Ein Hallo aus Baden und Schwaben


hpl1706

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Hallo,
ein Chiligrünschnabel aus Karlsruhe, der aber nach Heilbronn gezogen ist stellt sich vor.
Ich bin auf das Forum durch google gestoßen und bin Hobbygärtner mit grünem Daumen.
Samen in die Erde stecken mache ich schon seit ich klein bin. Zitronen-/Mandarinenkern in die Erde gesteckt, und zack kommt ein Pflänzchen was sich zum "Baum" entwickelt hat (leider trägt es natürlich keine Früchte, weil es nicht veredelt wurde, hatte damals auch noch keine Ahnung, jetzt allerdings auch nicht so viel mehr:angelic::facepalm:)
Angebaut habe ich schon Tomaten, Paprika bis hin zu den scharfen Paprika (Aci Biber [die türkischen Paprika, grün, aber auch scharf]). An sich ist mir nur mit gießen und Sonne eigentlich jede Pflanze geglückt und nie eine eingegangen. Glück oder Menschenverstand würde ich sagen, da es wirklich keine Kunst war. (Ich weiß wirklich nicht, wie Pflanzen bei anderen Menschen sterben. Selbst nach 4 Wochen, in denen ich nicht zu Hause war und niemand meine Pflanzen gegossen hat, habe ich alle wieder hochgepeppelt.)

Auf jeden Fall will ich in die Chilis in Töpfen anbauen und diese auch im Herbst/Winter in die Wohnung stellen, damit sie überleben. Ich finde es immer traurig und schade, dass die Pflanzen, die im März gepflanzt wurden im Herbst zu Grunde gehen. Da ich noch relativ wenig Erfahrung habe, was die Versorgung von Chilipflanzen angeht, habe ich mich hier angemeldet.

Liebe Grüße
Und einen schönen Tag euch :)
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
2.144
Hallole,
HERZLICH WILLKOMMEN hier in hot-pain.
Das klingt ja gut!

Grüessle von einem Schwaben den es vor vielen Jahren in die Sächsische Lausitz gezogen hat.
 

Mordekain

Jalapenogenießer
Beiträge
187
Herzlich Willkommen.
Schön das du dich Vorgestellt hast :)
Wir sehen uns die Woche und ich such dir 3 Pflänzchen aus die du dann mit nach Heilbronn nehmen kannst.
 

timmey

Chilinerd
Beiträge
1.315
Aber im Badisch-Schwäbischen Raum gibts soweit ich das verfolgt habe kaum Treffen/Events - Hier in Karlsruhe hab ich zumindest keine entdeckt
Mir ist einfach aufgefallen, das es viele neue User aus dem Ländle gibt. Treffen wird dieses Jahr sicher eh schwer, aber ich weiß was du meinst.
Ist halt auch immer ne Frage der Organisation, Lust, Zeit etc....
Ob die vielen neuen nutzer auch aktiv bleiben ist ja auch nicht klar - ich selbst war ewig nicht aktiver User.
 

Oben Unten