ZwanzigEinundzwanzig - 3xRocoto

krallchen

Dauerscharfesser
Beiträge
922
bevor ich mir augenkrebs hole bei den kleinen dingern und die finger verenke......alles in einen topf und marmelade oder relish kochen
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
Die Trepadeiras habe ich entkernt.
Hut ab 🤘
Ich mag Kerne nicht so
seh ich auch so 🤢
zum Beispiel in Kokosöl angeschwitzt (evtl. ein wenig Essig mit dazu) und mit etwas Salz. :drool:
das klingt doch nach nem Plan 🤓
habe ich letztes Jahr süß-sauer eingelegt
wird definitiv ausprobiert ...macht halt am wenigsten Arbeit mit die kleinen Kügelchen 👍

habe ich entkernt und kandiert. Das macht keinen Spaß
😄
.
den Spass möchte ich mir nicht antun/gönnen😨😲😁
bevor ich mir augenkrebs hole
und ich hab schon extra die Bilder davon weggelassen 😁

alles in einen topf und marmelade oder relish kochen
ich mag einfache/naheliegende Lösungen 🥰

fürs relish hatte ich bereits andere Sorten auserkoren (Sumher+Cayenne)
schaden würden die kleinen Beeren sicherlich nicht :thumbsup:

vielen Dank für die Unterstützung !!! 👍🥳
nach Umsetzung wird natürlich berichtet 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
Ernte Teil 2 auf der Garage

den Anfang machen die Biquinho`s, die einem einiges an Nerven abverlangen
nach 5 Minuten beim ernten an der Pflanze....wurde der Entschluss gefasst die Pflanzen im Ganzen zu rupfen und gleich
zu zerstückeln/häckseln
die ca. 20% die da vielleicht noch abgereift wäääären...sei`s drum

full

full

full

die roten Beerchen hab ich mal auf die Waage gestellt ... 1,5 Kg (von 2 Pflanzen) 🤣
mit dem Zerkleinern und ernten der beiden Pflanzen war ich 1,5 h zugange 🥴

direkt nach der Ernte sah es so aus
noch schnell die letzten Sonnenstrahlen eingefangen 😎

full


und rechts am Bildrand ... natürlich Radieschen aus eigens gewonnen Saatgut 🥳

ein optisches Highlight ... geflecktes Laub und gestreifte Beeren :inlove:

full

full


Tatiana
die Rocoten brauchen ja noch was länger zum abreifen, bisher die einzige welche bereits umgefärbt ist

full


insgesamt:

full


full

full

full


full


ein kleiner Teil wurde bereits zum Relish verarbeitet 🥰🥵

genug Bilder für heute :whistling:

habt einen schönen Sonntag
 
Zuletzt bearbeitet:

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
auch die Spitze Pheno der Tatiana
ist das gut ? oder eher nicht ? 😁

kann ich nicht vergleichen , mal sehen wie scharf sie ist bzw. schmeckt

die Beere/Farbe mag ich schon leiden , das die aber soooo lange braucht 🙄😐

dadurch das diese doch was größer wird, ist sie nicht wirklich Garagen tauglich
wenn sie gestützt wird fällt sie dauernd um und wenn nicht neigen sich die Triebe alle dem Boden entgegen wo sie nach und nach fast alle brechen 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.542
ist das gut ? oder eher nicht ?
kann ich nicht beurteilen, ist mir nur aufgefallen. ich dachte vllt hat sich bei mir was eingekreuzt, da du dein Saatgut aber sicher nicht aus Italien hast glaube ich nicht dran ;-).

