Schärfe spüren


Nikita

Chiligrünschnabel
Beiträge
64
Hi,
Vielleicht eine komische Frage, aber habt ihr das auch schon mal festgestellt, einige der Chilis brennen sehr scharf auf den Lippen, aber sind auf der Zungenspitze sehr mild, bei anderen ist es genau andersherum. Gibt es dafür ein Erklärung?
Irgendwie gewöhnt man sich ja an Schärfe mit der Zeit, ich hatte hier irgendwo Mal gelesen, dass die Anpassung einfach darin besteht, das man damit anders umgeht. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass mir die Chili auch weniger auf der Haut brennt, meine gelben Habbis habe ich ohne Handschuhe verarbeitet (hatte keine im Haus) und ich habe kein brennen verspürt, auch nicht am nächsten Tag (normalerweise brennt es bei mir erst einen Tag später). Kennt ihr das? Reagieren die Rezeptoren einfach nicht mehr so wie am Anfang?
 

Zurück
Oben Unten