Moin, Servus und Juten Tach

Ibarus

Chiligrünschnabel
Beiträge
34
Hier mal meine nachgezogene Vorstellung :D

Einiges habe ich bereits in meinem ersten Thread geschrieben und somit leider die Etikette missachtet.

Mein Name ist Jesper, Scharfesser aus Leidenschaft und wohne in NRW.
Ich war mit meinen jungen 26 Jahren schon 4 Mal in Thailand und habe, zumindest im letzten Urlaub vor einigen Jahren, gegen Ende so scharf gegessen wie ein Thai selbst. Allerdings schon in jungen Jahren hat mich die Chilifrucht an sich gepackt. Mein Vater fährt seit ca 35 Jahren jedes Jahr nach Thailand und hat sich die thailändische Küche angeeignet. Dadurch war ich schon früh Tom Yam Kung und Yam Nua ausgesetzt. Als kleines Kind allerdings verdünnt oder mit viiiel Reis :D Bis heute sind beides unter den Top 3 meiner Lieblingsspeisen, vor allem in schööön scharf und sauer :)

Irgendwann kam allerdings der Tag, an dem mir die verdünnte Suppe nicht mehr geschmeckt hat und mein Papa mir eine echte Suppe gegeben hat. Allerdings mit dem Zusatz, dass ich vorsichtig sein soll und sonst wieder eine verdünnte Suppe bekomme. Natürlich habe ich die Suppe gegessen, trotz meiner zarten ca. 10 Jahren. Heutzutage wäre mir die Suppe vermutlich zu lasch, weil auch mein Papa in Sachen Schärfe kein Vergleich mehr ist.

Weil ein guter Freund von mir im Jahre 2021 erstmals Chilis angebaut hat und ich an seinem Geburtstag im Sommer eine selbst angebaute Trinidad Moruga auf meinen Burger geschnitten habe, bin auf die eigene Anzucht gekommen.

Weihnachten 2021 bekam ich vom besagtem Freund dann einiges an Saatgut und wurde praktisch "gezwungen". Anbausachen inklusive mehr Saatgut waren schnell gekauft und seit dem 30.12.21 in Betrieb.

Am 10.01.22 kam dann noch eine "Lichtflutstation" hinzu, wo jetzt die meisten Pflanzen stehen. Mehr hierzu in meinem anderen Thread :p https://chiliforum.hot-pain.de/threads/heizmatte-ja-oder-nein.41791/

Demnach meine erste Saison :) Irgendwann wird, mit mehr Platz, auch mehr folgen :) Ebenfalls Lust auf Tomaten, Kartoffeln etc etc. Aber das wird erst mit Garten oder so :p

Allen hier im Forum eine gute und gelingende Anzucht und natürlich im Sommer/Herbst eine reiche Ernte :)

Grüße Jesper


Edits: Für Rechtschreibfehler oder eine karge Wortwahl :D
 
Oben Unten