LED Beleuchtung aus Augsburg - Bioledex GoLeaf

chiliusMaximus

Dauerscharfesser
Beiträge
871
Ich überlege gerade auch eine Neuanschaffung. Kann mir technischem Laien mal jemand erklären wieso ihr diese Leuchten nutzt und keine Sanlight oder anderes.
Macht es mehr Sinn Röhren zu nutzen oder eher fertige Lampen?

Bislang habe ich sehr minimalistisch mit Baumarkt LED Röhren gewerkelt. Es geht um eine Fläche von 120 x 60.

Kann mir hier jemand eine Empfehlung geben?

Hey Christian,
Ich mag mal dazu was sagen:
Die Entscheidung bei mir ist auf die Goleaf Röhren gefallen genau auf Grund der Fläche die es auszuleuchten gibt. Auf 120x 60 bräuchte man meines Erachtens nach 2-3 sanlight M30
Und das war/ist mir definitiv zu kostspielig!
Ich habe mir Ende letzten Jahres 6x die Goleaf Röhren in 120cm Länge geholt und beleuchte damit 2 Flächen a 120x60 und ich muss sagen die Ergebnisse haben mich sehr überzeugt!
Hatte 2019 auch normale LED Röhren von Phillips mit einem sehr hohen Output an Licht in 6500k und die Pflanzen sind darunter auch gewachsen aber bei Längen nicht so schön und gut wie mit den Goleaf! Also meiner Meinung nach kann ich zur anzucht die Röhren nur empfehlen! Wie es für die dauerhafte indoor Kultur aus sieht kann ich dir nicht beantworten. Denn noch Gartenschau Anfang des Jahres schon ein paar schötchen dran hängen.

Viele Grüße
Julian
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
9.910
Werner, Julian, danke für eure Antworten!
Also generell eher vernünftige Röhren, wenn ich das mal blöd zusammenfasse.
Ich hab grad mal nach Tischleuchten mit Röhren-Aufnahme geschaut(keine Ahnung ob das richtig formuliert ist) und nichts gefunden. Kennt ihr anbieter mit Tischleuchten in die Röhren passen?
 

k0rna

Habanerolecker
Beiträge
523
Die Aufzucht klappt auf jeden Fall gut, das kann ich bereits sagen. Die komplette Indoor Saison im Test läuft noch und wurde mehrfach durch Schädlinge aus dem Substrat zurückgeworfen. Gekaufte Pflanzen mit Beeren konnte ich auch schon abreifen sehen.

Ich habe mich auch wegen der Fläche für das Produkt entschieden. Letztlich wurde es mir aber empfohlen. Ansonsten wäre ich auch als nächstes zum Baumarkt meiner Wahl. Kann dir da keine Unterschiede nennen @oophag. Aus dem Datenblatt bzw. der Produktbeschreibung entnehme ich "Vollspektrum". Bin mir nicht sicher, ob die Baumarkt-Röhren das auch haben.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
12.688
Hatte 2019 auch normale LED Röhren von Phillips mit einem sehr hohen Output an Licht in 6500k und die Pflanzen sind darunter auch gewachsen aber bei Längen nicht so schön und gut wie mit den Goleaf!
Bei mir waren es auch Röhren mit 6500 Kelvin, zwar von einem anderen Shop als Julian soweit ich weiß aber auch zuviel Output.
 

schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
2.158
Ich habe seit letztem Jahr die Goleaf in 60cm zur Anzucht im Einsatz. Bin voll zufrieden. Einziger Nachteil. Die Gewöhnung an Sonnenlicht bzw. Vollschatten mit leichtem Durchzug muss man entspannt angehen.
 
Oben Unten