Wurzel-Wundermittel


capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
12.784
Da es ja inzwischen so einiges an speziellen Wurzel-Wundermitteln auf dem Markt gibt und das Interesse an solchen Mitteln hier doch auch immer grösser zu werden scheint, hab ich hier mal eine kleine Liste, der Produkte, die sich laut Herstellerangaben, positiv auf das Wurzelwachstum auswirken sollen.


Sortiert nach Inhaltstoffen:


Algenextrakt:

- Advanced Hydroponics Growth/Bloom Excellerator
- BioBizz Alg-A-Mic
- Biofa AlgoVital Plus
- Canna Rhizotonic
- Compo Kelpak
- Ecolizer RootUp
- Groth Technology Nitrozyme
- Lebosol Phytoamin
- Neudorff Algan
- Neudorff NeudoFix

- Unique Pro Blütestimulator
- Unique Pro Wuchsstimulator
- Unique Pro Wurzelstimulanz


Humin- und Fulvosäure:

- BioBizz RootJuice
- BioBizz TopMax
- GHE Diamond Nectar
- Humintech Powhumus


Algenextrakt kombiniert mit Humin- und Fulvosäure:

- Gerlach Roots Concentrate
- Plagron Roots
- Snoek Rotenburger Meeresalgen


Algenextrakt kombiniert mit Humin- und Fulvosäure und Aminosäuren:

- Atami ATA-XL


Rhizobakterien:

- Biofa RhizoVital
- House & Garden Roots Excelurator


Trichodermapilze:

- Canna AkTRIvator
- Gerlach Trichostar
- GHE Bioponic Mix
- SW-Düngesysteme Pomot WP
- Vitalin Trichosan


Aminosäuren:

- BioBizz BioHeaven
- Biofa AminoVital
- Biogreen X-Rooting
- GHE Bio Bloom
- GHE Bio Roots
- Gerlach AminoFit F
- Hesi SuperVit
- Hesi Wurzel Complex
- Lebosol Aminomin
- Lebosol Aminosol
- Lebosol Aminosol-PS
- Lebosol Bio-Aminosol
- Lebosol Frutasol
- Metrop AminoBloom
- Metrop AminoRoot


Aminosäuren, Huminsäuren:

- Agrozyne


Seegras, pflanzliche Proteine und Kräuter:

- Advanced Hydroponics Root Stimulator


NPK-Dünger:

- BioBizz Fish-Mix (NPK: 6+2+4)
- Hesi Phosphor Plus (NPK: 0+7+5)


Natürliche Stoffe:

- Weidenwasser (Indol-3-Buttersäure / Phytohormon / Auxin)
- Aquarienwasser (Wenn man Produkte mit Algen verfüttert.)
- Urin (Indol-3-Essigsäure / Phytohormon / Auxin)


sonstige Phytohormone:

- Gibberellinsäure
- Naphthylessigsäure


Wenn ihr Ergänzungen oder Erfahrungen habt, könnt ihr die natürlich mitteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
BioBizz Fishmix ist zwar nicht direkt zu den Wurzelstimmulatoren zu rechnen, da er eher die Erde beeinflusst und dadurch die Wurzeln besser wachsen.
Hatte ich gute Erfahrungen gemacht.

Negativ:
-Riecht seltsam (manche sagen stinkt...bei mir nur wenn gesprüht wird)
-Achtung extremer Stickstoffdünger, daher aufpassen. (auch wenn er nicht besonders hoch angegeben ist!
(einzustufen wohl am ehesten unter Algen)

__________


Mit dem Hesi Wurzel Complex hatte ich letzte Saison noch bessere Erfahrungen.
Lag aber auch daran, das er kaum Einfluß auf die Nährlösung hat, und man daher die Düngung weiter steuern kann.
Gute Erfahrung gemacht und wird 2014 wieder eingesetzt.


Finde die Idee des Threads gut, vielleicht kommen da noch mehr Erfahrungen dazu.
 

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
12.784
Habbi Metal schrieb:
Finde die Idee des Threads gut, vielleicht kommen da noch mehr Erfahrungen dazu.
Danke Christian!

Ich hatte die Liste ja auch schon mal in einem anderen Thread eingebaut
aber, der Übersicht halber, dachte ich mir, könnte man damit auch noch einen neuen Thread starten.

Ich hab ja jetzt schon öfter gelesen, dass es hier einige gibt, die sowas benutzen.


BioBizz Fish-Mix ist doch aber ein NPK-Dünger:


NPK: 6+2+4

Der Dünger besteht, wie der Name schon vermuten lässt, aus einer Fischemulsion (was auch immer das heisst) aus der Nordsee und niederländischen Zuckerrüben.

