Chili Paradies: Abenteuer 2022 Garten Eröffnung am 19. Juni


DrNötigenfalls

Dauerscharfesser
Beiträge
1.105
Hier möchte ich euch teilhaben lassen, was so alles im Chili Paradies das ganze Jahr über läuft 👍
Das finde ich eine gute Idee! :thumbsup: Ich bin dabei! :cool:

Mutant_Bluete.jpg
Das ist ja eine lustige Blüte! Wurde diese Chili mit einer Venusfliegenfalle gekreuzt? 🤐 [Die Vorstellung einer Insekten fressenden Chilipflanze fände ich sehr reizvoll! :woot: Eine Carnicapsicum...]

Nachdem ich nun alle Fotos in diesem Thread durch habe, wage ich behaupten zu können, dass die Bezeichnung Chili-Paradies wahrlich keine Übertreibung ist! 🏆

die sackgeile Chilitaler aus dem Ofen geholt.
Ääääähhhh.... da hätte ich gerne das Rezept! ;) Wer hätte gedacht, dass ich mal zu Weihnachten Plätzchen backen würde... :roflmao:

Ja, dann schließe ich mich den allerbesten Wünschen der anderen für die Saison 2022 gerne an! Ich hoffe, das Wetter wird chilifreundlich und am meisten hoffe ich, dass in deinem Chili-Paradies keine Marmorierten Baumwanzen auftreten! Es gibt "Dinge", die braucht einfach kein Mensch - z.B. das Coronavirus! Marmorierte Baumwanzen gehören definitiv auch dazu! Gegen das Virus kann man was unternehmen, aber gegen diese :poop: Baumwanzen???

Liebe Grüße aus der norddeutschen Tiefebene

Andreas
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
633

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
633
Gestern habe ich ja die Saucen gemacht und die Chili-Taler.
Dazu kamen dann noch ein Fläschchen Öl und, was leider auf den Bildern fehlt, ist mein Schokolikör
Geschenkkorb5.jpg

Geschenkkorb5b.jpg
Geschenkkorb6.jpg

Ich hoffe dass die beiden Empfänger Freude haben werden an den Geschenkkörben.

Ist schon toll, was man alles aus diesen Babys irgendwann mal machen kann 🥰🥰🥰
Keimlinge.jpg
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
633
Da ist eeeeinmal die Sonne draussen (wir waren seit einer Woche unter einer Hochnebeldecke 🤮), und was macht Madame (ich)?!?
Steht im Garten und plant schon welche Sorten nächstes Jahr wo hingestellt werden 🙄🙄. Dabei kommt der Winter ja erst 😒

Es ist ja so:
Anfang des Jahres hat uns der schwere Schnee innerhalb einer Nacht fast das ganze Kaninchengehege zerlegt/erdrückt. Als ich am morgen das sah, traf mich fast der Schlag und ich fing an die Kaninchen auszugraben. Ich merkte dass ich ohne Hilfe nie bis am Abend zu den Ställen vordringen kann, wenn ich nicht Hilfe bekomme. Mein Mann machte dann frei und wir schaufelten Kubikmeter um Kubikmeter Schnee weg. Das Ausmass des Schadens zeigte sich erst so richtig als wir die Schneemassen weg hatten.
Kriegsschauplatz.jpg

Kriegsschauplatz1.jpg

Auf die Schnelle, hab ich nur Notdürftig alles repariert, damit ich die Kaninchen wieder raus lassen kann und wollte dann im Sommer alles neu machen.
Doch wegen dem 🐷Wetter, den vielen Stürmen usw., wurde aus dem Plan nichts. Deshalb hab ich mich im Herbst entschlossen, das Gehege zu verkleinern und so mehr Platz für die Chilis zu machen. Diese Verkleinerung habe ich gestern nun angefangen.
Dies als kleine Einführung ☺️

Hinter diesen Tischen wird es nun sicher 15m mehr Platz geben für die Chilis und bis zum Sichtschutzzaun sind es dann etwa 5m
Chili_Paradies_Chili_Garten.JPG

Und da ja noch 2 weitere Gewächshäuser aufgestellt werden, fand ich gestern, dass da ein guter Platz für das grössere der beiden wäre.
Zusätzlich werden dort dann noch 3-4 Tische hingestellt. 1 Stall wird als 2te Materialkiste dort bleiben (dann muss ich nicht immer quer durch den Garten rennen, wenn ich was brauche 😏) Man wird ja im Alter etwas bequem 😇🤣.
Zwischen dem Gewächshaus und der Sichtschutzwand, werden dann die 3-4 Tische hinkommen
Gewächshaus.jpg


Hier unten in der hinteren Ecke beim Gebäude/Garage...
Chiligartena.JPG

...kommt dann das 4te Gewächshaus hin. Dort ist ein recht geschützter Ort, sodass ich hoffe, dass ich auch im Winter die Folie drauf lassen kann.

In der hinteren Ecke, wo das Gärtchen steht, werden sich die Rocotos dann tummeln und die Jalapeños, die vorher dort waren, werden dann zentral auf und um die 3 Tische links davon sein

Chili_Paradies_Chili_Gartenb.jpg


Soweit der Plan....mal schaun was mir bis es soweit ist, noch alles einfällt 🤪
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
10.333
Da bin ich sehr gespannt das hier mit zu verfolgen!
Das ist ja wirklich ein Fulltime-Job, aber sehr schön, wenn man seine Passion in dieser Art leben kann!

