Gewächshausbau

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
390
nachdem ich in meinem Hanggrundstück die letzten Tage in mühsamer Arbeit mit Ackerfräse und Schaufel ein Ausreichend grosses Plateau geschaffen habe, ist auch der Fundamentsockel (2,50x5,00) mittlerweile montiert, heute werden mit dem Erdbohrer Löcher gegraben und die Fundamentpfeiler einbetoniert
Aufgebaut wird dann ab Freitag Ziel ist, das am Ostermontag die Hütte komplett fertig steht
A7E9F614-33BD-4A6F-857C-7779ECD6F370.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
390
ich denk das wird schon,
heut gibts kein Bild, hab nur die Erdlöcher für die Fundamenteisen gebohrt das Fundament ins Wasser gestellt und die Löcher mit Beton verfüllt, sieht man nicht wirklich was auf nem Bild

Morgen werden dann die Wegplatten gelegt und auf der Hangabschüssigen Seite Betonholziegel gesetzt, die werden dann für Kräuter genutzt

Ich hab noch ein interessantes Erdbeerprojekt am laufen😊
 

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
390
zum Erdbeerprojekt

Erdbeeren werden in KG Rohre gepflanzt (Bild 1)
2 davon hab ich am Hochbeet montiert (Bild 2)

wie es immer ist wenn ich was baue, kommen mir unterm bauen die besten Ideen, also mehr Rohre, mehr Erdbeeren, eine Tröpfchenbewässerung muss her und das ganze wird dann auf dem Dach i(Bild 3) montiert.

Garantiert Schneckenfrei und ein schöner warmer Untergrund 👍
und ein begrüntes Dach mit Nutzpflanzen!
4F26AB1B-2FA4-40C0-BF50-E61850FBC139.jpeg
C9A82F4F-3280-4F5C-9414-21AD6A213A86.jpeg
D3FDF7C3-69C7-4267-916B-723886D67D46.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

tom62

Habanerolecker
Beiträge
347
Aber bitte beim Erdbeeren pflücken nicht vom Dach fallen. Das läßt sich nämlich sehr schwer erklären😂😂😂
 

goan

Habanerolecker
Beiträge
320
Warum sind nur einzelne Löcher in den Rohren und nicht halbiert und mit Erdbeeren voll?

(Ja, ich frag so doof. Hab weder Ahnung von Erdbeeren, noch Rohren, noch dem Konstruieren und Bauen)
 

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
390
Warum sind nur einzelne Löcher in den Rohren und nicht halbiert und mit Erdbeeren voll?
weil ich auch keine Ahnung von Erdbeeren in Rohren habe;)
dachte mir so passt das

Das Rohr halbieren wär eh schwierig geworden dann wärs besser gewesen gleich auf “Erdbeeren in Dachrinnen„ zu setzen...
 

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
390
@goan
die Rohre sind in sich stabiler / verwindungssteifer als Dachrinnen, zudem wesentlich günstiger in der Anschaffung

Ich muss aber zugeben, dass ich mir darüber keinerlei Gedanken gemacht habe, für mich stand immer fest, dass es „Erdbeeren in Rohren„ werden:happy:
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
394
Dachrinne vs Rohr

Rohr hat da mehr Vor als Nachteile

stabiler / verwindungssteifer
weniger Substrat liegt offen = weniger gießen
Anfang und Ende des halben Rohres dürfte schwierig sein zu schließen und wenn ist der Aufwand nicht unbedingt elegant #kleben

Transport der Rohre (nur für den Fall der Fälle) ist so noch (vermutlich) möglich

der innere Rahmen ??? ist ein Brett mit Dachlatte oben/unten als Anschlag für Formsteinumrandung oder ?
und letztlich als Auflage für den Gewächshausrahmen/Fundamentrahmen
konnte ich nicht richtig erkennen

....gefällt mir gut :thumbsup:😎
 
Oben Unten