Pflanzenstützen / Bambusstäbe etc.

cattivo

Jalapenogenießer
Beiträge
198
Ich benötige diese Saison wohl eine größere Menge Bambusstäbe oder andere Pflanzenstützen. Das günstigste Angebot, das ich bisher finden konnte ist das hier. Da kosten 100 Stück in 122cm Länge 23€ plus Versand.

Kennt jemand noch eine günstigere Bezugsquelle bzw. sonstige Alternativen?
 

cattivo

Jalapenogenießer
Beiträge
198
Hmm, einen Häckselplatz gibt’s hier nicht und 30 wären auch zu wenig. Werd wohl welche kaufen müssen.
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.276
Meinst du mit Häckselplatz sone Deponie wo man auch Rasenabschnitt und so hinbringt ? Mir fällt nämlich grad auf daß ich ja auch etliche benötigen werde
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.427
Hallo, Schilf, Schilfrohr. Habe diesen Tipp selber erst bekommen, muss es auch selber erst mal antesten und wenn de net gerade im Naturschutzgebiet erntest, für umme.
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Ja sicher, nen Garten ohne Bambus kann ich mir gar nimmer vorstellen.
Bei dem jährlichen Verschleiß ist das quasi ein Muss. ;)
Mfg, Jens. :)
 

cattivo

Jalapenogenießer
Beiträge
198
Bambus steht bei mir jetzt auch auf der Liste. Welche Sorten sind denn empfehlenswert um a. Stützen davon schneiden zu können und b. sich auch ohne Rhizomsperre den Garten nicht zu versauen. Oder habt ihr den Bambus in Kübeln? Wenn ja, wie groß müssten die für die entsprechende Sorte sein?

PS: Hab bei uns im Ort ein Firmengelände gefunden, wo ein ganzer Bambuswald als "Vorgarten" wächst. Da werd ich mich wohl mal unauffällig bedienen ;-)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Na freilich mach das, der Besitzer hat sicher nix dagegen,
denn das Zeugs vom Vorjahr kann eh nur nen Gärtner
weiter verwenden.
Vllt. kannste dort auch nen Stück unten ausstechen und bei
dir in den Garten einsetzen.
Das Zeugs ist anspruchslos und dankt es dir mit wunderbaren
Stützen.
Habe da keine Rhizomensperre drin, denn so weit geht das Zeugs
auch net auseinander.
Falls doch, reicht es im Jungstadium einfach mal mit dem Rasenmäher
drüber zu gehen und fertig ist die Laube. ;)
Mfg, Jens. :)
 

ManuelB

Jalapenogenießer
Beiträge
232
Also den hier haben wir einfach aus so einem verwilderten Garten Wurzeln ausgegraben, der ist dort schon fast auf die Straße gewuchert. Wächst wie verrückt, ohne diese extra dicke Plastiksperre könnt ich mir das garnicht vorstellen! Nach ca 5 Jahren ist aus 2 Wurzelablegern eine Fläche von 10m² dicht bewuchert, Höhe ca 4 bis 5 Meter ... Kann vielleicht morgen mal Fotos machen.

Die Kübel müssten wahrscheinlich sehr flach und groß sein, zumindet mein Bambus wächst nur bis ca 20cm unter der Erdoberfläche.
 

Manfet

Habanerolecker
Beiträge
566
Ich hab dieses Jahr hier bestellt. Sind super Stäbe. Hoffentlich halten die ne Weile und ich hab dann mal nen großen Bambus.
 
Oben Unten