Exotic Food – Süße Chilisauce


JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.392
Vor 9 Jahren hatte der @chiligriller vom gleichen Hersteller schon die Thai BBQ-Sauce getestet. Hier ist es nun die Süße Chilisauce.

Exotic Food
Süße Chilisauce



Zutaten: Zucker, Chili 22%, Wasser, Knoblauch, Branntweinessig, Salz, modifizierte Tapiokastärke, Säuerungsmittel: Citronensäure, Essigsäure; Verdickungsmittel: Xantan

Hersteller: Exotic Food PCL., Rayong, Thailand (www.exoticfoodthailand.com)

Importiert durch: Kreyenhop & Kluge GmbH & Co KG, Industriestraße 40–42, 28876 Oyten (www.kreyenhop.com)

EAN: 8853662040004

Netto-/Füllgewicht: 250ml

Nährwertangaben je 100ml auf der Verpackung:
Brennwert: 969KJ/229kcal
Fett: <0,5g
davon gesättigte Fettsäuren: <0,1g
Kohlenhydrate: 55g
davon Zucker: 53g
Eiweiß: 0,5g
Salz: 3,0g

Geruch: Knoblauchgeruch und leicht nach Essigsäure

Geschmack: süß mit leichtem Essiggeschmack. Den Knoblauch schmeckt man deutlich und zudem eine ganz leichte Rauchnote wie man sie von Thai-Chilis kennt, wenig Schärfe und kein besonderer Chiligeschmack. Insgesamt ein recht gut abgeschmeckte Sauce mit wenigen Zutaten hergestellt, die zu Geflügel oder Fisch und allem passt, auf das man sich süße Chilisauce kippen möchte.

Konsistenz: es ist eine cremige Sauce mit Chiliflocken und Chilikernen drin. Die recht harten Schalen der Thai-Chilis empfinde ich etwas störend.

Meine Schärfe: 1–2/10
Händlerangaben: würzig

Kaufempfehlung: ja

Preis: 1,99€ (=0,80/100ml; im real. Stand KW22/2019)


Nebenbei: Das Rezept zum Nachkochen kann man fast an der Zutaten- und Nährwertliste ablesen: 53g Zucker, 22g Chili, 3g Salz, 19g entfallen auf Wasser, Knoblauch und Branntweinessig… :woot:
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten