.
  11. Chil-Ing.

    Chil-Ing. Trauermückenzüchter

    566
    458
    Nimm den 35er.

    Ich hab grad geschaut, was meine für Abmessungen haben: ca. 34cm innen, 28 cm hoch und sind mit 19/20 Liter angegeben gewesen.
     
  12. JuergenPB

    JuergenPB der mit seinen Chilis redet

    6.375
    11.074
    Als Faustregel: je größer der Topf umso größer wird die Pflanze und umso mehr Ertrag hat man.

    Bei C. chinense würde ich zu 15–20 Liter raten, bei C. annuum zu 10–15 Litern, bei kleinen C. annuums Sorten (z.B. einigen Zierchilis) reichen oft auch 5 Liter aus.

    Nachdem ich im ersten Jahr vor allem quadratische Töpfe hatte, habe ich inzwischen teilweise auf runde Töpfe umstellt. Die runden Töpfe stehen besser und kippen nicht so schnell um. Bei gleichem Volumen ist die Standfläche meist größer und sie sind niedriger.
     
    City_Slider gefällt das.
  13. City_Slider

    City_Slider Dauerscharfesser

    643
    706
    Dem kann ich nur zustimmen. Hier stehen die Chilis allerdings überwiegend in 25l - 50l. Im Sommer ist es hier immer recht "zugig". Unser Wohnort liegt in einem Tal. Links und rechts sind "Berge" und dazwischen pfeift es manchmal recht heftig.
     
  14. Ich habe gute Erfahrungen mit 10l- 20l bei Chinensen gemacht. Die haben da immer reichlich getragen und sind auch recht groß geworden.
    Bei den Annuum würde ich dasselbe verwenden, darunter nicht. Ich habe letzte Saison bei einer großfruchtigen Annuum 30l verwendet und bekam reichlich Beeren.

    Hier die Formel, wie du dir das Topfvolumen einfach ausrechnen kannst:

    Durchschnittsdurchmesser... dd= (do+du)/2
    do... Durchmesser oben, du... Durchmesser unten

    Volumen... V= ((dd²*π)/4)*h
    h... Höhe
     
  15. mathias.97

    mathias.97 Chiligrünschnabel

    12
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden