Wir wollen gemeinsam einen Chili-Weltrekord aufstellen!!! - Größte Chiliverkostung der Welt


HatchChileFestival

Habanerolecker
Beiträge
569
Nehmts mir nicht übel aber da bin ich anderer Meinung. Für mich persönlich zählt nur was ich auch ordentlich verkosten kann unreif kann man mit reif in keinster Weise vergleichen. Bei besagten Sorten kann man noch nicht mal abschätzen wie weit sie vor dem abreifen sind.
Naja, aber ich denke es geht um "Zahlen" für den Rekord, nicht? Insofern würde ich eine unreife Beere gar keiner gegenüber bevorzugen ...

Ich gebe meine Beeren @Biergott mit, der ja in Orschel anwesend ist. Viel wird es leider nicht, vielleicht nur eine einzige, die die Rekordzahl um genau die eine hochschraubt. Aber wenn unreife erlaubt sind, werden es mindestens 2 Arten.
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
6.511
Hallo,

eine Bitte noch an alle, die Sorten im Anbau haben,

- die es zwar schon in der Tabelle gibt
- aber zu der nur ein "Anbauer" eingetragen ist
- oder nur Anbauer mit "Beeren-Status" schlechter als "Früchte (reif zum WR)"

tragt bitte eure Sorten nach, damit wir zur Not entsprechend versorgt sind...

Danke und Grüße, P.
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
954
Naja, aber ich denke es geht um "Zahlen" für den Rekord, nicht? Insofern würde ich eine unreife Beere gar keiner gegenüber bevorzugen ...
Teilweise gebe ich dir recht, aber wer sind denn die Juroren, die den Weltrekord abnehmen? Wenn die gar nichts von Chilis verstehen, kann man denen ja z.b. jede unreife Chili als die jenige Sorte unterjubeln...! Machen wir ja nicht, aber nur als mal so zum sagen;)
 

HatchChileFestival

Habanerolecker
Beiträge
569
@Kiwi58 : Hast Du völlig Recht. Nur, offiziell wird das ja nicht - wg. fehlender Teilnahme von Guiness Buch. Und die Journalisten nehmen es ja bekanntlich nicht so genau - die wollen hohe Zahlen. ("Bild" spricht auch mit den Toten :) )

Mir ist es völlig wurscht und ich habe auch gar nichts dagegen, wenn ich meine grünen Beeren abreifen lassen und selber verkosten kann.

Nur hätte ich gerne gewusst, ob es bei @omateffis Entscheidung bleibt. Ich habe nicht so unheimlich viele Beeren und ich würde sie ungerne nur für den Mülleimer mitgeben.
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
6.511
ob es bei @omateffis Entscheidung bleibt.
Werner, das is nicht Stefis Entscheidung, sondern wurde vom Orga-Team so vereinbart.
Natürlich steht es jedem frei, seine noch unreifen Beeren zu den angemeldeten Sorten aus der Planung zurückzuziehen, je rechtzeitiger um so besser.

Wo steht denn, dass der Guiness Buch Juror nicht erscheint?
auf der ersten Seite im ersten Beitrag dieses Fadens … leider hatte Guinness unsere Anmeldung nicht akzeptiert und ich denke nicht, dass einer derer Juroren trotzdem vorbeischaut :cool:;)
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
6.511
Ist es denn erwünscht, dass man unreife Beeren einreicht, wenn keiner reife Beeren liefern kann (nach Liste)? Oder werden die eh in den Müll wandern?
wenn du unreife Beeren entbehren :sneaky: kannst, dann reiche sie gerne ein. Üblicher Weise "reifen" die Beeren noch nach, wenn sie warm liegen. Weggeschmissen wird sicher nichts, außer wenn es anfängt zu faulen (was man aber wohl ausschließen kann bei den grün eingereichten).

Alles klar?
 

Chili-Flo

Chiligrünschnabel
Beiträge
45
auf der ersten Seite im ersten Beitrag dieses Fadens … leider hatte Guinness unsere Anmeldung nicht akzeptiert und ich denke nicht, dass einer derer Juroren trotzdem vorbeischaut
Ach so, ich dachte das war letztes Jahr und dieses Jahr wurden wir angemeldet.