Das Abreifen ist bei denen schon recht träge, dieses Jahr tun sich die Rocoten bei mir aber auch wieder schwer.
Wie haben sich die andern Rocoto im vergleich gemacht?
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
Wie haben sich die andern Rocoto im vergleich gemacht?
die Rocoto Orange
Pflanze ist über nen Meter hoch (samt Topf) und breit , die Beeren sind zum Großteil leider an der Pflanze am faulen
was da schief gelaufen ist 🤔
und dann hab ich noch eine Hagebau Rocoto (was sich dahinter verbirgt weiss ich nicht), da sind schon einige rote dran
die Pflanze macht sich großartig obwohl sie einen recht schattigen Platz abbekommen hat

und die Tatiana hängt da schon deutlich hinten dran
vermutlich auch weil die Triebe alle samt angebrochen sind
(ich mach mal ein Bild davon, sieht schon brutal aus 😟)

dieses Jahr tun sich die Rocoten bei mir aber auch wieder schwer
bewusst hab ich noch keine voll tragende Rocoto wahrgenommen
riesige Pflanzen schon eher

ein kleiner Trost, das es uns da allen ähnlich geht
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.542
bewusst hab ich noch keine voll tragende Rocoto wahrgenommen
riesige Pflanzen schon eher
Ich hab welch gesehen, gestern erst :-D. @wemu hat ein Händchen für die Pflanzen.
In was für Töpfen stehen sei bei dir? 30L? Meine Pflanzen sind von deiner Beschreibung nämlich nicht allzuweit entfernt.
Bei wemus macht sich der größere Kübel deutlich bemerkbar. Schöne Pflanzen mit 1,8er höhe oder so, und alles hängt voll :)

Bin mir noch unschlüssig ob ich wie geplant im Januar mit den Rocoten starte oder Früher, Problem wird dann halt mal wieder der Platz werden.

Du hast auch im Dezember oder so angefangen oder?
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
Ich hab welch gesehen, gestern erst :-D. @wemu hat ein Händchen für die Pflanzen.
dann hab ich die da nicht bewusst als Rocoto gesehen
In was für Töpfen stehen sei bei dir? 30L?
richtig
Bin mir noch unschlüssig ob ich wie geplant im Januar mit den Rocoten starte oder Früher, Problem wird dann halt mal wieder der Platz werden.
Anfang Dezember wollt ich nicht wieder anfangen, Stand jetzt... mach ich dies auch nicht
aber wie sagte einst der Kaiser: was interessiert mich der Schmorn den ich gestern erzählt hob:roflmao:

Du hast auch im Dezember oder so angefangen oder?
hatte ich ja
aber besonders die Rocotos taten sich beim keimen einiges schwerer als die anderen

erst nach anschleifen der Samen und Nactabsenkung und Co kamen sie dann endlich

und durch Lockdown hatte ich keinen Zugang zu. TKS 2 und hab wohl voll daneben gegriffen

passiert nicht nochmal (2x225L liegen auf Vorrat)
 
Zuletzt bearbeitet:

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.346
und dann hab ich noch eine Hagebau Rocoto (was sich dahinter verbirgt weiss ich nicht), da sind schon einige rote dran
die Pflanze macht sich großartig obwohl sie einen recht schattigen Platz abbekommen hat
Ha, die Hagebau hatte ich 2019. Es ist natürlich fraglich, ob das die gleiche Pflanze in Deinem Hagebau wie hier unten im Süden ist. Wie auch immer - geschmacklich war das bislang eine meiner besten Rocotos mit mittlerer Schärfe. Nur zum Füllen war sie leider etwas arg klein, weswegen sie wieder aus dem "Sortiment" gefallen ist. Wie ist Deine so geschmacklich?
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
594
das war vor ca. 3 Wochen
drinnen versteckte sich bisher nur 1-2 rote

mittlerweile hat der rote Anteil zugenommen (Bild folgt)

ist mit Abstand die größte Pflanze, den Pflastersteinen nach war sie da 1,2m breit und hoch
und sie wächst und wächst ... 😳

Morgen Abend wird nochmal etwas sonnig ...da kommt der aktuelle Stand mit reifen Beeren

Es ist natürlich fraglich, ob das die gleiche Pflanze in Deinem Hagebau wie hier unten im Süden ist
die sollte ziemlich sicher aus dem Süden kommen , schließlich stammt die aus deinem Sammelsurium 😉

Wie ist Deine so geschmacklich?
das kommt noch (Milch mit Stulle und Butter wird bereit stehen) 🙄

full


full
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten