Trawi's 2022 Versuch


Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
Eines meiner Rätsel ist gelöst! :happy:
Links sollte eigentlich eine Trinidad Moruga Scorpion sein :unsure:, die Form der Beere lässt aber vermuten, dass sie sich etwas vom Big Jamaican (rechts) oder von der Habanero abgekuckt hat...🤔
1659085957791.png
1659086017392.png


Das Teil links ist eben keine Trinidad Moruga Scorpion sondern eine Big Bang Chocolate Naga... irgend ein Döskopp hat die Namensschilder vertauscht... wenn ich den erwische :sneaky:. Erst gesehen, nachdem ich die sich im Verborgenen verfärbenden Schoten entdeckt habe...
Big Bang Chocolate Naga.jpeg
Big Bang Chocolate Naga1.jpeg


Der Vollständigkeit halber sei hier meine Trinidad Moruga Scorpion aber auch noch gezeigt...
TMSR.jpeg
TMSR2.jpeg


Das wars dann auch schon ;)
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
Es wir nun immer bunter... aber zu bunt wird's mir nicht...

...ausser vielleicht hier bei der I Scream Scorpion Yellow, die sich heuer in rot zeigt 🤔 (Bild rechts, die Beeren letztes Jahr, 2021)
z-ISS Yellow.jpeg
z-ISS Yellow1.jpeg
z-ISS Yellow 2021.jpeg


Die Devil's Tongue Yellow gibt sich klassisch und bleibt bei ihrem schönen yellow...:happy:
z-Devil's Tongue Yellow1.jpeg
z-Devil's Tongue Yellow.jpeg


Auch die Scarlet Lantern Peru errötet langsam...
z-SLP1.jpeg
z-SLP2.jpeg


Von diesem Schmuckstück kann ich gar nicht genug bekommen, meine Tiger Jalapeño (Dank dem edlen Samenspender @Capsium)
z-TigerJalapeño1.jpeg
z-TigerJalapeño2.jpeg
z-TigerJalapeño3.jpeg


Da wir schon bei der noblen Aubergine-Farbe sind, hier zum heutigen Abschluss noch eine Beere, die mir im Moment auch echt grosse Freude bereitet :joyful:
z-Aubergine.jpeg
z-Aubergine1.jpeg


Wünsche allerseits ein kühles Plätzchen und einen grossen Drink.
 

Donlongo

Habanerolecker
Beiträge
350
Es wir nun immer bunter... aber zu bunt wird's mir nicht...

...ausser vielleicht hier bei der I Scream Scorpion Yellow, die sich heuer in rot zeigt 🤔 (Bild rechts, die Beeren letztes Jahr, 2021)
Anhang anzeigen 293870Anhang anzeigen 293871 Anhang anzeigen 293872

Die Devil's Tongue Yellow gibt sich klassisch und bleibt bei ihrem schönen yellow...:happy:
Anhang anzeigen 293873Anhang anzeigen 293874

Auch die Scarlet Lantern Peru errötet langsam...
Anhang anzeigen 293875Anhang anzeigen 293876

Von diesem Schmuckstück kann ich gar nicht genug bekommen, meine Tiger Jalapeño (Dank dem edlen Samenspender @Capsium)
Anhang anzeigen 293879Anhang anzeigen 293880Anhang anzeigen 293881

Da wir schon bei der noblen Aubergine-Farbe sind, hier zum heutigen Abschluss noch eine Beere, die mir im Moment auch echt grosse Freude bereitet :joyful:
Anhang anzeigen 293885Anhang anzeigen 293886

Wünsche allerseits ein kühles Plätzchen und einen grossen Drink.
Sehr schön weiter so
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
"Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben" hab ich schon oft gehört...
...eigentlich nicht mein Motto, denn mich erfreuen die Momente.

