LIDL "Bring the Pain" Sauce


Das_Mike

Chiligrünschnabel
Beiträge
3
#1
Hallo in die Runde,

bin gerade neu hier eingetroffen und muss euch gleich mit einer Frage belästigen. Hoffe ihr seht es mir nach! ;-)

Stehe noch am Anfang der "Schärfe-Karriere" und hab mich daher meist gut mit den Mainstream-Produkten im Hot-Sauce-Bereich anfreuden können.
Meine Alltagssauce die auch jedes Wurstbrot veredelt ist die "Flying Goose" Sriracha sehr scharf, also die mit der roten Kappe. Alternativ auch mal Tabasco Habanero was ich auf ähnlichem Niveau empfinde.

Dennoch ist ja vieles was da im Supermarkt oder Discounter als hot und super-hot angepriesen wird doch eher lahm. Hab dann heute im Lidl neue Chili-Saucen im Sortiment entdeckt. Gab 3 verschiedene Sorten. Einmal Jalapeno mild, einmal Habanero sauer (oder so ähnlich) und einmal "Bring the pain". Jeweils 100ml für 0.99 Euro. Hab mir letztere gekauft. Laut Zutatenliste: Weinessig, 25% Jalapeno, Wasser, Speisesalz, Brantweinessig, Gewürzextrakt, Verdickungsmittel Xantan, Antioxidationsmittel: Extrakt aus Rosmarin).

Hab sie geöffnet, roch nach Essig pur. Ich so gedacht, 25% Jalapeno, da ist der Name "Bring the pain" wohl eher Werbung statt Wirklichkeit, also ein paar Tropfen auf einen Löffel, genüsslich abgeleckt. Im ersten Moment sah ich meine Meinung bestätigt, doch dann zündete das Feuerwerk. Mir brennt jetzt nach 30 Minuten immer noch die Zunge. Netter Nebeneffekt, mir fiel ein was ich im Lidl vergessen hatte zu kaufen: Milch! ;-)

Lange Rede kurzer Unsinn, hab im Internet recherchiert und mal gar nix zu der Sauce gefunden. Finde sie für einen Discounter schon sehr heftig. Da wird sich der ein oder andere wohl wundern.

Kennt einer von euch die Sauce und kann was zu sagen? Würde mich vor allem interessen welche Marke das wohl ist. Lidl wird ja sicher nur eine bekannte Sauce mit neuem Label versehen haben.
 

Pyxis

Jalapenogenießer
Beiträge
226
#3
Ich kenn die Sauce nicht wirklich, habe aber selbst noch eine Inferno Hot Sauce von Lidl im Kühlschrank. Ich hab mir mal grad das Etiekett durchgelesen, da steht zwar nix von Jalapeno (nur "Scharfes Chiliextrakt) aber ich denk mal das könnte die gleiche Sauce sein.
Bei Lidl ist man aber auch ein kleinwenig wagemutiger als sonstwo. Ich erinnere mich noch gut an die Pizza mit dem aufgedruckten Warnhinweis von wegen extrem scharf, das stimmte meiner Meinung nach sogar. Wohingegen die Wagner Pizza naja sanfte schärfe versprühte.

Lange Rede kurzer Sinn ich hab keinen blassen dunst was Lidl da umettikettiert hat, fakt ist aber im Regelfall ist es wirklich scharf.
 
Beiträge
2.245
#4
25% Jalapeno sind jetzt nicht die Härte, aber ich denke für den "normal" Scharfesser wird das schon genug sein...
Steht dort kein Hersteller auf der Flasche irgendwo?
 

Das_Mike

Chiligrünschnabel
Beiträge
3
#5
Dachte ja auch 25% ist nicht viel... aber es ist mehr als es sich anhört! (zumindest für meine Verhältnisse)
Also als Hersteller steht die Weiand GmbH drauf, dahinter steckt wohl Fuchs Gewürze, und da endet die Recherche.

Ob es identisch mit der Inferno-Hot-Sauce ist? Wobei es mich wundert dass dann nicht die Inferno-Linie beibehalten wurde. Immerhin kommt die Inferno-Pizza immer mal wieder und die Inferno-Chips gehören mittlerweile zum Standard-Sortiment.
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
6.789
#6
@Das_Mike Herzlich willkommen im Forum

Ich war gerade mal im Lidl und habe alle drei Sorten gekauft.


Die Scharfmacher in den Saucen sind:

Jalapeño Sauce: 10% Jalapeñopulpe
Habanero Sauce: 4% Habanero gelb
Bring the Pain Sauce: 25% Jalapeño


Nachtrag - kurz probiert:
Jalapeño Sauce: relativ dickflüssig, deutlich sauer, oder eher süß-sauer, sehr wenig Schärfe
Habanero Sauce: dünnflüssiger als die Jalapeño Sauce, nicht ganz so sauer, deutliche Schärfe
Bring the Pain Sauce: recht cremige Konsistenz, leicht sauer und ziemlich/sehr Scharf

Fazit: die Japaleño ist mir etwas zu sauer passt aber als Sauce für so „nebenbei“; die Habanero finde ich recht lecker; die „Bring the Pain“ liefert außer Schärfe meiner Meinung nach nicht viel Geschmack.


Nachtrag II
Ich habe nochmals alles zusammengefasst und im Produkttest-Bereich einen Thread eröffnet
http://chiliforum.hot-pain.de/threads/lidl-jalapeno-habanero-und-bring-the-pain-sauce.28115/
 
Zuletzt bearbeitet:

Russelwussel

Chiligrünschnabel
Beiträge
2
#7
Jalapenos haben ja eher ne 6 oder max. ne 7 (Hot-Jalapenos). Die Lidl-Sauce geht aber schon in eine 8.
Ich frage mich mit was Lidl die Jalapenos gewürzt hat.
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
6.789
#8
Wenn man Jalas nimmt und sie komplett verarbeitet, dann haben meiner Meinung nach schon einiges an „Bumms“. Entfernt man Kerne und Scheidewände, dann empfinde ich sie als recht angenehm.
Es wurden ja vermutlich auch rote Jalas genommen, wenn man sich die Farbe der Sauce betrachtet.


Nebenbei: Alle drei stehen beim mir im Kühlschrank und ich habe mich nun schon zweimal vergriffen und statt der Habanero die „Bring the Pain“ erwischt. :whistling:
 

Tylon

Habanerolecker
Beiträge
467
#11
Mir auch nicht. Sauer erinnert mich an saure Pommes. Hat weder zu Pizza noch zum Chili gepasst (was man eigentlich nicht hätte nachwürzen müssen).
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
6.789
#14
Ja, die grüne hat wenig/keine Schärfe und ist vor allem sauer bis süß-sauer. Ich mag solch säuerliche/saure Saucen z.B. auf Weichkäse (Camembert o.ä.).
 

Top Bottom