Neu im Forum

Ckoeln

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Hallo zusammen,
Ich bin die Claudia und wohne in der Nähe von Köln. Da ich keinen Garten, sondern "nur" einen Balkon habe, ich aber trotzdem gerne gärtnere, stellte ich mir vor einiger Zeit die Frage, was kann man im Topf auf kleiner Fläche denn so alles kultivieren? Tja, was wohl? 😉 Neben meinen 6 verschiedenen Chilipflanzen wohnen auch nochmal genau so viele Tomatenpflanzen auf meinem Balkon und noch einiges mehr.
 

Sonix

Chilitarier
Beiträge
1.571
Hallo Claudia und willkommen! Was hast Du denn für Sorten und wie läuft es bisher? Das Wetter in Deiner Ecke war ja oft nicht so toll dieses Jahr.
 

Ckoeln

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Hallo Sonix,

Die Pimentos (2 Sorten) haben super angefangen und tolle Früchte ausgebildet. Aber halt nur 1 x. Gerade eben bekommen sie haufenweise neue Blüten, die aber wahrscheinlich nicht mehr ausreifen. Zitronenchili, Jalapeno, 1 Reaper (? Samenkörnchen kam vom Bruder), die alle nicht wirklich in die Gänge kommen. Bis auf die schnöde Thai-Chili. Die wächst wie blöde und hat mega viele Früchte). Und eine kleine ganz milde orangefarbene Sorte, ein Blütenmeer und viele Früchte.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.524
Ich kenne da jemand, der einen supertollen Balkon hat, aber die wird sich sicher noch melden @Chilitiger.

Ich wurde gerufen? Und schon bin ich da! :D
Hallo Claudia, herzlich willkommen hier bei uns, in der größten Chili-Selbsthilfegruppe, die es gibt! ;):cool:

Da ich keinen Garten, sondern "nur" einen Balkon habe

Da geht es Dir, wie mir! Ich gärtnere auch leidenschaftlich gerne und bin jedes Jahr wieder
erstaunt, wieviele Pflanzen, man doch auch auf einer kleinen Fläche unterbringen kann! :whistling:
Wenn Du mal schauen magst, hier sind Bilder, von meinem Balkon: Beitrag 154:

Wie groß, ist denn Dein Balkon?
Vielleicht magst Du ja auch einen eigenen Anbauthread aufmachen und uns ein paar Fotos zeigen?!

Lg Sandra
 
Oben Unten