Natürlich freut mich auch zu lesen, dass du ein Jalapeno Fan bist. :)
Welche Sorten werden es denn bei dir?

Auf jeden Fall wünsche ich dir eine glückliche und schöne Saison!
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
633
Da bin ich sehr gespannt das hier mit zu verfolgen!
Das ist ja wirklich ein Fulltime-Job, aber sehr schön, wenn man seine Passion in dieser Art leben kann!

Natürlich freut mich auch zu lesen, dass du ein Jalapeno Fan bist. :)
Welche Sorten werden es denn bei dir?

Auf jeden Fall wünsche ich dir eine glückliche und schöne Saison!
<3 lichen Dank 😘

Ja, es ist ein Fulltime-Job...aber ein Toller! Sicher könnte man es sich einfacher machen und nicht ganzjährig div. Sachen anbieten....aber wieso denn auch nicht mal etwas anders sein?? 🙃

Bis du auch ein Jala-Fan?!? Das ist für mich wie Muttermilch 😋...unentbehrlich, durch nichts zu ersetzen und muss täglich auf den Teller 🤗
Diese Saison habe ich:
Jalapeño Early
Jalapeño El Jefe
Jalapeño gelb
Jalapeno Giant
Jalapeño Jamundo
Jalapeño Lemon
Jalapeño Mariachi
Jalapeño Numex Orange Spice Giant
Jalapeno Numex Pinata
Jalapeno Purple
Jalapeño rot
Jalapeño Señorita
Jalapeño Tam
Jalapeño Tiger
Jalapeño Um Ji Put
Jalapeño Zapotec
Jalapenos orange
Jalaro
Jalastar

Allerdings muss ich nochmals genauer schauen...ich glaub ich von der vergangenen Saison noch weitere Sorten

Auch wünsche dir eine erfolgreiche Saison und dass die Ernte gut ausfällt, dass Wetter besser ist... usw. 👍

Ach ja...neben diesem Fulltime-Job, gibt es noch ein Kaninchenstall Paradies. Ich baue Kleintierställe und Möbel. Die Woche hat bei mir 10 Tage 🤪.
Aber ich würd es um nichts in der Welt tauschen. Was gibt es schöneres als am morgen aufzustehen und zu wissen dass eine tolle Arbeit auf einem wartet
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
992
so schaut es also aus wenns vollkommen eskaliert :inlove:

wirklich beeindruckend was für ein Umfeld für die Chilis geschaffen wurde/wird

da werde ich künftig öfter reinschauen

alles Gute für die Anzucht 👍

auch wenn...die Quelltabs , da bekomm ich Gänsehaut :eek:

ich war sooooo froooooh. als ich alle verbraucht hatte :happy:

oder konnte ich die Vorteile nicht erkennen ?🤔
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
633
Jalas mochte ich immer, aber Fan werde ich gerade, das Fan sein hatten bislang die Baccatum beansprucht. :)
In diesem Jahr schaue ich mir aber tatsächlich mal einige Jalas an um die für mich passendsten Sorten auszuwählen.
Ich finds einfach sooooo toll, wenn ich bei der Gartenarbeit bin, ein Hüngerchen spüre, oder durstig bin...schnell zu den Jalapeños rüberhüpf, mir eine schnapp und ....Die Welt ist wieder in Ordnung 🤗
Ich mach so ziemlich alles mit denen. Mein neuestes Projekt wird hoffentlich noch dieses Jahr fertig sein. Ich lechze schon danach 🥴
Dazu aber erst mehr, wenns soweit ist. Ist noch streng geheim 😇

so schaut es also aus wenns vollkommen eskaliert :inlove:

wirklich beeindruckend was für ein Umfeld für die Chilis geschaffen wurde/wird

da werde ich künftig öfter reinschauen

alles Gute für die Anzucht 👍

auch wenn...die Quelltabs , da bekomm ich Gänsehaut :eek:

ich war sooooo froooooh. als ich alle verbraucht hatte :happy:

oder konnte ich die Vorteile nicht erkennen ?🤔
Jepp...so kann es aussehen, wenn man zuviel Platz hat und es deswegen eskaliert. Im Sinne der Anklage: Schuldig!

Herzlichen Dank dass du hier wieder mal rein schaust 😘

Und ich kann nicht ohne Tabs...ich komm einfach nicht klar mit dieser anderen Keimerei 😕. Dafür bin ich echt zu doof.
Ich kauf die Tabs immer gleich im 2000er Pappkarton...dann gehen sie mir sicher nie aus 🤣

Auch dir alles Gute für die kommende Saison und eine erfolgreiche Anzucht 👍
 

Chiliproject

Bhutcamp betreiber
Beiträge
1.077
Darf ich Mal fragen wieso du deine Pflanzen ( im Sommer) in Kübel/Töpfe hast und nicht direkt in den Boden pflanzt. Ja klar mit Töpfen auf Tische ist das ernten viel leichter ( kein bücken notwendig) aber siehst du noch andere Vorteile?
 

Oben Unten