Zucchini "Black Beauty"

Schwarzer Prinz

Chilitarier
Beiträge
2.255
Vor Jahren hatte ich eine Frucht unter dem Blattwerk übersehen. Nach dem Urlaub war sie dann ausgewachsen. Ich habe die Frucht wie Kürbisse gelagert und nach dem Schälen im Winter noch verarbeitet. Da ich vom Zucchini Einfrieren oder Trocknen nicht begeistert bin, und das Einkochen mir zu aufwendig ist, favorisiere ich diese Lagermethode. Gleichzeitig konnte ich aus der Frucht Saatgut gewinnen.

Heute habe ich diese 2277 g schwere Frucht geerntet:
26399019tz.jpg

Normalerweise ernte ich die Früchte zum Sofortverzehr, doch wenn der Bedarf gedeckt ist, darf auch mal eine Frucht auswachsen. Ausser dieser Frucht sind noch zwei weitere "Black Beauty" am Auswachsen und eine "Cocozelle". Ich bin gespannt, ob man die ausgewachsene "Cocozelle" auch lagern kann.
Viele Grüße
S P
 
Hallo Rauno,
@Bluesman an diesen Größen arbeite ich noch, aber ich glaube, die werde ich nie erreichen.

Hallo Gabi,
@ToTy zuerst hast du mich verunsichert, ob ich mich unverständlich ausgedrückt habe. Spaß muß sein.
Normal ernte ich, wenn die Zucchinis maximal diese Größe erreicht haben:
26413985hv.jpg

645g.
Dazu kommen ja auch die anderen Zucchinis:
26414013yo.jpg

hier "Diamant F1", da kann man schon mal genug haben. Die Asia-Gurken ernte ich auch reichlich, nochmal ein Dank an Olli @Samuiolli .
Viele Grüße
S P
 
Cocozelle di Tripolis ?
Die kann man gut lagern :) sind lecker als Kürbis.
Die Samen sind auch gut, geröstet mit Salz :thumbsup:
 
Leider, wegen Krankheit, geht es jetzt erst hier weiter.
DSCI0618.JPG
Die erste der gelagerten Zucchinis wurde heute verarbeitet. Genießbar sind sie auf jeden Fall, aber sie könnte frischer sein.
Viele Grüße
S P
 
Die Tomate von Dir hat es im Gwh den Sommer gut gehabt. Sie hat mir noch ca. 20 Früchte geschenkt.
Danke nochmal.
Tolle Zucchini. Ich hatte dieses Kahr nur runde.
Die Sorte hatte ich 2015, kommst bestimmt 2018 wider in den Garten bei mir.
Wie läuft es sonst?
Fährst Du zu Michaels Treffen?
 
Hallo Babsi @Taunuswaldfee ,
danke der Nachfrage. Mitte September bin ich immer in den Bergen (Wanderurlaub mit guter Fernsicht), deshalb klappt es zum Erntetreffen auch in diesem Jahr nicht. Von Mitte Juni bis Mitte Juli war ich vier Wochen zur Kur. Das haben mir die meisten Pflanzen übelgenommen. Die Wasserversorgung war in dieser Zeit nicht ausreichend. Im nächsten Jahr soll es wieder besser werden.
Viele Grüße
S P
 
Hallo Martina,
lass sie dir schmecken
danke.
Ich hatte sechs Samen ausgesät und wollte drei Pflanzen auspflanzen. Dann sind vier recht schnell gekeimt und ich dachte, ok vier passen in die Mitte des Hochbeets. Als die übrigen zwei auch noch keimten und ich noch etwas Platz im Hochbeet sah, kamen die auch noch darein. Noch können wir die Ernten verspeisen, aber ich glaube in zwei Wochen sieht das ganz anders aus. Wenn es soweit ist, fliegen zwei Pflanzen wieder raus.
Schönes WE
S P
 
Zurück
Oben Unten