Welche Chili/Peppernoni

Dema28

Chiligrünschnabel
Beiträge
9
Hallo zusammen,
ich bin ein neues Mitglied und sage dann erst einmal hallo an alle :)

Ich versuche mich dieses Jahr auch mal mit der Aussaat von einigen Chilis, Samen sind schon bestellt.
Bisher habe ich Samen für:
Habanero chocolate
Habanero hot lemon
Habanero red
Aji Charapita rot/gelb

Ich habe eine Frage, weiß nur nicht genau ob ich hier in dem Bereich richtig bin.
Weiß einer von euch vielleicht, welche kleinen Chili oder Peperoni Sorten es gibt, die man dann später gut einlegen kann und die nicht scharf sind.
Die werden auch oft in der türkischen Küche benutzt zum einlegen.
Ich weiß leider nicht welche es da gibt. Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir einen Tip geben könntet, so dass ich mir die Samen dann bestellen kann.
Vielen Dank im voraus
Lieben Gruß
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

Chili-Angler

Chilitarier
Beiträge
2.078
Hallo Dennis.
Willkommen im Forum.
Wie wäre es mit dieser "Biquinho Vermelo"?
Obs die beim türken gibt weiß ich nicht.
 

Queen88

Chiligrünschnabel
Beiträge
89
@Dema28
Hi Dennis, schau gerne mal hier nach
Und Herzlich Willkommen
 

Dema28

Chiligrünschnabel
Beiträge
9
Super schon mal vielen Dank! :)
Aber die oben genannte soll wohl auch sehr viele gerne beinhalten. Es gibt doch auch so kleine längliche grüne die nur leicht pikant sind.
 

Dema28

Chiligrünschnabel
Beiträge
9
Vielen lieben Dank!
Gibt es auch eine chili die diesen einzigartigen Geschmack von Habaneros aufweist, ich liebe diesen Geschmack, die aber nicht so scharf ist?
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
696
Selbst da gibt es relativ viele Pflanzen die irgendwie in deine Beschreibung passen würden wären Sweet Cayenne oder die Spiral. Sind halt alles keine Zwerge. ;)
 

Dema28

Chiligrünschnabel
Beiträge
9
Danke, von denen habe ich auch schon gelesen, aber wie du sagst es sind keine Zwerge :)
Lieber kleinere und längere zum einlegen.
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
696
Was ist denn mit der Numex suave orange?
Gehört auch zu den milden mit chinensen (Habanero)Aroma.
Sweet Cayenne oder die Spiral. Sind halt alles keine Zwerge. ;)
Sind halt so große wie die „Peperonis“ also gut zum einlegen, sind aber halt keine Minis von 2cm. Einlegen kannst du aber fast alles auch klein geschnitten geht. Fermentieren ist auch ein interessantes Thema. Schau mal hier unter „Rezepte“.
 

Dema28

Chiligrünschnabel
Beiträge
9
Gehört auch zu den milden mit chinensen (Habanero)Aroma.

perfekt vielen Dank, denke werde mir davon mal Samen bestellen
Sind halt so große wie die „Peperonis“ also gut zum einlegen, sind aber halt keine Minis von 2cm. Einlegen kannst du aber fast alles auch klein geschnitten geht. Fermentieren ist auch ein interessantes Thema. Schau mal hier unter „Rezepte“.
Ja werde ich auf jeden Fall mal reinschauen, danke.
 

Hyenga

Jalapenogenießer
Beiträge
153
Habaneroähnlich mit wenig bis garkeine Schärfe, da kann ich auch die Pimenta Biquinho, Biquinho Amarelo, Biquinho Vermelho empfehlen (alle so im 2er bereich), die sind da recht ähnlich im Geschmack.
An sonsten wüsste ich da noch Venezuelan Tiger, die ist etwas fruchtiger und nicht so intensiv mit dem typischen Chinensenaroma, Schärfe 0-1 oder
Suave, wobei hier die Schärfe anscheinend etwa zwischen 0-4 variiert, hat jedoch eine süssliche Note mit drin, nach meiner Erfahrung. (meine jetzige hat null schärfe)

Wenn es doch auch mal schärfer sein darf kann ich noch die Aribibi Gusano empfehlen, die richt und schmeckt einfach superfruchtig.
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.446
Vielen lieben Dank!
Gibt es auch eine chili die diesen einzigartigen Geschmack von Habaneros aufweist, ich liebe diesen Geschmack, die aber nicht so scharf ist?
Herzlich Willkommen, Dennis, die Habanada soll den vollen Habanerogeschmack haben, bei keiner Schärfe.
Wie die nun wirklich ist, kann ich nicht sagen, hatte sie noch nicht im Anbau.
 
Oben Unten