1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werden unsere Annuums noch etwas?

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von calium, 20. März 2017.

  1. calium

    calium ★ яocoтo-ғeтιѕcнιѕт ★

    1.494
    1.877
    Hallo,

    ich mache mir etwas Sorgen um die Lunchbox Red Pflanzen meiner Frau. Diese wachsen wahnsinnig langsam wie ich finde und nun frage ich mich ob die bei dem Tempo im Mai überhaupt groß genug sein werden bzw. ob wir da vor dem Winter auch von ernten können. Vor genau einem Monat erblickten die Kleinen das Licht der Welt.

    [​IMG]
     
  2. 5chm177y

    5chm177y Der um die Chilis tanzt

    947
    1.340
    Meine Tageslichtpflanzen haben den ersten Monat auch kaum nennenswertes Wachstum aufweisen können.
    Sobald die Sonne in den letzten Tagen rauskam, gab es bei mir immer einen ordentlichen Schub.

    Abschreiben würde ich die noch auf keinen Fall.
     
    Razor2 gefällt das.
  3. calium

    calium ★ яocoтo-ғeтιѕcнιѕт ★

    1.494
    1.877
    Danke für Deine Antwort, ich warte mal ab ob noch ein paar weitere Meldungen eingehen. Eventuell bin ich auch nur wegen meinen Rocotos verunsichert, die ich auf Grund ihrer Größe schon massiv beschneiden musste und auch in dem Gedanken war das Annuums wie Unkraut wachsen, oder waren das doch die Baccatums?
     
  4. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.261
    1.697
    Hi moin
    Selbst wenn es chinense wären, du brauchst dir kein Kopf machen!
    Die werden noch durch Starten!
    Alles wird gut
     
  5. DraGo

    DraGo Balkon- und Hochbeetanbauer

    358
    258
    Hey,

    du hast noch gute 2 Monate, da wirst du noch froh sein, dass sie so klein sind/waren. ;)
     
    Jolokiachello und Taunuswaldfee gefällt das.
  6. thoe

    thoe Dampfentsafter

    310
    238
    Hab grade mal in meinen Fotos gestöbert, da sind auch annuum in dem Alter in der Größe dabei.
    Sofern sich überhaupt etwas tut, würde ich mir keine Sorgen machen.
     
  7. Taunuswaldfee

    Taunuswaldfee # Globaler Moderator

    10.057
    8.451
    Jörg, ist das ein Westfenster mit einer Tanne davor?
    Hast Du mal die Lux gemessen?
     
  8. Motte

    Motte Habanerolecker

    303
    154
    Interessant, da ich dieses Jahr auch enorme Einbrüche im Wachstum feststellen muss, im Gegensatz zum letzten Jahr.
    Manch meiner Pflanzen sind sogar noch kleiner, als deine, obwohl ich diese bereits im Februar angepflanzt habe. Die haben nach dem Keimen und Bilden der ersten Keimblätter einfach aufgehört.
     
  9. Kastanie

    Kastanie Habanerolecker

    331
    66
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2017
  10. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.588
    4.859
    Es war dieses Jahr Anfang des Jahres einfach zu lange ohne Sonne. Dann brauchen die Pflanzen mit Tageslicht halt länger. Aber das sind Annuum. Die braucht man nicht abschreiben. Sobald die Sonne bekommen legen sie zu.
     
    calium und Meteora 360 gefällt das.
  11. ChiliDog

    ChiliDog Capsitalist

    863
    672
    @calium

    Keep
    calm
    and
    grow
    on!

    ;)
     
    Razor2 und calium gefällt das.
  12. calium

    calium ★ яocoтo-ғeтιѕcнιѕт ★

    1.494
    1.877
    Südwest. Sonne, sofern vorhanden, bekommen sie eigentlich genug. Zumindest fristen sie kein Schattendasein. Tja mal schauen wie das hier weitergeht, was die einen zuviel wachsen, wachsen die anderen zuwenig.
     
    Taunuswaldfee gefällt das.
  13. Chili Max 67

    Chili Max 67 Chilitarier

    2.295
    2.723
    Also ich habe Vorgestern noch 3 Annuum- Sorten vergraben! Die sollen aber auch erst im September reife Früchte bringen, da ist dann unser Chilifest!
     
    calium gefällt das.
  14. ExTomatenHeini

    ExTomatenHeini Jalapenogenießer

    106
    45
    Hatte mal einen Spruch aufgeschnappt, der trifft so in diesem Satzbau natürlich nicht auf Chili Pflanzen zu, aber auf einige andere Gemüsearten durchaus.
    "Sähst du im März, kommt´s (wächst´s) im Mai, sähst du im Mai, kommt´s (wächst´s) glei (gleich).

    Fakt ist auf jeden Fall, das bei den meisten Gemüsepflanzen bzw insbesondere auch bei Chilis ein zu frühes aussähen (sofern man kein Kunstlicht hat) nichts bringt, da einfach zu wenig die Sonne scheint und die Tage zu kurz sind.
    Ohne Kunstlicht habe ich nie vor Mitte / Ende Februar oder auch Anfang März Chilis gesäht.
     
  15. bito

    bito Dauerscharfesser

    1.176
    168
    Die werden schon noch, nur nicht ungeduldig werden;)