Welchen Webspace oder Bilderhoster nutzt ihr ?


NARF

Chiligrünschnabel
Beiträge
76
Hi,
irgendwie fällt mir die Wahl schwer :-/ Inigehoster oder Webspace,
ich hab so das Gefühl das kostensoses Webspace nicht wirklich was taugt und bei den Imigehostern fehlt mir die Erfahrung.

Am liebsten wäre mir kostenloses Webspace.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Wenn es was kosten muss, weil sonst alles Quatsch ist, was nutzt Ihr?
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Bei den Imagehostern darauf achten, dass nicht zu viele Werbe Popups aufgehen.
Das kann beim Betrachten von Bildern manchmal echt nerven.

Ich benutze für die Forenbilder den Imagedienst von Picasa.
Hier mal als Beispiel mein Picasa Album.
Man hat 1Gb freien Speicherplatz, das reichte mir für drei Anbaujahre.
Man muss allerdings selbst entscheiden, ob man Google seine Bilder anvertraut.
Ich mach mir da aber wegen meiner Chilibilder keine Sorgen.

Hochladen tue ich sie mit dem kostenlosen Picasa Programm, damit bekommt man einige MB sehr schnell hochgeladen.

Gruß Christian
 

orange_hot

capsicum x homo sapiens
Beiträge
2.158
Ich habe damals immer imagehost.org genutzt, aber leider haben die zugemacht. Danach bin ich auf imageshack.us umgestiegen und bin wirklich zufrieden.
 

Col Pain

Jolokiajunkie
Beiträge
2.660
Bei freiem Webspace solltest du darauf achten, dass es bei den meisten Anbietern nicht erlaubt ist, den Webspace als reine Datenablage für Bilder etc. zu nutzen. Es sollte also zumindest eine kleine Website oder ein Blog drauf laufen. Leider taugen die meisten Freehoster dafür auf Dauer nicht wirklich. Neben vielen Funktionseinschränkungen gibt´s oft Ausfälle oder die Server sind unglaublich langsam. Dazu wirst du noch oft mit Layer- oder Popup-Werbung belästigt.

Wenn du keine eigene Website möchtest, empfiehlt sich Picasa zur Zeit fast uneingeschränkt. Das Speicherplatzlimit von 1 GB existiert eigentlich nicht mehr, da alle Bilder unter 2048 x 2048 Pixel nicht mehr zu diesem Limit zählen, wenn man einen Google+ Account besitzt und die Bilder via Google+ hochlädt. Hat man keinen Account bei Google+, gilt dies für Bilder bis 800 x 800 Pixel, also mehr als ausreichend für Webbilder. Lädt man die Bilder mit dem Picasa Tool hoch, zählt aber weiter das 1 GB Limit! Das kannst du auch noch einmal hier nachlesen: http://www.googlewatchblog.de/2011/07/picasa-mit-unbegrenzten-speicherplatz/
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Super, dann brauch ich jetzt einen + Account....
Spart mir eine neue E-Mail Adresse....:rolleyes:
 
P

Pedro

Gast
Guude,

http://www.imageshack.us/

Geht anonym, ein Account ist aber besser, weil man mehr Möglichkeiten hat.
Für so was habe ich eine "Wegwerfadresse" zum zumüllen...:)
 

Knut

Dauerscharfesser
Beiträge
625
Ich nutze Flickr.com

Find ich für mich optimal. Man muss sich da anmelden und kann dann verschiedene Alben verwalten. Das hochladen geht schnell, man kann die Bilder direkt in verschiedenen Größen hier einbetten und man hat nirgendwo nervige Werbung.

Hier mal mein Account zur Anschauung: http://www.flickr.com/photos/50845134@N08/ Der ist nicht besonders gepflegt. Mir gehts halt nur darum, irgendwo meine Bilder zu haben und die dann schnell und einfach hier rein zu bekommen.

