Thaiviolett - F2 & F3 | (Purple Prince x ??? )

Chili-Wäller

Habanerolecker
Beiträge
426
Ich kann auch 2 vermelden. 1 ist eingegangen. Keine Ahnung warum. Aber beide Panachiert. Die eine zwar stärker als die andere aber OK.
20210313_121756.jpg
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
Ja die blühen wie verrückt.
Das Winter is Canning Event ist jetzt vorbei. Morgen werde ich die Beeren der zwei Dosenchilis und die aus dem 7x7cm Topf probieren und direkt aussäen.
@Joe hast du auch schon reife Beeren dran?
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
428
Ja die blühen wie verrückt.
Das Winter is Canning Event ist jetzt vorbei. Morgen werde ich die Beeren der zwei Dosenchilis und die aus dem 7x7cm Topf probieren und direkt aussäen.
@Joe hast du auch schon reife Beeren dran?
Tolles Bild von deiner Dosenchili 😍

Schickst du mir nach der Probe dann von der mildesten Variante? :)
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
Mach ich @Meralin :)
Ein paar Leuten hatte ich ja schon zugesagt, dass sie direkt im März Saatgut bekommen. Dabei bleibt es auch :)

Ich bin jetzt am überlegen wie es weiter geht, ob schon fleißig Saatgut der dunkelsten verteilt werden soll oder ob wir abwarten was noch so herauskommt, schließlich gibt's noch eininige Kandidaten. Ob sich noch andere Varianten zeigen weiß ich nicht.
Was meint ihr?

Eine mögliche Option, die ich gut finden würde; dunkle milde werden verteilt, wenn bei jemandem eine dunkle scharfe herauskommt, wird davon ein zweiter, ein "scharfer" Strain gezogen.
Abgesehen von den dunklen kann ich mir noch einen "white" Strain vorstellen, in Beitrag #359 zeigt @petch so eine, @Joe hat mir im Discord auch eine seiner gezeigt, die komplett helle Beeren hat. Mit vielen hellen Beeren sind die Pflanzen auch schön, allgemein blühen und tragen sie sehr gut - meine tragen nur so wenig, weil ich die Blüten und die meisten Beeren wegen des Winter is Canning Events abgenommen hatte. Man muss sie sich voll mit weißen Beeren vorstellen.
Besteht an einem "white" Strain Interesse?
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
Der Vollständigkeit stell ich auch die anderen ein, die sich bei mir gezeigt haben, die in den Dosen wurden etwas vernachlässigt und standen die letzten Wochen kühl an einem Milchglasfenster und sehen deshalb etwas mitgenommen aus.

Die beiden ersten in den Dosen, die gleich gezeigt werden sahen zu Beginn auch eher dunkel aus, hatten aber keine panaschierten Blätter.

1. Sie gefällt mir auch sehr gut, weil sie so bunt ist. Beim Umfärben sahen die roten Beeren auch interessant aus, lila-rot gemischt.
IMG_20210317_093630.jpg

IMG_20210317_093841.jpg

IMG_20210317_093743.jpg


2. Die Beeren sind teilweise stumpf, eher abgerundet und werden sehr früh lila, im Hintergrund sieht man eine Minibeere die gerade von gelb zu lila umfärbt.
IMG_20210317_095614.jpg

IMG_20210317_095625.jpg



3. In einem 7x7cm Topf steht diese fast "white", die Beeren sind lila angehaucht. Mal sehen wie sie Umfärben, ob sie direkt nach rot übergehen.
IMG_20210317_095029.jpg

IMG_20210317_094830.jpg

IMG_20210317_095359.jpg


4. Das ist die Dose, die als Favorit galt, die Beeren sind schlanker als die derer, die ich beim "Winter is Canning Event" eingereicht habe.
IMG_20210317_101545.jpg

IMG_20210317_101931.jpg

IMG_20210317_102514.jpg


5.Winter is Canning Teilnehmerin
IMG_20210317_105646.jpg

IMG_20210315_185028.jpg


6.Die die im 7x7 Topf war, neben Nr. 4 wurde sie mal als Mitfavorit benannt, die Beeren sind auch minimal schmaler als von Nr. 5. Sie waren ebenfalls lila, im Moment haben sie einen dunkleren rotton als die von Nr. 5, ich denke sie werden heller, das Umfärben hat erst vor ein paar Tagen begonnen.
IMG_20210317_111631.jpg

IMG_20210317_111701.jpg


Wir sehen, es ist ein sehr breites Feld. Aus dem man einige Strains züchten könnte. Dunkel mit lila Beeren, sehr bunt wie auf Bild 1, white,.... und mal sehen was noch kommt.

@timmey hatte es schon im Discord angesprochen, den Namen zu vergeben wäre zu späterem Zeitpunkt sinnvoller gewesen. Mal sehen wie wir das lösen, wenns mehrere Strains gibt. Die sollten irgendwann mal umbenannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.256
Was mir an den Bildern auffällt, die Pflanzen sind zum Teil behaart, ist das bei Thais normal?
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
@timmey das weiß ich nicht. Man erkennt die Härchen nur bei genauem Hinschauen.

Eben habe ich die Beeren probiert. Vorneweg, leider hat keine auch nur ansatzweise Schärfe.

Mit den Nummern beziehe ich mich auf meinen letzten Beitrag (#373), deshalb fehlt Nr. 3, die sind noch nicht reif.
Nummer 1, 5 und 6 kamen mir sehr ähnlich vor, Paprikagemschmack leichte süße. Nummer 2 hat etwas grasig geschmeckt, geschmacklich die schlechteste. Nummer 4 schmeckte fast wie Nummer 1, 5 & 6, sie hatte meine ich etwas weniger süße. Die 4 lagen aber dicht beieinander.
Geschmacklich sind sie kein Highlight, man kann sie auf jeden Fall essen, sie schmecken nach Paprika, sind Null scharf, es ist aber relativ wenig dran, man sieht es auf den Bildern, sie sind klein und dünnwandig. Sie sind eher etwas fürs a Auge und vielleicht Leute die null schärfetolerant sind. Man kann sie gut vespern.

Das Saatgut habe ich gesichert, nicht mitgegessen. :)

IMG_20210317_181121.jpg

IMG_20210317_175445.jpg

IMG_20210317_181918.jpg

IMG_20210317_170402.jpg

IMG_20210317_170407.jpg

IMG_20210317_180022.jpg

IMG_20210317_171715.jpg

IMG_20210317_171722.jpg
 
Oben Unten