Wenn das so ist, würde ich tatsächlich nur reife Beeren hinschicken, für die Verkostung macht das ja keinen Sinn grüne zu senden...
 

imuvrini

Nacktschneckennichtmöger
Beiträge
432
Ich habe nicht so unheimlich viele Beeren und ich würde sie ungerne nur für den Mülleimer mitgeben.
Jo, das sehe ich auch so.
Wenn das so ist, würde ich tatsächlich nur reife Beeren hinschicken, für die Verkostung macht das ja keinen Sinn grüne zu senden...
Grüne Früchte sind nur für die Liste, nicht zum Verkosten. Wenn nun alle so denken, also nur reife Beeren zu senden, bei dieser schwierigen Saison, dann wird das eh nix mit der hohen Anzahl. Ich meine, wo steht, dass es unbedingt "reife" Früchte sein müssen zum WR (der keiner ist?)? Ansich ist doch der Anbau mit einer Frucht als Ergebnis entscheidend.
Ich traue mir zu das Motto nicht missverstanden zu haben.

Mit dem Versenden werde ich bis knapp vor Torschluss warten, weil die Damen (Chilis sind bei mir weiblich, nur so kann ich sie bestmöglich liebkosen, streicheln und bezirzen!) momentan schwerst zickig sind, wenn ich das Wort "Reifen" erwähne!!!

Gruß
wolfgang
PS.: Damit nix wegkommt.... könnte man doch alle übriggebliebenen Früchte zusammen trocknen und vielleivht gemischt verschroten ( 1 T). Das wäre auch eine gute Beilage ins Wanderpäckle.
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
1.654
Huhu

Eigentlich wollte ich den Faden nicht noch voller packen als nötig, da dann wichtige Infos wie die von @omateffi unnötig weit nach hinten rutschen, aber offensichtlich ist bei manchen einiges unklar.
Das reine Erntetreffen Oberursel gibt es schon länger. Da letztes Jahr so viele Sorten zusammen kamen wurde der Mut ergriffen eine WR aufzustellen. Nur weil ein gewisses Unternehmen, das sich anhört wie ein Bierbuch ;) nicht dabei sein will (weshalb auch immer) heißt es nicht das sich die übrige Presse nicht interessiert. Ich weiß zwar nicht welche das im Detail sein wird, aber , z.B. Pro7 hat schon ein paar mal etwas über Chilis gebracht und Kabel1 ebenfalls und ich finde die sind in Deutschland viel wichtiger als ein Buch, dessen Eintrag nicht zwangsläufig auch mal in der übrigen medialen Welt auftaucht ;)

Natürlich wären überwiegend reife oder abreifende Früchte wichtig, aber viele Ottonormalverbraucher wissen nicht mal das eine Jalapeno auf rot, gelb oder orange sein kann, denn die kennen nur die eingelegten grünen von fastfoodketten oder aus dem Kino. Das gleich mit Bratpaprika... Ich habe noch keine reifen pimienton de padron im Geschäft gesehen... Somit ist für mich "unreif" nicht disqualifizierend!
Wenn eure Ernte so knapp ist, dann schickt nur eine (wäre aber schade wenn ihr dann in der Liste der einzige mit der Sorte im Anbau seid) bei den meisten gemeldeten Sorten gibt es mehrere User, die die gleiche im Anbau haben und bei z.b.7 Usern braucht nicht jeder 5 mitbringen/einsenden (finde ich).

Und in der Tonne landet meines Wissens nach sowieso minimal etwas wenn überhaupt (man schneidet eine Beere an und der nächste nimmt dann auch die und schneidet nicht ne weitere an) übrige Beeren werden z.t. Am Ende von Usern die die Sorte gern anbauen wollen mitgenommen oder es werden Saucen oder Pulver oder Pürees hergestellt, die beim nächsten Treffen an die Allgemeinheit unter den Usern wieder verteilt wird.
Ob ihr wegen knapper ernte lieber nichts oder weniger einsenden wollt ist jedem selbst überlassen, niemand möchte jemandem etwas weg nehmen, wir möchte bloß teilen :kiss:

LG Micky
 

Burning Haed

Habanerolecker
Beiträge
463
Update von mir:
Aciburun = Reif
Aci Biber Sivri = Reif
Borg 9 Choco ist raus die wird in den verbleibenden Tagen nicht mehr Reif
meine Backups sind :
Mushroom Red = Reif
Jalapeno Brown = Reif
Bonsai X 5 Color F5 = Reif
Orange Yes = Reif
 

Oben Unten