Weihnachtsfilm


Beiträge
1.461
#4
Gerade mal den TV angemacht. Hat jetzt mal wieder leider 5. min. gedauert, die Werbesender RTL, Sat1, Pro7&co. zu finden. Die fangen erst ab Kanal 1200 an. o_O zapping für fortgeschrittene. Mein TV möchte wohl nicht, das ich TV schaue. :roflmao: Aber man kann sich ja den Kevin (netflix) streamen, auch feines Weihnachtsprogramm. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
9.226
#5
Das Stirb langsam nicht an Weihnachten gezeigt wird ist wirklich traurig.

Es wundert wenig das Netflix und Co immer mehr in den Fokus rücken. Da müssen auch die Sender noch was überlegen
 
Beiträge
1.585
#7
Mir fehlt der Film "Fröhliche Weihnachten" über den 9jährigen Ralphie und seinem Luftgewehr Wunsch schon seit Jahren.
Und die Miniserie "Tadellöser und Wolff" (2 Teile) und "Ein Kapitel für sich" (3 Teile).
 
Zuletzt bearbeitet:

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsicainmemme
Beiträge
1.413
#10
Der kleine Lord kam dreimal in der ARD.

Als Kind mochte ich zu Weihnachten immer sehr gern den tschechischen Märchenfilm "Sechs Bären für Zwiebel", der leider nicht mehr gesendet wird. Wahrscheinlich wegen der Bären - die sind heute nicht mehr politisch korrekt.
 

Chil-Ing.

Trauermückenzüchter
Beiträge
718
#13
Zustimmungen: TDD3

Top Bottom