Gruß,
Knut
 

Insanity

Jalapenogenießer
Beiträge
282
Ich hab auch mal mit kostenlosem Webspace herumexperimentiert, aber da ist man meistens eingeschränkt in den möglichkeiten oder man hat mit werbung zu kämpfen.
Zudem ist sowas auch öfters mal recht langsam.
Picasa, Flickr und Co sind für Bilder sehr brauchbar wenn man damit leben kann das man sie bei einem anbieter hinterlegt bei dem nicht so genau durchschaut was sonst noch so damit passiert.

Deswegen hab ich "normalen" gemieteten Webspace mit Domain. Damit eben auch eigene mailadressen, imap, massig speicher und im prinzip freie verfügung was ich damit anstelle (Blog, Bildergalerie, online backup...)
Nachteil ist natürlich das es geld kostet.. In meinem Fall rund 9€ pro Monat. Ist sicher nicht der günstigte Anbieter, aber wenn mal was ist wurde mir bisher immer sehr schnell und unkompliziert geholfen. Das wars mir dann doch Wert. Ich bin bei Suleitec, und die kann ich wirklich nur empfehlen.

Billiger gehts natürlich auch bei denen, und bei vielen Anbietern bekommt man auch schon was um die 5€ pro Monat.

Alternativ hast du vielleicht sogar schon webspace bei deinem Internetprovider ? Die meisten bieten da ja was an !

Wenn du dir keine Arbeit machen willst und einfach nur bequem Bilder in Alben online stellen willst, nehm was fertiges wie Picasa oder Flickr !
 

BhutBhut

Brandmeisterin der Chiluminaten
Ehrenmitglied
Beiträge
4.689
Ich nutze inzwischen

http://www.imageshack.us/

Vorher hatte ich ganz gerne

www.picfu.net

genutzt. Traurige Sache. Alle meine Bilder sind jetzt futsch, siehe link
 

markox

Chilitarier
Beiträge
1.473
Ich habe zwar zu diesem Zweck noch keine Erfahrung mit dem Dienst gemacht, aber http://www.funpic.de/ hat sich bis jetzt als beständig erwiesen. Die bieten unter anderem unbegrenztes kostenloses Fotoalbum neben Webspace und Co..
 

Dr. Pepper

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
Ich lade meine sachen, wenn nicht auf meinen eigenen Webspace meist auf http://www.imagebanana.com/ hoch.
Banana existiert nun auch schon eine weile und scheint zuverlässig.

Ach ja btw. kleiner TIPP:
Wer ne wegwerfemailadresse braucht kann sich mal mailinator.com angucken ;)

Gruß
Max
 

mogli

Dauerscharfesser
Beiträge
994
Bin auch ein Imagehackus Nutzer und bin für meine Ansprüche recht zufrieden.
Der Loginbereich ist vollkommend ausreichend und man ist schnell bzw. einfach da wo man will.

Die zumüll Adresse die von Pedro erwähnt wurde , leg ich auch mal jedem ans Herz.
Nicht weil die Seite das notwendigerweise erfordert , aber man versaut sich mit der Zeit recht schnell seine Mainadresse ;)
 

Col Pain

Jolokiajunkie
Beiträge
2.660
markox schrieb:
Ich habe zwar zu diesem Zweck noch keine Erfahrung mit dem Dienst gemacht, aber http://www.funpic.de/ hat sich bis jetzt als beständig erwiesen. Die bieten unter anderem unbegrenztes kostenloses Fotoalbum neben Webspace und Co..

Funpic erlaubt die Nutzung des Webspace nicht als reine Ablage. Da muss eine Website laufen, sonst löschen die den Account ganz schnell. Das Album funktioniert auch nicht richtig zum externen Einbinden. Zudem hat Funpic ständig Probleme. Mitunter ist dann der Webspace mal monatelang nicht zu erreichen. Einer der Gründe, warum ich damals da ganz schnell wieder verschwunden bin. Dazu kommt noch die nervige Layer-Werbung und der praktisch nicht vorhandene Support.
 

Oben Unten