Wurzeln kommen oben raus


CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
613
Tag zusammen,
ich habe heute bei meinen Rocoten eine spannende Beobachtung gemacht:
686C6D9D-7FA0-485E-A365-B6807A315190.jpeg


Die Wurzeln kommen bei allen drei Pflanzen teils oben aus der Erde. Die Luftfeuchtigkeit ist bei ca. 60%, das würde ich also als Grund ausschließen.
Habt ihr das „Problem“ auch? Weiß jemand einen Grund für dieses Auftreten?
Die Pflanzen an sich machen keinen ungesunden Eindruck, es scheint ihnen also nicht schlecht zu gehen.
 

titan

Jalapenogenießer
Beiträge
237
Manchmal gibt es bei Pflanzen doch Luftwurzeln.

Vielleicht ist das hier eine Luftwurzel für zusätzliche Sauerstoffversorgung.
 

IMO

77
Beiträge
81
Hallo @CubaLibero,

Der Stamm sieht schon gut aus :thumbsup:
Wie sieht es mit den Wurzeln an der Unterseite aus? Ich kann mir gut vorstellen das es unten eng wird und die den freien Raum Oberhalb suchen.
Wie lang stehen die Pflanzen in den Töpfen?
Ansonsten kann ich es mir nur durch eine Mulchschicht vorstellen oder wenn zu wenig und zu oft gegossen wird.
Gruß Moritz
 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
2.613
Das ist bei mir auch meist so, allerdings weil ich das Substrat mit SW-Folie abdecke.
Die Wurzeln wachsen bis an die Oberfläche, wenn das Substrat bis dahin nie richtig trocken wird.
Das kann gut sein, wenn die Erde bzw. die Wurzeln dennoch ausreichend belüftet sind, im anderen Fall aber auch kontraproduktiv.

In meinem Fall ist das Substrat extrem locker im Topf, zusätzlich habe ich Belüftungslöcher in die Töpfe gebohrt.
Der Grünbelag sowie die Wurzeln auf dem Bild sprechen dafür, dass du dich auf jeden Fall im grenzwertigen Bereich bewegst...
 

grill-fan

Habanerolecker
Beiträge
364
Wurzeln folgen dem Wasser.
Demnach ist dein Erde unten (zu)trocken +DU gießt nur von oben.(Dein Perlite zeigt Algenwuchs..)
Untersetzer drunter stellen und diesen - NUR 1 x - mit Wasser füllen.

Die Erde saugt das Wasser in den Topf +die Wurzeln folgen wieder der (unterirdischen) Wasserader.
 
Zuletzt bearbeitet:

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.137
Was anderes was ich mal ähnlich hatte: Du nutzt die Jiffy-Quelltöpfe? Hast du da vielleicht bei einem den Stoff außen nicht abgemacht? War bei mir mal so, da haben die abbaubaren und angeblich durchwurzelbaren Naturfaser-Pflanztöpfe bei einigen Pflanzen dafür gesorgt, dass die Wurzeln nicht durch konnten und erst nach oben gewachsen sind :angelic:
 

CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
613
Was anderes was ich mal ähnlich hatte: Du nutzt die Jiffy-Quelltöpfe? Hast du da vielleicht bei einem den Stoff außen nicht abgemacht? War bei mir mal so, da haben die abbaubaren und angeblich durchwurzelbaren Naturfaser-Pflanztöpfe bei einigen Pflanzen dafür gesorgt, dass die Wurzeln nicht durch konnten und erst nach oben gewachsen sind :angelic:
Da könntest du nicht ganz unrecht haben :thumbsup: bei den Rocoten sind noch alle Keimlinge inkl. Quelltab in den 9er Topf gewandelt, ohne, dass ich das Fließ entfernt habe.
In der Zwischenzeit kommen die Wurzeln aber auch schon teils unten raus, von demher sehe ich es nicht mehr als allzu kritisch :) Nur der Platzmangel könnte Probleme machen :D
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.137
Da könntest du nicht ganz unrecht haben :thumbsup: bei den Rocoten sind noch alle Keimlinge inkl. Quelltab in den 9er Topf gewandelt, ohne, dass ich das Fließ entfernt habe.
In der Zwischenzeit kommen die Wurzeln aber auch schon teils unten raus, von demher sehe ich es nicht mehr als allzu kritisch :) Nur der Platzmangel könnte Probleme machen :D
Solange die Pflanzen ja gut aussehen passt alles, wenn das Vlies dauernd leicht feucht ist, dann ist es ja vermutlich auch leichter mal durchwurzelbar :D
 

Taswerox

Jalapenogenießer
Beiträge
177
Was anderes was ich mal ähnlich hatte: Du nutzt die Jiffy-Quelltöpfe? Hast du da vielleicht bei einem den Stoff außen nicht abgemacht? War bei mir mal so, da haben die abbaubaren und angeblich durchwurzelbaren Naturfaser-Pflanztöpfe bei einigen Pflanzen dafür gesorgt, dass die Wurzeln nicht durch konnten und erst nach oben gewachsen sind :angelic:
Opus.... dann müsste ich an meinen noch schnell entfernen :whistling:
 

CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
613
Nachdem die Wurzeln inzwischen oben und unten rausgeschaut haben, sind 2 meiner 3 Rocoten in 3 Liter Stofftöpfe umgezogen. Die 1,5 Liter Töpfe warenm mal sowas von durchwurzelt :D Es hat sich also rentiert. Für mich aber dennoch ein Rätsel, warum die Wurzeln so zu haufe oben rausgekommen sind. Aber was solls, den Pflanzen geht es gut :)
 

Taswerox

Jalapenogenießer
Beiträge
177
Nachdem die Wurzeln inzwischen oben und unten rausgeschaut haben, sind 2 meiner 3 Rocoten in 3 Liter Stofftöpfe umgezogen. Die 1,5 Liter Töpfe warenm mal sowas von durchwurzelt :D Es hat sich also rentiert. Für mich aber dennoch ein Rätsel, warum die Wurzeln so zu haufe oben rausgekommen sind. Aber was solls, den Pflanzen geht es gut :)
Dass den Pflanzen gut geht ist schon mal sehr gut :) :thumbsup:
 

Oben Unten