Växer Umbau DWC + M30 Leuchtmittel


UrbanChiliFfm

Chiligrünschnabel
Beiträge
61
Ich werde in den nächsten Tagen den 2. Växer Umbau final montieren. Dann zeige ich Euch genau, wie der Schwenkarm aufgebaut ist und montiert wird.
 

UrbanChiliFfm

Chiligrünschnabel
Beiträge
61
Bin sogar schon heute Nachmittag dazu gekommen.

So sieht der Durchlauf von innen und außen aus (Gummi Tülle nutzen, damit nix auslaufen kann):



Hier die Schwenkarm Komponenten (am besten etwas PVC Kleber nutzen, damit nix auslaufen kann):


Und dann noch der Durchlauf in der Växer Box:

 

Trainer

Chiligrünschnabel
Beiträge
20
Schöner Umbau . Ich habe auch ein Växer aber ich nutze das für Salat . Momentan habe ich da mini Pak Choi drin . Im grossen Växer nur acht Pflanzen läuft aber recht gut . Ich würde mir noch ein Zweites holen . Es gibt aber nur noch die Kleinen bei Ikea. Ich hatte letztes Jahr auch Sprudelsteine drin zwei an der Zahl und da hat man deutlich gesehen das die Pflanzen um die Steine wirklich größer waren . Ich werde mir mal so längliche Steine besorgen .
Ich glaube zwei davon bringen das System gut nach vorne . Ich habe eine selbstgebaute Led Lampe darüber . Vier Samsung Lm 301b in 4000 kelvin mit jeweils 21 leds in reihe und 700 ma bestromt , Die werden nicht mal handwarm liefern aber gut 4400 lumen bei zirka 20 Watt . der Spaß hat ungefähr 40 euro gekostet .
Ach mir fällt noch ein statt Wasserstoff habe ich für Aero Chlor genommen wirkt viel besser als Wasserstoffperoxid gegen Wurzelkrankheiten .
Gruss Michael
l
 

UrbanChiliFfm

Chiligrünschnabel
Beiträge
61
Kann ebenfalls längliche Ausströmer empfehlen. Bei H2O2, Chlor, etc. bin ich sehr vorsichtig geworden, klar im Notfall, aber das Problem ist einfach, dass halt nicht nur schädliche Bakterien etc. vernichtet werden, sondern auch all die guten, die mit den Wurzeln in Symbiose leben. Also so ein Zeug nur noch wenn's absolut brennt und sonst lieber für optimale O2 Versorgung und regelmäßige NL Tausch sorgen.
 

UrbanChiliFfm

Chiligrünschnabel
Beiträge
61
Ich hab grad noch ein Foto der Wurzeln meiner größten Chili in der Box gemacht. Glaube die Wurzelmasse wäre für den regulären Växer schon kritisch:


Anm.: Ich nutze den GHE Mato + Micro - daher sind die Wurzeln nicht schneeweiß.

Im Umbau ist bisher alles perfekt stabil. PH einmal reguliert und dann keinerlei Schwankungen mehr. Mal schauen, wie es sich in den kommenden Monaten entwickelt.

Mittlerweile bin ich auch am überlegen, ob ich nach der Vorzucht einen kompletten Indoor Zyklus in der Box mache (dann halt nur eine Pflanze pro Box). Vielleicht mit ner ultra-hot, die Outdoor als etwas zickig in unseren Breitengraden gelten.

Aber mal schauen - erst muss das Setup zeigen, dass es bis Ende April für stabile Konditionen sorgt.
 

Oben Unten