Günstige Blumenkübel

Christobald

Jalapenogenießer
Beiträge
203
Bin im Frühjahr immer auf der suche nach günstigen Kübeln und hab was bei thomas phillips gefunden. 38x38 cm eckig fur 3.48 euro. Müssten über 50 liter reinpassen.
Find ich nen Spitze Preis.. eventuell kennt ihr noch was anderes?


Ps: Die Baueimer aus dem Baumarkt find ich grottenhässlich ;=)
 
Bin im Frühjahr immer auf der suche nach günstigen Kübeln und hab was bei thomas phillips gefunden. 38x38 cm eckig fur 3.48 euro. Müssten über 50 liter reinpassen.
Find ich nen Spitze Preis.. eventuell kennt ihr noch was anderes?


Ps: Die Baueimer aus dem Baumarkt find ich grottenhässlich ;=)
Habe sie schon seit Jahren und sie sind gut. Aber es sind keine 50l, es sind 25-30l. Es stehen da jedes Jahr meine Rocotos drin. 😉
 
Also rein rechnerisch komm ich auf 50 liter (38x38x35) höhe geschätzt

Wie kommst du auf 25-30 liter? => Ich such grad meinen gedanklichen Fehler ;=)
 
Wie kommst du auf 25-30 liter?
Praktische Selbsterfahrung!😉😉😉
Also die laufen leicht konisch nach unten zu, dann sind das unten kleine Füße und unten drinnen sind so Wasserüberläufer(wie beim Blumenkasten). Kann ja mal einer auslitern, wäre interessant würde aber sagen es sind nicht mehr als 30l. Von meinen 20l Baueimer gehen keine 2 Eimer davon rein. Ich habe keinen mehr ohne Ablauflöcher, kann es garnicht mit Wasser auslitern.
 
Also rein rechnerisch komm ich auf 50 liter (38x38x35) höhe geschätzt

Wie kommst du auf 25-30 liter? => Ich such grad meinen gedanklichen Fehler ;=)

Ich nehme an das Faktoren wie der Rand und eben die Konische Form da sehr viel reinspielen.
Wenn du jetzt nur den Rand berücksichtigst und dieser ist ca. 2 cm. Dann gehen halt schon 4 cm ab.

Das macht schon 10 L im Volumen aus und dann noch die Konische Form und die Füße dann passt es schnell das es nur 25-30 L Volumen sind.
 
Stimmt.. bin von einem Würfel ausgegangen..
Werde die Tage sowieso welche kaufen, dann teste ichs mal an der Regentonne mit 5 Liter Eimern.

Andere Idee dazu:
Da die Kübel noch keine Löcher haben.... Denkt ihr man könnte sowas wie ein Wasserdepot basteln? Z.B. Überlauflöcher seitlich in 4cm Höhe setzen und innen 4cm grober Kies?
 
Ein Wasser Depot sollte möglich sein aber ich sehe da ein paar Probleme und wenig Nutzen. Zum einen bräuchte es ja sowas wie einen Docht, der das Wasser auch nach oben befördert (eine Trennschicht zwischen Kies und Erde vorausgesetzt, ohne wird die Erde sowieso im Kies landen und gammeln). Zum anderen hast du da auch fast keine Kontrolle über das Wasser. Wenn es gammeln sollte, gammelt es halt (immer soviel gießen bis es überläuft um angestandenes Wasser zu verhindern, schwemmt wohl den Dünger aus der Erde) 🤷‍♂️. Ich habe gerade einen selbstbewässernden Blumenkasten im Einsatz (aber Hydroponic Ansatz), bin da aber nicht glücklich mit 😅. Mal eben ausschütten, falls was schief läuft, geht halt nicht so einfach 🙈. Da wäre ein Topf in Topf Ansatz, oder so, sicher einfacher zu händeln (auf Dauer). Unten im Topf einen Docht anbringen und einfach auf einen Behälter mit Wasser zu stellen ist wahrscheinlich die bessere Lösung. Bewässerungs Systeme gibt es ja auch einige verschiedene, da wäre der Wassertank auch von den Töpfen getrennt.
Prinzipiell geht das sicher aber kann halt auch ein paar Probleme mitbringen.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Schade, wär auch zu einfach gewesen ;=)

Also Kübel hat innen nur 34x34x26 und es gehen 26 Liter Wasser rein.
=> Hab mich also nur um poplige 50% verschätzt :=)
 
Zuletzt bearbeitet:
😅 naja 50% ist ja immer noch deutlich besser als bei vielen Politikern 🙈🤣.
Die Frage ist halt was du vor hast und welche Möglichkeiten du hast 🤷‍♂️. Hydroponic wäre ja auch eine Möglichkeit, bei der die Möglichkeiten praktisch grenzenlos sind 🙈😅. Bin ja im vergangenen Jahr selber auf die "dunkle Seite" gewechselt 🤦‍♂️😅.
Das würde ja bei Deckel drauf legen und Nährlösung rein anfangen bis hin zu zirkulierenden Systemen wie Dutch Buckets 🙈😅. Falls in der Richtung Interesse besteht, kann ich bei Youtube auf jeden Fall "Hoocho" empfehlen 😅. Der hat ein paar richtig geile Systeme am laufen. Was ich zwar nicht machen würde aber recht gut veranschaulicht "wie krank 😅" der Typ ist, wäre der Ansatz aus Tränken für Hunde und Katzen ein Hydroponic System zu basteln 🙈🤣.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Ich glaub da sind meine Hintergedanken deutlich kleiner wie das was dir so vorschwebt. Aber danke fur deinen Enthusiasmus ;=)

Ich hab nur keine lust 2 mal täglich zu gießen und Zubehör ist.. naja.. nicht erwünscht.
 
Kein Problem 😅.
Dann wird es halt insgesamt recht schwierig. Da gibt es ja unzählige Beiträge zu dem Thema Bewässerungs Systeme. Also entweder gießen oder ein Bewässerungs System. Sonst sehe ich da wenig Möglichkeiten 🤷‍♂️. Vielleicht noch das verdunsten ein bisschen eindämmen mit einer Mulch Schicht oder so.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Zurück
Oben Unten