4 Anzuchtkästen mit je 24 Feldern bei Lidl

Djork

Dauerscharfesser
Beiträge
943
Ohne wirklich Werbung machen zu wollen, ab Morgen gibt es wieder die Anzuchtkästen von Lidl im Angebot.
Sind zwar nicht richtig stabil. Fand sie aber zur Anzucht und später als "Untergefäß" recht cool und preiswert:

4 Sets (also 4 Schalen, 4 Einsätzen à 24 Töpfen und 4 transparenten Hauben) für 6,99 €

 
Zuletzt bearbeitet:
Bei sachgerechter Handhabung kann man die auch mehrere Jahre benutzen.
Hab die jetzt im dritten Jahr.
 
Habe die auch und kann sie uneingeschränkt empfehlen. 2. Saison benutzt und alle noch tiptop.
Demnächst kommen dann Tomatensamen rein.
 
Auch starke Sonne 🌞 hat bei mir schonmal zur Verformung eines Einsatzes geführt.
Meine sind leider auch allesamt verformt dank Sonne und entsprechender Hitze. Waren damals von Netto, dürfte aber sicherlich baugleich sein so wie ich das sehe.

Und noch ein großes Manko: Die Töpfe haben kein Loch (auch die von Lidl nicht so wie es aussieht). Kann man zwar selbst machen, sollte man aber auf dem Schirm haben.
 
Japp, hatten kein Loch. Hab damals einfach mit dem Messer kleine Löcher reingemacht.
Verformt hatten sie sich bei mir nicht, hatte sie aber auch nicht in der prallen Sonne stehen.

Ich hatte sie jetzt zwei Saisons und bin dann auf die doofe Idee gekommen sie bei niedrigster Stufe in der Spülmaschine zu reinigen... war ne doofe Idee :laugh:
Für die 6,99 € allerdings auch kein hochwertiges Material erwartbar. Fand die aber zu dem Preis für die Anzahl (96 Pflanzen) preislich echt ok und haben halt richtig gut in mein Regal gepasst - genau 3 in einer Reihe.
 
Meine haben auch keine Löcher. Ich habe meine die 2. Saison ohne Löcher benutzt, und wüsste auch nicht, wofür ich da Löcher bräuchte. Bei mir werden die nur benutzt um die Samen in Anzuchterde zum Keimen Zu bringen, da soll die Erde ja feucht bleiben. Sobald die Pflänzchen da sind, setze ich sie dann direkt in runde 12er Töpfe.
 
Japp, hatten kein Loch. Hab damals einfach mit dem Messer kleine Löcher reingemacht.
Mein Mann hat mir welche mit dem Bohrer reingemacht. Leider dabei aber einen der Einsätze geliefert. Ein zweiter hat sich dann in der Sonne verformt. Die anderen zwei Einsätze habe ich jetzt aber seit drei oder vier Jahren im Einsatz.
 
Danke fürs Bescheid sagen, gerade noch losgespurtet und kurz vor Ladenschluss ein Set ergattert. :thumbsup:
Was interessant ist: Aufgedruckter Markenname ist Parkside, hinten neben dem Barcode steht als Anschrift die Romberg GmbH ;)
 
Zurück
Oben Unten