Vertiloom


jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
2.001
Mittwoch! Heute ist Mittwoch!
Und inzwischen war es sogar noch einmal Mittwoch. :facepalm: Dann will ich wenigstens jetzt mein Versprechen einlösen. Spezialauftrag für @sebastianblei : Finde das wollige grüne Gestreifte im Grünen. :D

Bei mir ist der Dschungel inzwischen sehr zugewuchert :D, aber das wollige Streifenpferdchen sticht deutlich heraus. Hat inzwischen Blüten, aber noch keinen Fruchtansatz.
 

Peter W.

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Habe dieses Jahr auch dort bestellt, haben ne nette Auswahl und echt gute Preise, dazu günstigen und schnellen Briefversand.
Ich hab ein Extrapäckchen bekommen und in allen waren mehr als die angegebene Anzahl an Samen drin.

Ich hatte 12 Sorten gesetzt, bei 11 davon war 100% Keimrate, bei einer 0%, beim nachsetzen dann 50%, wobei ich das fairerweise auf meine Unerfahrenheit und nicht konstante Bedingungen schieben muss... die Pflanzen sind dafür dann explodiert ;)

Also ich denke der Händler ist nach wie vor sehr empfehlenswert!
 

Distel

Jalapenogenießer
Beiträge
250
Habe dieses Jahr auch dort bestellt, haben ne nette Auswahl und echt gute Preise, dazu günstigen und schnellen Briefversand.
Ich hab ein Extrapäckchen bekommen und in allen waren mehr als die angegebene Anzahl an Samen drin.

Ich hatte 12 Sorten gesetzt, bei 11 davon war 100% Keimrate, bei einer 0%, beim nachsetzen dann 50%, wobei ich das fairerweise auf meine Unerfahrenheit und nicht konstante Bedingungen schieben muss... die Pflanzen sind dafür dann explodiert ;)

Also ich denke der Händler ist nach wie vor sehr empfehlenswert!
Super, danke für die Info. Kam auch überall das raus, was angegeben war? Sprich: War alles sortenrein?
 

Peter W.

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Ich tu mir schwer das definitiv zu sagen, da noch nicht bei allen Pflanzen alle Früchte gereift sind, jedoch sehen einige Jalapeños der gleichen Sorten von der Fruchtform sehr unterschiedlich aus.
Ich gehe allerdings davon aus dass viele der Anuum gekreuzt wurden, ich hab viele davon nahe bei einander sitzen.
Die Pflanzenform sieht gleichmäßig aus, und alle Chinesen produzieren einheitliche Früchte, also gehe ich davon aus dass das Saatgut rein ist (neigen die vielleicht weniger stark dazu Eigenschaften des Vaters auszuprägen als Anuums wenn sie gekreuzt werden?).
 

Distel

Jalapenogenießer
Beiträge
250
... sehen einige Jalapeños der gleichen Sorten von der Fruchtform sehr unterschiedlich aus.
Ich gehe allerdings davon aus dass viele der Anuum gekreuzt wurden, ich hab viele davon nahe bei einander sitzen.
Das beeinflusst die Früchte an deinen aktuellen Pflanzen aber nicht. Erst die Samen der Früchte zeigen die Merkmale der womöglich verkreuzten Partner!
Wenn du also Jalapeno gesät hast, sollten da jetzt auch typische Jalapeno dran sein, egal ob daneben eine Cayenne wächst.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
2.001
Ich habe dort vor allem Tomaten und einige wenige Chilis bestellt und bei mir war alles genau so, wie es sein sollte. Ich kann diesen Laden nur empfehlen!
:thumbsup:
 

o8v8i

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Ich kann diesen Shop bisher auch sehr empfehlen.

Am 04.10.2019 habe ich für mich und einige Kollegen rund 40 Tütchen mit Chili- und Tomatensamen bestellt. Am 11.10.2019 habe ich die Lieferung fehlerfrei in der Schweiz (nicht EU) ;) erhalten. Obendrauf gab es noch ein Numex Piñata und zwei Tomatentütchen dazu.

Jetzt hoffe ich, dass die Samen zum grössten Teil auch gut keimen werden.

Der einzige "Negativpunkt" war, dass diverse interessante Sorten bereits vergriffen waren.
 
Beiträge
9.002
Der einzige "Negativpunkt" war, dass diverse interessante Sorten bereits vergriffen waren.
Das Händeln andere Shops anders, das stimmt. Die nehmen einfach die Sorten aus dem Shop und man sucht sich dann dämlich, weil man dächte, sie seien doch vorher da gewesen. :shifty:
Mir ist's so lieber — vergriffen anstatt gelöscht.
Was nicht heißt, dass ich es toll finde, dass manches nicht mehr da ist. :)
 

o8v8i

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Das Händeln andere Shops anders, das stimmt. Die nehmen einfach die Sorten aus dem Shop und man sucht sich dann dämlich, weil man dächte, sie seien doch vorher da gewesen. :shifty:
Mir ist's so lieber — vergriffen anstatt gelöscht.
Was nicht heißt, dass ich es toll finde, dass manches nicht mehr da ist. :)
Das ist so. Grundsätzlich haben sie ja eine grosse Auswahl in diesem Shop. Und irgendwann ist halt die Ware ausverkauft.

Noch beinahe vergessen zu erwähnen, dass in den Tütchen meist einige Samen mehr drin waren als wirklich bestellt wurden. :woot: Als extremes Beispiel: Bestellte Samen der Sorte Explosive Ember waren 15 Stk. Erhalten habe ich 40+ Stk. :happy:
 

hotShot

Dauerscharfesser
Beiträge
1.102
@8v8i war bei mir genau umgekehrt, statt ich glaube 25 samen habe ich nur 15 erhalten. War vermutlich aber nur ein Tippfehler auf der Seite *grins*
Ich wollte eigentlich nur nieder schreiben das ich bei einigen Sorten kein sortenreines Saatgut erhalten hatte.
Aji Jobito war auf einmal rot und klein und total scharf.
Die Bleeding Heart Tomate war einfach nur gelb und lang und hatte überhaupt nichts mit den Eigenschaften von Bleeding Heart zu tun. Das fand ich sehr schade.
Eine eigentlich gelbe Blockpaprika war dann plötzlich eine winzige Kirschpaprika.

Gut 1/3 war ein Reinfall.

Toll fand ich die Ramiro Orange, ein richtiger Glücksgriff. Super lecker , sehr gute Pflanze, viel Ertrag, schnell reif.
Die Oda war auch sehr homogen beim Wuchsverhalten im Freiland, sicherlich 20 eher kleinere Paprika an einer 50cm Pflanze lol, leider war sie so dicht besetzt, das Anfang Oktober viele Paprika wegen der Bodenfeuchte schimmelten. Ich denke ich werde sie 2020 im GWH anbauen, wobei der Geschmack nicht gerade gut war, also wenn dann nur zur Zierde :)

Ich würde bei Vertiloom wohl nochmal bestellen, wenn es denn interessante Sorten für mich geben würde...
 

Oben Unten