Erweiterung der Forenregeln


Beerbuster

Habanerolecker
Beiträge
406
Ich finde es reicht wenn der Account gesperrt ist. Jeder der sich ein wenig mit PCs auskennt kann sich nen 2ten Account anlegen ohne das die Mods das merken.
Als Gast kann man auch noch ins Forum.
Ich denke das diese Regel eher schadet als nützt. Es ist so nicht möglich jemanden aus dem Forum auszusperren.
Aber diese Regel hat Auswirkungen auf alle anderen Nutzer.
 
Zuletzt bearbeitet:

imuvrini

Der die Sonne braucht
Beiträge
681
Wie wird beurteilt, ob jemand mit mehreren Sessions arbeitet, etc.
So meinte ich das! Wenn jemand sich einem fremden Account bedient, dann loggt er sich ja mit einer anderen ID ein. Aber das tue ich doch bei meinen 200 PCs auch. Oder doch nicht?

Mir ist die Regeländerung ansich wurscht, weil sie mich wohl nicht betrifft, interessieren würde mich aber die technische Seite bzw. die "Gefahr" für den Gut-User.
@Günter , glaub` mir, ich verfüge um genügend erarbeiteter und Grundintelligenz Deinen Worten zu folgen. Mir fehlen aber Kenntnisse im Bereich IT-Technik. Da dürfte so eine Frage doch erlaubt sein.

Aber diese Regel hat Auswirkungen auf alle anderen Nutzer.
Aber welche? Genau das hätte ich ja gerne gewusst.

Wobei man sich schon fragen muss, was einen gesperrten User treibt, sich quasi incognito einzuloggen. Ich hätte von dem jeweiligen Forum erstmal die Nase voll. Trotzdem erlebt man es immer wieder bei Stänkerern. Diese erkennt man aber relativ schnell.

wolfgang grüßt
 

Xiocolata

da Seda-Fan
Beiträge
3.211
Ich nutze auch verschiedene Geräte, habe aber keine Angst, deshalb gesperrt zu werden.
Darum geht es aber auch nicht.
Die Ansage ist: keinen Account teilen. Also ein Account und mehrere Nutzer.
 

Beerbuster

Habanerolecker
Beiträge
406
Wenn mehrere Personen sich einen Pc teilen kann es schon mal passieren das man sich nicht ausloggt und der andere dann mit dem Account online geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
5.813
Die Weitergabe von Login Daten an 3te ist untersagt. Wird festgestellt, dass ein Account "geteilt" wird, so wird dieser gesperrt.

Die Umgehung einer Sperre durch die Anlage eines neuen Accounts oder durch die Benutzung eines Accounts einer 3ten Partei, führt dazu das alle genutzten/bekannten Accounts dauerhaft gesperrt werden.
In meinen Augen totaler 'Mumpitz' :whistling:
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
332
Ein gesperrter Nutzer kann sich doch auch einfach einen neuen Account anlegen. Das wird wohl der häufigere Fall sein.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.189
Leute, es geht hier nicht darum, dass ihr Euren Account von mehreren PC´s aus nutzt und deshalb gesperrt werdet. Fast jeder hier wird seinen Account von mehreren Geräten aus nutzen, die vielleicht auch noch in verschiedenen Städten sind. Alles gut :)

Es geht darum, dass ein und dieselbe Person hier mehrere Accounts betreibt. Das ist nicht gestattet. Das ein Account von mehreren Geräten aus genutzt wird ist natürlich kein Problem und wird auch nie dazu führen, dass ihr gesperrt werdet.
Auch wenn ihr Euch an den PC eures Kumpels setzt und der versehentlich noch eingeloggt ist, führt das natürlich zu keiner Sperre. Was der Forensoftware aber auffällt ist, wenn sich ein gesperrtes Mitglied über den Account eines anderen Users einloggt.

99% von Euch wird die Regel also nie treffen.

Ein gesperrter Nutzer kann sich doch auch einfach einen neuen Account anlegen. Das wird wohl der häufigere Fall sein.

Und genau das soll dadurch verhindert werden

Naja zuerst einmal vieleicht ein ungutes Gefühl...oder sogar Angst gesperrt zu werden....auch wenn völlig unbegründet.

Da brauchst du keine Angst vor haben, solange du deine Login Daten nicht an einen anderen User weitergibst und derjenige sich damit dann anmeldet.
Und selbst dann wird man erstmal auf die zukommen bevor du "einfach so" gesperrt wirst.
 

imuvrini

Der die Sonne braucht
Beiträge
681
Genau diese Infos helfen doch weiter. Danke!
Hätte man vielleicht anfangs auch schreiben können. Oder das ganze auch lassen, denn wenn es eh auffällt, kann man ja auch Accounts löschen, ohne dass es in den Regeln stehen muss.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.189
Genau diese Infos helfen doch weiter. Danke!
Hätte man vielleicht anfangs auch schreiben können. Oder das ganze auch lassen, denn wenn es eh auffällt, kann man ja auch Accounts löschen, ohne dass es in den Regeln stehen muss.

Eine Grundlage auf der man handelt ist aber auch immer gut wenn es mal wirklich dazu kommt :)
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.061
Genau diese Infos helfen doch weiter. Danke!
Hätte man vielleicht anfangs auch schreiben können. Oder das ganze auch lassen, denn wenn es eh auffällt, kann man ja auch Accounts löschen, ohne dass es in den Regeln stehen muss.
Naja, es ist besser wenn es in den regeln erfasst ist. Es gab da wohl schon Fälle in anderen Foren von "wiedereinklagen" - muss man nicht verstehen, aber so ist die Welt nunmal :facepalm:
 

Oben Unten