Zuverlässiges PH-Messgerät


Reinze

Vorkoster
Beiträge
42
Hallo, kennt ihr zuverlässige Arten, den PH-Wert in der ERDE (nicht Wasser) zu bestimmen?

Ich finde online auf Amazon und Co nur Messgeräte mit extremst schlechten Bewertungen hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit.

Habt ihr gute Erfahrungen mit Produkten, die ihr mir weiterempfehlen könnt? Gibt es vielleicht sogar eine Art Teststreifen für Erde? LG
 

cnl64

Chiligrünschnabel
Beiträge
41
Damit hatte ich mich auch mal beschäftigt, und wie du schon sagst, sind die Geräte zu unzuverlässig - zumindest die, die sich ein normaler Mensch leisten kann.

Ich teste seitdem den PH-Wert des Drainagewassers mit dem PH Testkit von Terra Aquatica und das funktioniert ganz hervorragend. Z.B. habe ich so herausgefunden, dass meine alte Anzuchterde, die zwei Jahre im Schrank lag, plötzlich einen PH-Wert von 4(!) aufwies. Die Chili hatten sich schon beschwert.
 

Reinze

Vorkoster
Beiträge
42
Damit hatte ich mich auch mal beschäftigt, und wie du schon sagst, sind die Geräte zu unzuverlässig - zumindest die, die sich ein normaler Mensch leisten kann.

Ich teste seitdem den PH-Wert des Drainagewassers mit dem PH Testkit von Terra Aquatica und das funktioniert ganz hervorragend. Z.B. habe ich so herausgefunden, dass meine alte Anzuchterde, die zwei Jahre im Schrank lag, plötzlich einen PH-Wert von 4(!) aufwies. Die Chili hatten sich schon beschwert.
Sehr interessante Methode. Aber reißt das Wasser nicht zu schnell durch um Aussagekraft über die Erde zu haben?🤔
 

cnl64

Chiligrünschnabel
Beiträge
41
Sehr interessante Methode. Aber reißt das Wasser nicht zu schnell durch um Aussagekraft über die Erde zu haben?🤔
Du gießt Wasser rein, bis das Substrat gesättigt ist, wartest 2 Minuten und gießt dann nochmal die Menge rein, die du messen willst. Das ganze funktioniert allerdings so gut, dass ich für schnelle Tests bereits das erste Wasser verwende, das unten rauskommt.

Außerdem müsste es dann wohl Osmosewasser sein oder?
Ich nehme normales Leitungswasser, denn damit gieße ich ja auch. Die Erde puffert und unten kommt Wasser mit dem PH-Wert der Erde raus. Mit Osmosewasser muss exakt das gleiche rauskommen.

(Mein Wasser ist hart, 20° dH und PH etwa 8. Funktioniert hervorragend.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten