"Super"Hots abseits von Chinensen?


DerLiebeJ

Chilitarier
Beiträge
1.846
Moin!

Nachdem ich es immer wieder probiert habe, tendiere ich grad immer stärker dazu nächstes Jahr gar keine Chinense anzubauen. Das Aroma ist einfach nicht meins.

Trotzdem möchte ich gerne etwas mit ner Schärfe von mindestens 8, lieber 9 bis 10 haben. Was könnt ihr da empfehlen? Gerne ne Baccatum ohne Seife oder eine Annuum, die trotz hoher Schärfe schmeckt.

Verwenden möchte ich sie zum kochen und verpulvern.
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.010
Schmecken und schmecken ist doch immer so eine Sache.
Die schärfste Annuum die ich kenne und die MIR schmeckt ist Köpük. Viele unterstellen der aber eine Bitterkeit, die ich allerdings ihrer Schärfe zuweise und mich nicht stört.

Baccatum in dem Schärfebereich sind schwierig. Nach meinem Empfinden sind hier Aji Cito, Blondy und Barro do Rebeiro vorne dabei. Wobei ich die Barro geschmacklich und optisch immer bevorzugen werde.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.123
Ein interessantes Thema! Gar nicht so einfach, da Sorten zu finden.
Von der hab ich seit Kurzem Saatgut hier, falls du was willst, @DerLiebeJ ?! :)
Die Snake Face, eine Annuum, soll auch sehr scharf sein (bei 9), hat aber bei mir nicht gekeimt, Totalausfall ... Gibt es glaube ich nur bei Chilifee.
Dann hab ich noch die Korean Dark Green Pepper aus den USA, rot abreifend, ebenfalls Annuum, für die ich mir eine 8 notiert hatte. Aber die gibt es jetzt nicht mehr in dem Shop, also hab ich keinen Link für dich. Hab sie noch nie angebaut, ich kann dir aber gern was abgeben.
Die Puta la Madre soll auch eine 9 haben, die gibt es bei Semillas. Ich hab sie auch da, aber von einem anderen, unbekannten Shop, und sie will nicht keimen.:depressed:
 

Peppi17

Dauerscharfesser
Beiträge
1.158
Die Jamaican hot Varianten.
Die gibt's von gelb über rot bis hin zu braun . Sie sind gut scharf , meinem empfinden nach sogar einer DER schärfsten Annuum Sorten .

Sehen manchmal aus wie Habaneros oder Scotch Bonnets. Werden auch schon Mal unter diesen Namen verkauft .

Hier mal zum nach schauen mit richtiger Bezeichnung
https://www.semillas.de/cgi-bin/shop/shop.cgi

Oben rechts in der Ecke befindet sich ein Suchfeld. Dort einfach Jamaican Hot eingeben . Der Link leitet leider nur auf die Startseite nicht zu den Beschreibungen
 

DerLiebeJ

Chilitarier
Beiträge
1.846
Hallo allerseits!

Vielen lieben Dank fpr die ganzen Antworten :thumbsup:
Wenn Du Dich nicht vor C.frutescens fürchtest, findest Du dort sicher etwas.
Hmmm an Frutescens hatte ich noch gar nicht gedacht.. Schmecken die denn? Hatte bisher nur ne Tabasco probiert und die ist ja quasi nur scharf und dabei ziemlich geschmacksneutral, oder? Aber guter Tipp, ich schau mal :)

Weiß da jemand was zum Geschmack? Klingt jedenfalls nicht schlecht :)

Da finde ich nicht viel drüber. Kannst du zu der Sorte was genaueres sagen?

Black Scorpion Tongue
Die ist meistens mit ner 5er Schärfe angegeben und soll recht fies schmecken..? Hattest du die nicht letztes Jahr im Anbau?

... Köpük...

Aji Cito, Blondy und Barro do Rebeiro
Köpük klingt auch intetessant!
Aji Cito könnte mir auch gefallen. Blondy und Barro werden auch mit ner 5er Schärfe angegeben..?
Die klingt auch ziemlich gut, aber wenn sie nicht keimt, ist natürlich blöd.. Bei Saatgut von der Chilifee hatte ich auch schon Pech leider..

Tepin ist sehr scharf.
Ist das nicht die Chileptin? Also ne Chinense?i
Die Jamaican hot Varianten.
Stimmt, die wären auch super! Ich lese nur immer, dass Leute die "aus Versehen" angebaut haben und eigentlich ne Scotch Bonnet wollten.. Thomas @Zyncron, hattest du das nicht auch? Wie fandest du die Hot Jamaican?
 
Reaktionen: Sue

Peppi17

Dauerscharfesser
Beiträge
1.158
Genau :hilarious: damals hatte ich mir auch , oder wollte besser gesagt , Scotch Bonnet bestellen und auch gemacht. Habe dann natürlich im Freundes und Bekannten Kreis ordentlich gepralt damit bis am Ende durch zu Fall raus kam das es jamaican hot yellow sind . Naja .... War damals noch neu im chili Anbau.
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.953
Hi,
Ich hatte die CGN16941 in der Saison 15 und 16. Ist was ganz spezielles, sogar widersinniges. Denn im Rohzustand hat sie ein fruchtiges Aroma ohne "Chinenseparfumnote" - aber ausgerechnet beim erhitzen kommt dann ein leichter Chinensencharakter durch, was eigentlich paradox ist. Normalerweise geht das Aroma genau dadurch verloren, bzw. schwächt ab. :rolleyes:
In die frische Frucht so einfach reinbeißen ist: sofortige, brutale Schärfe, die fast 1 Minute aufbaut. So heftig, daß es einem regelrecht schüttelt. Geschmack toll, aber durch die extreme Schärfe nicht lange genießbar.
Vorteil: Massenträger, unproblematisch und früh abreifend. :thumbsup:
Ich persönlich finde sie mind. doppelt so scharf wie Jamaican Hot, obwohl ich die auch mag, wäre mein zweiter Tip gewesen.
 

Zyncron

Chili-Messi
Beiträge
886
Ich lese nur immer, dass Leute die "aus Versehen" angebaut haben und eigentlich ne Scotch Bonnet wollten.. Thomas @Zyncron, hattest du das nicht auch? Wie fandest du die Hot Jamaican?

Ja, meine angebliche Scotch Bonnet scheint wohl doch nur eine Jamaican Hot Yellow zu sein. Sie ist scharf, aber den für eine Scotch Bonnet typischen fruchtigen Geschmack vermisse ich.

Vielleicht finde ich eines Tages Mal Saatgut für eine echte Scotch Bonnet? :)
 

Oben Unten