Sascha stellt sich vor

Fresh

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich hatte gestern eine Frage zu meinen Chippflanzen und bin darum gebeten worden, mich vorzustellen. Da ich von dem Forum & dem vermittelten Wissen echt begeistert bin, möchte ich dies nun nachholen …

Also, ich bin Sascha und 46 Jahre alt. Meinen ersten ernstzunehmenden Chili Kontakt hatte ich bei einem längeren Thailandaufenthalt. Dort wuchs bei meinem Bruder ein Chili Busch im Garten, der das ganze Jahr über Chilis trug. Da wurde nichts gepflegt und nichts gegossen und es kam mir vor, als ob der Busch wie Unkraut wächst.

Da zum Kochen der Weg zum Asia Supermarkt nervt, dachte ich mir im Frühjahr, dass ich die Thai Chilis nun selber anbauen werde. Allerdings bin ich ja davon ausgegangen, dass die Pflanze total unkompliziert ist und hatte mich nicht belesen und dementsprechend sehen die beiden Pflänzchen nun auch aus:

Apropos, weiss jemand von euch zufällig den Lateinischen Namen vom Thai Chili? Google hat mir nämlich mehrere Möglichkeiten ausgespuckt und auf der Samentüte stand nichts auf Latein. Ich meine den am meisten verbreiteten Chili in Thailand, wo die Chilis nur eine Länge von 3 bis 5 cm haben.


Liebe Grüße,
Sascha
 

Mütze

Chilitarier
Beiträge
1.358
Herzlichen willkommen erstmal.

Ich meine den am meisten verbreiteten Chili in Thailand, wo die Chilis nur eine Länge von 3 bis 5 cm haben.

Ich glaube nicht das es da die eine bestimmte Sorte gibt. Die werden wohl alle relativ nah verwandt sein, den gleichen Ursprung haben und alle den gleichen Namen tragen aber bei jedem Bauern etwas anders. Daher werden sie nicht so genau beschrieben sein, dass es da nen eindeutigen lateinischen Namen gibt.

Aber vielleicht kann @Alexander_Hicks da genaueres zu sagen.
 

AndiAmarillo

Habanerolecker
Beiträge
414
Hi Sascha und herzlich willkommen hier im Forum. Für deine spezielle Sorze einen lateinischen Namen zu finden würd schwer. Auch gibt es nicht diese eine Thaichili Sorte. Das was ich allgemein unter einer typischen Thai Chili versteh würde ist aber der Gattung Capsicum Annuum zuzuordnen.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
1.227
Apropos, weiss jemand von euch zufällig den Lateinischen Namen vom Thai Chili? Google hat mir nämlich mehrere Möglichkeiten ausgespuckt und auf der Samentüte stand nichts auf Latein. Ich meine den am meisten verbreiteten Chili in Thailand, wo die Chilis nur eine Länge von 3 bis 5 cm haben.

Lateinisch bzw. Botanisch sind die meisten Thai Sorten Capsicum annuum wobei es in Thailand auch einige Capsicum frutescens gibt.
Habe hier eine Auswahl an Thai Sorten oft werden ähnliche oder gleiche Namen genutzt für verschiedene genetische Sorten.
Habe einige Prik Chi Nu ( Manchmal auch anders geschrieben) die aber sehr Unterschiedlich sind.
Ich mache dir nachher mal ein Foto von meiner aktuellen Lieblings Variante

Edit sagt noch: Vergiss nicht ihn Willkommen zu heißen bevor du deine Antwort abschickst. Und schon wieder vergessen :) Also herzlich Willkommen im Forum!
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.231
Willkommen Sacha, ich denke nach dem ersten Jahr mit Startschwierigkeiten läuft die Saison dann umso besser.
Deinen Pflanzen würde ich erstmal ein wenig das Verwöhnprogramm gönnen, frische Erde, einen hellen warmen Platz und vorsichtig gießen. Etwas liebevolle Worte und dann treiben die bestimmt neu aus. Und natürlich bald wieder neu starten. Entsorgen kannst du die immer och wenn die gar nicht wollen. Ich finde die 3 haben eine zweite Chance verdient.

Ich drück Dir die Daumen. :)
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
1.227
Hier mal das Bild von den Früchten der Prik Kee Noo aus Thailand

Image (20).jpeg
 

Fresh

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Erstmal vielen Dank für die ganzen Tipps und Hinweise. Natürlich werde ich meine beiden Pflänzchen jetzt nicht wegschmeissen, sondern wieder aufpäppeln. Da ich jedoch nicht genau weiß, um was für eine Sorte es sich handelt, werde ich im Frühjahr auch noch neue Samen setzen.

@Alexander_Hicks Die Chilis auf denen Foto kommen in Form und Größe dem was ich suche schon sehr nahe. Leider habe ich die Prik Kee Noo nicht in deinem Onlineshop gefunden?
 

Fresh

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
OK, also falls da noch etwas kommt und zu verkaufen ist, bitte hier im Thread Bescheid geben. Danke
 

Marty82

Dauerscharfesser
Beiträge
782
Herzlich willkommen bei den ganzen verrückten Chiliheads hier :)

Ich habe grade heute von einer Freundin ähnliche Chilis wie von @Alexander_Hicks gepostet bekommen. Leider kann ich nicht garantieren dass es sich um Sortenreines Saatgut handelt. Daher macht es wohl weniger Sinn dir davon was zu schicken. Hoffe du findest noch was passendes.
 
Oben Unten