Thai Rezepte aus dem Nordosten

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Chilihuahua, 12. August 2012.

  1. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    Wie bereits vor längerem angekündigt möchte ich, eigentlich wir ( meine Frau und ich ) euch ein paar original Rezepte aus dem Nordosten von Thailand ( Isaan ) vorstellen.

    Anfangen möchten wir mit etwas relativ unkomplizierten "Gung cha nam Pla"

    Zutaten:

    500g schöne große Garnelen
    50ml Fischsauce z.b.Squid Brand Fish Sauce ( gibts in jedem Asia Shop )
    Knoblauch
    Chilis

    Man kann dazu frische Garnelen oder gefrorene aus dem Asia Shop nehmen. Wir nehmen meistens die gefrorenen.

    Garnelen auftauen, waschen und enthäuten.
    ( bei frischen Garnelen weg mit dem Kopf und den Darm entfernen )

    Garnelen in der Mitte der längs nach teilen

    In einem Topf Garnelen und Fischsauce vermengen, in den Kühlschrank stellen und etwa 2 Stunden ziehen lassen.

    Knoblauch und Chilis ( wir nehmen immer Thai Chilis rot ) in Streifen schneiden.

    Nach den 2 Stunden die Garnelen wie folgt anrichten.

    Jeweils 1 halbe Garnele roh ! mit einem Streifen Knoblauch und Chili belegen bis ein Teller voll ist. Dazu mit der Fishsauce beträufeln.

    Es ist zwar nicht jedermanns Sache da die Garnelen roh gegessen werden, schmeckt aber in der Kombination mit Knoblauch, der Fishsauce und Chili sehr lecker.

    Als nächstes stellen wir euch "Quitiau" - eine thailändische Nudelsuppe vor.

    LG
    Martin
     
  2. GreenThumb

    GreenThumb Vollzeitgärtner

    4.404
    1
    Klingt sehr interessant ! Ich hab zwar noch nie rohe Garnelen gegessen, aber da ich Garnelen sehr gerne esse, ist das ein versuch wert mal nach zu "kochen".
    Ohh... Doch, ich habe schon einmal rohe Garnelen gegessen, da gibt es ja dieses Sushi mit Garnelen... Leeecker ! :)
     
  3. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    so in etwa ist es auch. Man kann gut Klebereis dazu essen, obwohl wir das eher ohne schnickschnack nebenbei als Snack verputzen.....Fingerfood eben:w00t:
     
  4. GreenThumb

    GreenThumb Vollzeitgärtner

    4.404
    1
    Wären die großen Garnelen nur nicht so teuer :(

    Kann man anstatt der Fisch Sauce auch etwas anderes nehmen ? Ich mag die Fisch Saucen nicht so sehr.
    ...aber dann ist es ja nicht mehr das Originale Gung cha nam Pla. :)
     
  5. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    yep, schlagen sich hier in Wien mit je nach Qualität zwischen € 8,50 bis € 16,20 zu Buche...( halber Kilo ) - stolze Preise also.

    Meine Frau sagt nein, allerdings fände ich eine Kombination mit Limetten/Zitronensaft interressant.....
     
  6. GreenThumb

    GreenThumb Vollzeitgärtner

    4.404
    1
    Ich möchte das Rezept auf jeden Fall mal versuchen !
    (Dann kaufe ich mir eben eine kleine Flasche Fisch Sauce :D)

    Ich werde dann berichten !

    Danke für's Posten ! :)
     
  7. chili_freak

    chili_freak Habanerolecker

    354
    0
    ich fahr im herbst für 5 wochen nach thai, da werd ich mir den bauch mit dem tollen essen vollschlagen :D

    und garnelen kann ich dort am markt für 4-5 euro das kilo kaufen :D
     
  8. GreenThumb

    GreenThumb Vollzeitgärtner

    4.404
    1
    Bring mir 3, 4 Kilo mit ! :D
     
  9. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    Quitiau ( thailändische Nudelsuppe - Hauptspeiße ! )

    Zutaten:

    Eisbein ca. 1 Kilo
    Instant beef Flavour ( Madame Wong o.ä. - 1 EL - ist wie bei uns Brühe )
    Koriander ( etwa 10 Gramm )
    Salz
    Chilis (je nach Schärfe )
    1 Zehe Ingwer
    Glasnudeln ( halbe Packung )
    1 Jungzwiebel
    Thaibasilikum
    Fish und Oystersauce ( jeweils 1 EL )
    1 EL Essig

    Eisbein mit Ingwer ca. eine Stunde kochen lassen bis das Fleisch weich ist. Dann auf kleine Flamme stellen und weiter köcheln lassen ( a´la Rindsuppe ). In der Zwischenzeit Glasnudeln aufkochen. Jungzwiebel, Thaibasilikum, Koriander und Chili klein schneiden. Ingwer hat seine Schuldigkeit getan und kann nun herausgenommen werden....

    Suppe abseihen, und in einem weiterem Topf Suppe, Fleisch, geschnittenes Thaibasilikum, Koriander, Chili und nach Geschmack mit Fish, Oystersauce, Essig und Salz abschmecken. Glasnudeln und Beef Flavour dazugeben. Das ganze ganz kurz ( 5 Min ) köcheln lassen.

    Dazu sollte man gekochte Fisch oder Schweinebällchen hinzugeben ( gibts im Asia Shop )

    bon appetit

    LG
    Martin
     
  10. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    du glücklicher du.. Wohin gehts ?
     
  11. chili_freak

    chili_freak Habanerolecker

    354
    0
    khao lak, dort haben wir ein kleines häuschen gemietet. und wir haben auch einen garten, und im garten hab ich heuer was vor :D ...
     
  12. Kai

    Kai Chiligrünschnabel

    5
    0
    Also die Quitiau ist eher nach meinem Geschmack. Ich glaube die werde ich demnächst mal ausprobieren.
     
  13. Chilihuahua

    Chilihuahua Jalapenogenießer

    148
    0
    grübel, grübel... was denn nur ?:D:D:whistling:
     
  14. chili_freak

    chili_freak Habanerolecker

    354
    0
    ich sag nur soviel: die samen sind seit 2 tagen unter der erde :D
     
  15. Kai

    Kai Chiligrünschnabel

    5
    0
    Na dann gutes gelingen :)