Trekkings Allerlei mit Chili - 2022


trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Hallo zusammen, ich versuche mal ein bißchen mitzumischen...ich hoffe ich halte diesmal länger durch. :rolleyes: Daher dachte ich auch, ich packe die Chilis mal mit hier rein, die paar Pflänzchen, die ich habe sind ja nicht so spannend..

Chili habe ich Ende letztes Jahr gestartet, Tomaten letzte Woche:

Oda, überwintertAnnuum
Carrot Drop F3Baccatum
Sugar Rush Peach StripedBaccatum
Blended LemonBaccatum
Santorini Episkopi GoniaBaccatum
Aji CalabazaBaccatum
Purple JalapenoAnnuum
Jalapeno TAMAnnuum
Biquinho VermelhoChinense
Pimenta LisaChinense

Santorini wollte leider nicht keimen, Pimenta Lisa ist mir abgenippelt.

Tomaten:

Cote d' Zebra - verkreuztOutdoor
Papi NeznezFleischtomate
Grüne von HelariosFleischtomate
Noire CharbonneuseFleischtomate
BolzanoOutdoor
Sunrise BumblebeeCocktailtomate
Purple CalabashOutdoor
Anna Germann (Hermann)
Cereza AmarillaIndoor
Blue PittsCocktailtomate

Cote d' Zebra habe ich aus einer Laune heraus auch schon letztes Jahr ausgelegt und zwei Pflanzen behalten. Eine ist mir kürzlich auch kaputt gegangen.
Anna Germann wollte noch nicht keimen, aber da kann gut noch was kommen. :)

Ein herzliches Dankeschön nochmal an alle lieben Saatgutspender, auch aus dem Tauschpaket. Und natürlich Euch allen verspätet eine prima Saison!
 
Zuletzt bearbeitet:

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Übrigens blüht zum ersten Mal das Australische Zitronenblatt bei mir. :inlove:

IMG_20220401_163848.jpg


Ein lieber Begleiter bestimmt schon seit 10 Jahren. Ich bin gespannt, ob ich Samen ernten kann. Bestäubt habe ich schon fleissig.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Letztes Jahr habe ich mir ein paar mehrjährige Pflanzen gekauft und bin superzufrieden, wie sie über den Winter gekommen sind.

Mini-Kiwi Ken's Red:

IMG_20220406_095426.jpg



Mini-Kiwi Issai:

IMG_20220406_094756.jpg



Meine beiden Heidelbeeren 'Putte' und 'Emil', ich hoffe sehr dass aus den Blüten was wird:

IMG_20220406_095010.jpg


IMG_20220406_094833.jpg



Himbeere Maddalena hat mich letztes Jahr schon monatelang mit leckeren Beeren beschenkt und treibt kräftig neu aus:

IMG_20220406_094103.jpg



Man glaubt es kaum, dieses Jahr wollten dann tatsächlich die Süßkartoffen keimen. 50 Tage hats gedauert. :facepalm: Als sie angefangen haben zu schrumpeln hatte ich schon gedacht das wird nix mehr...

IMG_20220406_095228.jpg



Und mein Spargel-Experiment: Ende Februar gesät, gekeimt nach 3 Wochen, jetzt sind sie 3 Wochen alt, die hübschen kleinen Bäumchen.

IMG_20220406_094427.jpg


In drei Jahren oder so kann dann geerntet werden. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
ich versuche mal ein bißchen mitzumischen
Zeit wird es ja, hatte deinen faden schon vermisst. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Ertragreiche Saison.
Australische Zitronenblatt bei mir. :inlove:

Ja das blüht wunderschön, nur hatte bei mir es dann genau diesen Ast abgestossen :inlove:

Spargel-Experiment: Ende Februar gesät, gekeimt nach 3 Wochen, jetzt sind sie 3 Wochen alt, die hübschen kleinen Bäumchen.
da bin ich aber gespannt, zumal man ja sagt erste richtige Ernte bekommt man erst nach 6 Jahren. Wie tief stehen die den?
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Dankeschön Gabi!
Ja das blüht wunderschön, nur hatte bei mir es dann genau diesen Ast abgestossen
:wideyed: Na hoffentlich bei mir nicht, so üppig steht sie momentan nämlich nicht da. Die hatte über den Winter einiges zu knabsen...

Wie tief stehen die den?
Die sind nur in kleinen 6er Trays, ich schätze 6cm. Wenn es wärmer ist kommen sie in größere Töpfe oder einen Blumenkasten. Ich hoffe dass es dann im 5. Jahr was wird mit dem eigenen Garten und ich sie auspflanzen kann. :cautious: Sonst kommen sie zu meinem Bruder und werden dann wieder ausgebuddelt. Man kann ja auch große Spargelrhizome kaufen, das scheint ihnen nicht zu schaden.
Für grünen Spargel müssen die auch nicht so tief gesetzt werden.

über die Jahre immer durch Ableger weiter vermehrt.
So hab ich es auch immer gemacht, und fleissig weitergeschenkt. -:happy:
Danke fürs Daumendrücken! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Die Auberginen gehen dieses Jahr ab wie nix, hier beim Sonnenbaden:

DSC04745.JPG


Am Start sind: Bellezza nera, Lay Yaw, Listarda, und "rund, weiß".

Lay Yaw scheint ein gefährliches Biest zu sein. 😎:

DSC04741.JPG


Wer genau hinschaut kann jetzt schon die Stacheln erkennen.

Und mein Basilikum-Wäldchen :rolleyes::

DSC04751.JPG


Horapa, Zanzibar, Zitronenbasilikum. Dann gibts noch überwintertes Russisches Strauchbasilikum und eine Haussorte mit extra großen Blättern.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.297
Heute eine kleine Runde aus dem Übergangsgarten für Euch.

Die roten Stachelbeeren haben gut angesetzt, ich hoffe dieses Jahr zum ersten Mal auf eine erwähnenswerte Ernte:

1650825353479.png


Die schwarzen Johannisbeeren wie auch letztes Jahr sind reichlich behangen :)

1650825449042.png


Die Aprikosen sind klammheimlich im Rekordtempo schon zu ordentlichen Kloppern angeschwollen. :woot: Der Baum ist schon uralt und ich hoffe dieses Jahr gibts nach reichlich auslichten mal mehr als ein oder zwei Früchte:

1650825615092.png


Bärlauch:

1650825665866.png


Im gekauften Kompostsack gibts 'ne Schwammerlschwemme. Scheint ein klasse Zeug zu sein. :D

1650825765548.png


Erbeeren und Dicke Bohnen vom letzten Jahr blühen auch:

1650825845390.png
1650825876710.png


Und die Dicken Bohnen von diesem Jahr haben ein Drahtgitter als Halt bekommen:

1650826008332.png


Eine kleine Ernte gabs auch: Lauch, Knoblauch, Radieschen, Asia-Salat, Meerrettich, Radieschen und Kohlknospen:

1650826234225.png


Zu guter Letzt Blümchengrüße für Euch, dieses Jahr im Garten neu entdeckt: Stern von Bethlehem

1650826104881.png


Liebe Grüße und guten Start in die Woche!
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
Wahnsinn Renate,, so schön wie alles Blht und wächst. ich drück Dir für die Aprikosen fest die Daumen. Bei uns ist wieder nachts Frost angesagt.
 

Oben Unten