Heute durfte ich mal etwas mehr als nur eine oder zwei Beeren ernten, immer noch äusserst überschaubar und auch eher etwas rot-lastig... ;) vor allem die überwinterte Big Jamaican musste etwas erleichtert werden, sowie einige 5-Color und Hungarian Hot Wax...
Ernte 4.8.22.jpeg

Da gibt's aber noch den "odd one out", der sich hier eingeschlichen hat und eigentlich nicht dazu gehört... gesehen?
Für die erste richtige Antwort gibt's 10 Samen davon 🤣 🤣 🤣

Heute morgen also schön geerntet, am Abend die Bewässerungsrunde gedreht... aber was bewegt sich denn da beim Big Jamaican???:(
Ein bisschen in der Erde gewühlt und... verd... :poop:, das hatte ich doch anfangs Jahr schon mal... 😨🤬👿
Notfall 4.8.22.jpeg


43 Stück, laut zuverlässiger Quelle (ausser sie konnte nicht weiter zählen?). Wie ist das möglich? Was hab ich denn schon wieder falsch gemacht? Weshalb kriege ich diese Mistviecher trotz bester Erde nicht weg? Und nun natürlich die bange Frage... sind die in noch mehr Töpfen einquartiert? 😱

Auf jeden Fall gab es heute Abend eine Notaustopf- und Neueintopfaktion. Ob der arg mitgenommene Überwinterer, mit seinen malträtierten Wurzeln diese Tortur allerdings überlebt, ist eine andere Frage... mal schauen 🤞🙏
Big Jamaican Notfall.jpeg


In der Hoffnung auf Erfreulicheres, wünsche ich eine gute Zeit allerseits.
 

DrNötigenfalls

Chilitarier
Beiträge
1.250
Heute durfte ich mal etwas mehr als nur eine oder zwei Beeren ernten, immer noch äusserst überschaubar und auch eher etwas rot-lastig... ;) vor allem die überwinterte Big Jamaican musste etwas erleichtert werden, sowie einige 5-Color und Hungarian Hot Wax...
Ernte 4.8.22.jpeg
Ein wunderschönes Kunstwerk, Trawi! :thumbsup: Gar nicht mal schlecht für den Anfang (der Erntezeit).

Da gibt's aber noch den "odd one out", der sich hier eingeschlichen hat und eigentlich nicht dazu gehört... gesehen?
Für die erste richtige Antwort gibt's 10 Samen davon 🤣 🤣 🤣
🤔 Uff, dafür bin ich ja zu sehr Laie, als dass ich den "Falschfahrer" entlarven könnte. Eine der Beeren ist (noch) orange statt rot, passt aber von der Form her zu einigen der anderen Beeren. Die wird´s wohl nicht sein und das wäre wohl auch zu offensichtlich. :D Die Beere in der Mitte vom oberen Kreis sieht etwas verdächtig aus - von der Form her, so´n bisschen herzförmig. Wahrscheinlich ist die weder eine Big Jamaican, noch eine Hungarian Hot Wax noch eine 5 Color! :sneaky:

Ja, die Larven (vom Maikäfer?) sind in der Tat weniger erfreulich! 😱 Maikäfer habe ich die letzten Tage hier auch noch herumfliegen sehen - sind dann wohl eher Juli-Käfer! Oder es war (hoffentlich) was anderes! Meine Kübel sind mittlerweile alle ganz gut durchwurzelt, da würde ich ungern herumwühlen wollen. :nailbiting: Ich glaube, ich müsste mich mal wieder etwas in der Biologie von Melolontha einlesen. :cautious: Aha, fliegende (adulte) Maikäfer dürfte es um diese Jahreszeit gar nicht mehr geben. 😳 Gut, dann war der dicke Brummer neulich kein Maikäfer! Ich habe nur ganz vereinzelt Käfer herumfliegen sehen, die wie Maikäfer ausgesehen haben. Hoffe, sie haben das Substrat meiner Pflanzen für zu trocken befunden! ;)

Gibt´s nicht vielleicht irgendwelche Sticks, die man in die Erde stecken kann und ein Gift absondern, das dann die Engerlinge tötet? :whistling:

Drücke deinem gebeutelten Exemplar die Daumen, dass er die Notumtopfaktion gut wegsteckt! 🙏