Ich werde den Fish-Mix aber trotzdem mit anhängen, danke dir.

;)
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.590
Weidenwasser ist zwar nicht käuflich zu erwerben, sollte aber in die Liste aufgenommen werden. Es gilt als recht wirkungsvoll.

Weidenwasser:
Frische junge Triebe der Weide werden zerkleinert oder geschält und die Stücke bzw. die Rinde 24 Stunden mit Wasser angesetzt.

Die dadurch extrahierten Wachstumshormone der Weide sollen sehr effektiv das Wurzelwachstum fördern.

Dieses Thema schreit nach einem Experiment! Nur so kann man die Unterschiede feststellen. Alles andere wird bei diesem Thema recht subjektiv sein.
Bis zur Aussaat im Dezember währe gerade noch genügend Zeit.
 

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
12.784
Ich persönlich benutze mein altes Aquarienwasser auch zum giessen der Chilis.
Das ist immer schön angereichert, mit verdauten und unverdaute Shrimp-Sticks,
die auch Algen enthalten.
 

markox

Chilitarier
Beiträge
1.244
Ich hatte mir vor ein paar Monaten mal Agrozyne bestellt. Das war so mit das günstigste was ich gefunden hatte, sehr ergiebig und es wird viel versprochen.
Leider konnte ich es dann doch nicht wie geplant einsetzten, weil man so viel beachten muss und es nicht mit Kunstdüngern klar kommen soll.
Ich werde das dann mal nächstes Jahr einsetzten.
 

Franken-Chili

Dauerscharfesser
Beiträge
947
meine Erfahrung ist das HESI anfänger Päckchen recht breit die Anforderungen einer Unterversorgten Pflanze anspricht.
Naja der Preis ist ja bei Dünger generell ja so ne sache.
Das Paket liegt bei ca 45€.
Habe festgestellt.
Der ursprüngliche Anwendungsbereich dieser Dünger( Cannabisanbau) zeigt mal wieder, das die Kiffer anscheinend auf gutes stehen.
Zumindest die Produkte was auf diesem Markt entstanden sind, sind teilweise echt Hammer.
 

capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
12.784
Könntest du vllt. die NPK Angaben, der einzelnen Dünger dieses Pakets mitteilen.
Ich finde dazu irgendwie nichts. :huh:

Edit:
3 der Produkte aus deinem Paket stehen ja bereits in der Liste.
 

anton

Chiligrünschnabel
Beiträge
53
Weidenrindentee geht sehr gut, verwende ich selbst auch. Wer keine Bäume opfern will, weidenrunde gibts auch in jeder Apotheke. Und es enthält keine "Wundermittel" , sondern Salicylate, das gleich (bzw ähnlich) was in Aspirin drin ist. deswegen geht auch ne Tablette Aspirin ins Gießwasser^

Zusätzlich geht auch Beinwell ;-)

einfaches Rezept:
20g getrocknete Weidenrinde mit 1,5l Wasser aufkochen, ca. 10-15min kochen lassen, den Herd abdrehen, 10g Beinwell dazurühren. das ganze ca. 15 min stehen lassen, durch n Sieb gießen, auf ca. 6-7l Verdünnen und damit die Pflanzen gießen.
 

heuhaufen

Habanerolecker
Beiträge
309
Ich benutzer den Advanced Hydroponics Root Stimulator der ist in der Liste noch nicht drinnen.
Ich kann allerdings nicht sagen was da für Inhaltsstoffe drin sind.
 

BlackBerry

Habanerolecker
Beiträge
509
Bei mir ist heute der Fish Mix mit der Post gekommen und das NPK Verhältnis ist bei mir mit 5:1:4 angegeben. Hat sich das geändert?
 

thaicurry

Jalapenogenießer
Beiträge
107
Finde das Thema sehr interessant. Hat jemand gute Links wo man sich einlesen könnte? Wenn ich nach der Thematik suche komm ich zu 99% auf irgendwelchen Hanfseiten raus..

Insbesondere interessiert mich welche Art von Wachstumsbeschleuniger welchen Effekt hat.. Beispielsweise wo im Vergleich zu Algen bzw Aminosäuren basierten die Vorteile / Nachteile liegen.

Langfristig könnte ich mir auch vorstellen selbst etwas dazu rumzuexperimentieren - habe trainingsbedingt etliches an verschiedenen Aminosäuren im Vorratsschrank.
 

Oben Unten