Trekkings Allerlei 2019 - der Frühling kommt


trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.048
Vielen lieben Dank noch @chris_s3 und @Xiocolata Interessant, wer so alles hier vorbeischaut. :thumbsup:

Tja der Szechuanpfeffer...die endlose Geschichte. Die im Herbst geschnittenen Stecklinge sind wieder mal hinüber. Alle Blätter abgeworfen und null Wachstum. Bei der Ernte habe ich auch jede Menge Samen aufgehoben, verwendet werden ja nur die Samenkapseln.
Die lagen jetzt ein paar Wochen zum Stratifizieren auf dem Balkon und kürzlich habe ich mal auf Kokos schön dicht ausgesät.

190115001.jpeg

Falls was keimt werden es eh nicht viele sein, denke ich mal. Noch ein bißchen Kokos drauf, schön feucht gemacht, Tütchen drüber und wieder ab auf den Balkon. Jetzt heists Abwarten und Tee trinken. Ich bin gespannt.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.048
Vom Szechuan-Pfeffer gibts nichts Neues zu berichten, so zeig ich Euch meine Tomätchen. Sie wachsen...

149970

übernächste Woche werde ich sie mal pikieren, obs da noch Tomaten geben wird dieses Jahr?

Auch die lila Tomatillos von @ToTy habe ich ausgesät, schon nach ein paar Tagen sind sie zahlreich gekeimt. Die muß ich wohl diese Woche noch vereinzeln, es herrscht schon ein arges Gedränge.

149971

Ganz im Gegenteil zu Physalis pruinosa Aunt Molly, da warte ich schon seit Wochen und habe nun nochmal nachgelegt, zusammen mit den Kiwis. Da bin ich gespannt, ob es klappt.

Letzte Woche wurde mir auch ein Schrebergarten angeboten, juhuuuu! Allerdings in der falschen Anlage. Ich war nochmal dort, weil ich dachte vielleicht passts doch. Aber der erste Eindruck vom Sommer hat sich bestätigt: zu viel Verkehrslärm von ausserhalb und eine ziemlich kahle (und deshalb im Sommer auch heiße) Anlage. Es war ein Versehen des Vorstands, dass sie mir überhaupt bescheid gegeben haben., eigentlich hatte ich die Anlage ausgeschlossen (es gibt drei). Aber das macht mir Hoffnung, ich scheine nicht ganz am Ende der Liste zu stehen. :rolleyes:

Wenn ich übernächste Woche aus dem Urlaub komme werden sicherlich allerlei Sämereien den Weg in die Erde finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser, Holzbackofen-Bäckerin
Beiträge
669
Geniess den Urlaub, Renate,:happy: und ich drück die Daumen, das du noch dieses Frühjahr einen Garten findest der dir zusagt. :thumbsup:
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.048
Vielen Dank Euch beiden fürs Daumendrücken! Ich rechne mal eher mit Sommer oder Herbst. Aber würde mich natürlich auch rieseig freuen, wenns noch vorher klappt. :happy: Danke auch für die Urlaubswünsche. :rolleyes:
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.061
Ich drücke Dir die Daumen Renate das es bald mit einem Garten klappt. Und Glückwunsch zu den neuen Gemüsebbabys ;) Jetzt genieß erst mal den Urlaub.
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.016
Oh, jetzt schon Tomaten?
Viel Erfolg mit dem Pfeffer. Schade, dass die Stecklinge nichts geworden sind.
 

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
1.942
Vielen lieben Dank noch @chris_s3 und @Xiocolata Interessant, wer so alles hier vorbeischaut. :thumbsup:

Tja der Szechuanpfeffer...die endlose Geschichte. Die im Herbst geschnittenen Stecklinge sind wieder mal hinüber. Alle Blätter abgeworfen und null Wachstum. Bei der Ernte habe ich auch jede Menge Samen aufgehoben, verwendet werden ja nur die Samenkapseln.
Die lagen jetzt ein paar Wochen zum Stratifizieren auf dem Balkon und kürzlich habe ich mal auf Kokos schön dicht ausgesät.

Anhang anzeigen 147633

Falls was keimt werden es eh nicht viele sein, denke ich mal. Noch ein bißchen Kokos drauf, schön feucht gemacht, Tütchen drüber und wieder ab auf den Balkon. Jetzt heists Abwarten und Tee trinken. Ich bin gespannt.
Viel Erfolg, vor allem damit einen geeigneten Garten zu finden.
Falls es nichts wird mit den Szechuan-Pfeffer Samen kann ich im Frühling/ Sommer versuchen ob ich einen Steckling für dich angewurzelt bekomme. Bin momentan dran dir einen Kaffernlimetten-Steckling zu ziehen, bisher zeigen sich aber noch keine Wurzeln.

Tomatillos finde ich auch sehr interessant, falls du 1-2 Pflänzchen über hast beim Hessentreffen würde ich mich freuen :)
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.048
Dankeschön @oophag Ich bin auch gespannt, ob es mit den Samen besser klappt. Die Tomate ist nur diese
Tomato-Tree Farmzy
@thoe Die restlichen kommen erst im März zur Aussaat.

Vielen lieben Dank @Zackorz Den Szechuan-Pfeffer ziehe ich nur für die lieben Kollegen hier. Ich selbst brauche keinen Ableger. :) Aber danke für dein Angebot!
Sehr gerne päppel ich für dich die Tomatillo weiter. Soweit ich weiß sollte man zwecks Befruchtung zwei Pflanzen haben.

Dankeschön @Anfänger2013 für den Tipp! Ich habe zur Sicherheit als Licht- und Dunkelkeimer ausgesät, das mach ich immer wenn's mal hapert. Letztes Jahr haben die Pruinosa auch ewig gebraucht, dann sind aber gänzlich alle gekeimt. Ich war selbst verwundert, dass es mit den Tomatillos so schnell geklappt hat.
 

Oben Unten