Liebe Grüße aus dem Norden

der Doktore
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
Ein wunderschönes Kunstwerk, Trawi! :thumbsup: Gar nicht mal schlecht für den Anfang
Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters 😂, aber besten Dank! ;)

Die Beere in der Mitte vom oberen Kreis sieht etwas verdächtig aus - von der Form her, so´n bisschen herzförmig. Wahrscheinlich ist die weder eine Big Jamaican, noch eine Hungarian Hot Wax noch eine 5 Color!
BINGO! Der Kandidat hat 100 Punkte! :thumbsup:
Es ist die I Scream Scorpion Yellow, die dieses Jahr nicht leuchtend gelb, sondern leuchtend rot reift. Ich will sie heute verkosten und feststellen, ob sie in Sachen Geschmack und Schärfe noch dem letztjährigen Original entspricht... :unsure: Melde mich dann (falls ich es überlebe).
I Scream Scorpion.jpeg


Ich glaube, ich müsste mich mal wieder etwas in der Biologie von Melolontha einlesen
Ich weiss noch nicht mal ob es sich um Melolontha oder Amphimallon Solstitiale handelt. Die sind alle gleich gefrässig 😠. Meine Sorge ist, dass noch mehr Töpfe verseucht sein könnten...😨 Werde dann mal vorsichtig etwas buddeln... ohne Wurzelschaden zu verursachen. Eine wirksame Bekämpfungsmethode oder Prophylaxe hab ich noch nicht gefunden...😢

Falls jemand mit einschlägigen Erfahrungen aufwarten kann, bin ich auf jeden Fall sehr dankbar.
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
Verkostung der etwas "besonderen" I Scream Scorpion Yellow
Die Form der Beere ist vergleichbar mit der letztjährigen gelben Version, ev. etwas grösser aber ebenfalls mit vielen Falten und Krümmungen und einer eher glatten Haut.
ISSY1.jpeg
ISSY2.jpeg
ISSY3.jpeg


Hat nicht übermässig viele Samen. Das Aroma ist fruchtig, leicht grün, herbal und von der Schärfe her deutlich moderater als die letztjährige, gelbe Originalversion.
Ich schätze, es dürfte so um eine 7 rum liegen. Ich gestehe aber, mit diesen Einschätzungen tue ich mich immer schwer :unsure:
ISSY4.jpeg
ISSY5.jpeg


Ich bin nun sehr gespannt, ob die zweite Pflanze dieser Sorte, deren Beeren momentan noch grün sind, den selben Weg gehen wird... 🤔.

Schönes Wochenende allerseits.
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
305
Wassertragen ist eine der angesagtesten Tätigkeit in diesen Tagen! Mein Regentanz hat nicht gefruchtet... auf jeden Fall nicht bis jetzt :(. Aber ich bleibe dran 👍... Schadets nichts so nützts nichts... Hatte trotzdem noch Zeit einige Fotos zu schiessen ;) ...

Die 5-Color wird nun rot und röter und durfte auch schon ordentlich Beeren hergeben und die Lemon Drop wird morgen auch mal etwas erleichtert...
5-Color.jpeg
Lemon Drop.jpeg


Gut behangen sind auch Bhut Jolokia und Habanero Red, aber hier dauerts noch etwas...
Bhut Jolokia.jpeg
Habanero Red.jpeg


Schön gelb wird's bei der Devil's Tongue Yellow und schön rot bei der Jalapeño
DTY.jpeg
Jalapeño.jpeg


Auch die echt Bösen machen sich so langsam bemerkbar... Big Bang Chocolate Naga (falsch! :() I Scream Scorpion Yellow :banghead: und Trinidad Moruga Scorpion Red
BBCN.jpeg
TMSR.jpeg


Na ja... und hier die I Scream Scorpion Yellow...:unsure: schön ist sie ja schon, aber unter "Yellow" hab ich mir doch etwas anderes vorgestellt...🙄
ISSY.jpeg


Eine gute Zeit allerseits... und bitte versucht es doch auch mal mit dem Regentanz 🙏
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten