Erstes Jahr Chilianzucht 2021 - Ende

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
304
So langsam kommt ein bisschen Farbe ins Spiel
Bolivian Rainbow
E504F357-C28B-46EB-A83D-5B72DA8717A0.jpeg


Lemon Drop
AFDDCF0D-42E9-4091-9504-82E3F2C35BB4.jpeg


SRP evtl. verkreuzt
8CEA4A75-134A-45F3-9A6B-9C8CD7EEF636.jpeg
 

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
304
Ich glaube diese drei Pflanzen werde ich noch eine Zeit in den Heizungskeller stellen, damit die Beeren noch abreifen können.
Die Zou Pi orange:
95FC6C3A-973F-4004-8BC3-E7D83A322E24.jpeg


Die Joe‘s Long Cayenne
B19A0E47-3460-4203-98AB-364B93CA255E.jpeg


Und die Guntur Sanam S4:
60B78C8A-6061-404B-ACD3-D1A734B2643C.jpeg


Die SRP könnte es noch schaffen:
10498B5F-54B8-4151-85B8-4B54A0BBAB1D.jpeg

Hier verfärben sich die Beeren zumindest schon gaaaanz langsam.
 

Anhänge

  • 50179EE2-1C4D-4287-AD2A-EDAD528EE305.jpeg
    50179EE2-1C4D-4287-AD2A-EDAD528EE305.jpeg
    197,1 KB · Aufrufe: 3

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
304
Die Saison ist für mich seit dem Wochenende rum. Es gibt jetzt regelmäßig Minusgrade, da würde nichts mehr abreifen.
Soweit Platz war, habe ich die Pflanzen im Keller untergebracht. Nur wegen dem Licht muss ich mir noch Gedanken machen.

Der Rest der Pflanzen wurde von den tragenden Ästen befreit. Die stehen jetzt in der Wohnung als Chilisträusse.
Hoffentlich wir die nächste Saison besser!!

9A6C0105-A3F1-46B4-9755-EE4B1450813D.jpeg
 
Oben Unten