the_red's 2020 Saison


the_red

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Schöne Aufzucht. Sogar vom Vlies hast deine Babys befreit... Gefällt mir. :joyful:
Sie sollen ja auch das schöne TKS2-Substrat verdauen dürfen :D
Heute gibts schon wieder etwas zu berichten - ich bin von der China-LED nun doch lieber zu etwas Altbekanntem umgestiegen: eine alte 2x 18 Watt Osram LSR 840.
Damit habe ich zu meiner Jugendzeit (oh mann klingt das mit 29 Jahren komisch) schon gute Erfahrungen gemacht und da es jetzt mit dem Umtopfen losgeht wird mir der Lichtkegel der Dreier LED zu klein. So kann ich wenigstens die breite der grauen Unterlage fast perfekt ausleuchten und habe außer ein wenig Arbeit erstmal nichts investiert :roflmao:
IMG_4330.JPG

Schönen Samstag Abend miteinander!
 

Chili_Toni

Jalapenogenießer
Beiträge
167
Evtl. wollte ich darauf anspielen, aber eins muss man schon zugeben - die Vermutung ginge in die richtige Richtung :D
Und haben die LSR damals gute Dienste verrichtet? :whistling:
 

the_red

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Das waren Nachtschattengewächse die damals super floriert haben, war ne schöne Zeit die jetzt hoffentlich durch Chilis aufgeholt wird :laugh:
 

the_red

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
Ich würde die Kappe von der Leuchte abmachen. Die schluckt nur unnötig Licht und du hast ja keinen Feuchtraum.
Hey Mütze!
Danke für den Hinweis, habe es mal notdürftig mit einem Helligkeitssensor per Smartphone gemessen - die Klappe schluckt wirklich 500 lux :banghead: also soeben entfernt das Teil. Danke fürs aufmerksam machen :thumbsup:
 

the_red

Chiligrünschnabel
Beiträge
44
N'abend zusammen! :)

Heute mal wieder ein kleines Update:
Alles läuft bei den bereits gekeimten Sprösslingen wie gewünscht - sie wachsen und gedeihen und so konnte ich heute die nächsten aus ihren Kokosschuhen befreien und in TKS2 umsetzen.
IMG_4336.JPG
IMG_4342.JPG

Allerdings ist mir beim Keimen von den Lemon Drop und den Joes Long ein Malheur passiert: als meine 2 besseren Hälften nach Hause kamen lag das MGWH unter der Heizung - scheinbar hat sich das über den Tag verselbstständigt und somit lagen die Quelltöpfe teils mit Samen verteilt auf dem Boden - aber das scheinen die meisten gut verkraftet zu haben, denn seit gestern wollen die ersten Nachzügler aus der Erde das Licht erblicken :)
IMG_4346.JPGIMG_4348.JPG

Dann geht in zwei Wochen nur das Rätselraten los, welcher Nachzügler nun welchen Namen trägt :-D

Viele Grüße André
 

Oben Unten