Chiles kreuzen und was kam raus?


fp7

Jalapenogenießer
Beiträge
186
Würde mich mal interessieren wer von Euch schon erfolgreich - und bewußt -
diverse Chiles gekreuzt hat,-Vorgehensweise-
und wie sah es dann in der Folgegeneration aus,
vielleicht habt ihr ja auch Fotos gemacht.


Gruß Frank
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Also wir hatten mal zwei solche Kreuzungsopfer. Wa aber ursprünglich eher aus Unwissenheit.
Mama und Papa waren Arbol und Mulato.

Die Arbol sind eigentlich immer so geblieben, wie sie waren. Bei den Mulatos kamen 2 Varianten raus: Mulato F1a und Mulato F1b. Erstere wird nächstes Jahr denk ich mal wieder angebaut. War ein sehr leckeres Kreuzungsprodukt. :rolleyes:
 

fp7

Jalapenogenießer
Beiträge
186
Gibt es eigentlich Arten in Kulturform deren Merkmale dominater sind z.B. chineseXanuum, oder sind die Merkmale abhängig davon welche die -Mutterpflanze- und welche die männliche Pflanze war?

Gruß Frank
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Die Frage hab ich mir auch schon häufig gestellt, aber ehrlich gesagt auch noch nichts wirklich dazu gefunden. :huh:
 

Oben Unten