Wiedereinstieg, Sortenberatung / Sortenempfehlung gesucht

Baltes

Jalapenogenießer
Beiträge
108
Hallo an alle,
nach längere "Pause" (So ne richtige Pause wars natürlich nicht), steige ich für die nächste Saison wieder bisschen größer ein.
Nach dem für nächstes Jahr auch eine kleine Gartenfläche zur Verfügung steht kann ich jetzt auch mal wieder bisschen selbst was anbauen.
Habe schon einige Ehrfahrungen und hatte selbst auch schon einiges gepflanzt aber die letzten 3 Jahre sogut wie garnichts mehr (Platzmangel).
Deswegen hätte ich mal die ein oder andere Frage an euch um wieder auf den aktuellen Stand zu kommen und vielleicht neue Sorten nicht zu übersehen.
Ich werde die Samen neu bestellen müssen, da meine "Altbestände" dann vermutlich keine guten Keimraten mehr aufweisen werden und deswegen ich lieber auf der sicheren Seite bleiben möchte.
So jetzt zu meinen Fragen die ich an euch hätte.

Rocoto:
Da habe ich noch nicht so viel Erfahrungen bis jetzt nur:
Turbo Pube Yellow
Rocoto Red

Deswegen was könntet ihr mir da empfehlen?
Ertragreich / wüchsig, eine Sorte mittlere Schärfe und eine eher höhere Schärfe
aktuell tendiere ich Richtung Mini Rocoto und Giant Rocoto

"Wildsorte":
Erfahrungen mit Chiltepin (mehrer Versuche / Sorten) und Wild Bird
Erfolge hielten sich in Grenzen.
Dieses Mal tendiere ich in Richtung Aji Charapita (Iquitos) und Galapagoense.
Hätte gerne etwas, was nicht ganz so "zickig" ist wie die Chiltepin. Vielleicht habe ich mich auch zu dumm angestellt.

Das wären so meine wichtigsten Fragen an euch...
Allgmein werden Sachen wie Trinidad, Caroliner, Habanero, Lemon Drop, Bolivian Rainbow ihren Weg zu mir finden.
Wenn jemand eine spezielle Sortenempfehlung hat bin für alles offen.
Vielen Lieben Dank schon im vorraus.
MfG
 

Hyenga

Jalapenogenießer
Beiträge
153
Sorten die mir diese Saison am besten gefallen haben und ich weiterempfehlen kann:

Goronong: Chinense S10
Reichlich Gelbe Früchte ca. 5-8cm lang und etwa 3-5 cm dick, dünnwandig mit interressanter Form. Pflanze mit kräftigem Stamm.
Geschmack: Zitronig-GrüneBohnen

Aji Ayuyo: Baccatum S5
Die Pflanze ist bei mir etwa 80x80cm hoch und breit geworden und versuche sie Mehretagig weiter zu ziehen. Die etwa kirschgrossen Früchte reifen über weiss-violett über gold-bronzeartige Färbung noch rot ab ein echter hingucker. Reichlich Früchte.
Geschmack: Radieschen-Nussig

Floral Gem: Annuum S1
Hier hat mich der intensiv würzig-fruchtige Geschmack überzeugt, die schärfe kam mir jedoch eher wie 2-3 vor.

Coban: Frutescent S9
Kräftig grün mit silbrig glänzenden Blatträndern durch die behaarung eine bereicherung fürs Auge.
Geschmack: Fruchtig-Rauchig

Charapita: Chinense S10
Massenhaft Früchte, bildet gern mal Grössere und viele Verzweigungen/Fruchtknoten aus.
Durch die geringe Grösse gut dosierbar.
Geschmack: Fruchtig-Habaneroartig

Tabasco Marchini: Frutescent S8
Massenhafte und ausdauernde Blüten und Fruchtbildung. Wurde bei mir etwa 40x60cm gross. Die Früchte reifen von hellgrün-violett über orangeübergänge nach rot ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Baltes

Jalapenogenießer
Beiträge
108
Danke danke,
ja ich habe da mal meine Bestellung erstmal fertig gemacht.
Mal schauen ob ich vielleicht noch von dem ein oder anderen Freund noch paar Körnchen zum probieren bekomme aber erstmal bin ich glaub ich ganz gut für meinen "Neuanfang" aufgestellt.
 

Bhut-Head

*
Ehrenmitglied
Beiträge
9.165
Cabe Gondol.
Die setzt auch indoor an, bleibt etwas kleiner und ist ansonsten unauffällig einfach zu pflegen.
Bisher war es die einfachste Rocoto.
 

Baltes

Jalapenogenießer
Beiträge
108
Von der Cabe Gondol habe ich jetzt schon das ein oder andere Mal was gelesen....
Klingt auch recht interessant. Aber für die Saison wird es vermutlich nichts. Bin jetzt mit meiner Bestellung erstmal soweit durch :-D
Außer es kommen jetzt noch soviele Sorten zusammen damit sich eine Bestellung lohnt :-D
LG
 

Bhut-Head

*
Ehrenmitglied
Beiträge
9.165
Von der Cabe Gondol habe ich jetzt schon das ein oder andere Mal was gelesen....
Klingt auch recht interessant. Aber für die Saison wird es vermutlich nichts. Bin jetzt mit meiner Bestellung erstmal soweit durch :-D
Außer es kommen jetzt noch soviele Sorten zusammen damit sich eine Bestellung lohnt :-D
LG
Eine kurze PN mit deiner Adresse, dann sind sie bis Ende der Woche bei dir.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
5.596
Bei mir in Fensterbach, also quasi im gleichen Regierungsbezirk, wird es bestimmt die ein oder andere Überhangpflanze geben im Frühjahr ;)
 
Oben Unten